Donnerstag, 24. Dezember 2009

Merry Christmas

Eingestellt von Schminkmädchen um 07:41 11 Schminkbotschaften Links zu diesem Post

Das Tannenbäumchen

Im Wald, unter hohen Buchen versteckt,
hat sich ein Tannenbäumchen gereckt.
"Ich steh so ganz im Dunkel hier,
keine Sonne, kein Sternlein kommt zu mir,
hört nur die anderen davon sagen,
ich darf mich nicht vom Platze wagen.
Ach, ist das eine traurige Geschicht',
und ständ so gern auch mal im Licht!"

Hoch durch den weiten Weltenraum
verloren flog ein goldner Traum,
flog hin und her im Lichtgefieder
und dacht: Wo lass ich heut mich nieder?
Ist wo ein Hüttchen dunkel und arm?
Hat wo ein Seelchen Kummer und Harm,
dem ich auf meinen leuchtenden Schwingen
könnt heute eine Freude bringen? -

Das Bäumchen steht in Licht und Schein.
Wie mag das wohl gekommen sein?

Jakob Loewenberg (1856-1929)

Hallo, meine Lieben!
Ich wünsche euch ein wunderbares Weihnachtsfest, einen schönen Heiligen Abend mit vielen lieben Menschen, gutem Essen und vor allem ganz viel Freude. Macht euch einen richtig schönen Tag und habt anschließend ruhige Feiertage.
Auch wenn es vielleicht ein wenig spät kommt, möchte ich euch noch mein ultimatives Plätzchenrezept verraten. Unsere Küche war dieses Jahr die reinste Weihnachtsbäckerei - bis weit nach 23 Uhr haben wir für 5 Plätzchenbleche in der Küche gestanden und das einen Tag vor Weihnachten. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen und schmecken lassen - bessere Plätzchen habe ich noch nie gebacken. (So klingt eine stolze Plätzchenmama ;))

Butterplätzchen
(für ca. 2 Bleche) 375 g Butter 210 g Zucker 2 Eigelbe 1 Fläschchen Buttervanillearoma 500 g Mehl Außerdem: Klarsichtfolie Die Butter in der Mikrowelle zerlassen (ca. 1 1/2 Minuten), anschließend etwas abkühlen lassen. Nun den Zucker und die Eigelbe sowie das Aroma in eine Schüssel geben und mit der Butter schaumig aufschlagen. Anschließend das Mehl unterkneten (hier könnt ihr entweder Rührgerät und Knethaken oder eure Hände benutzen - weil es so mehr Spaß macht! ;)). Danach wird der Teig zu einer Kugel geformt und muss eine Stunde im Kühlschrank auf seine Verarbeitung warten. Anschließend kann der Teig ausgerollt und ausgestochen werden. Sollte der Teig zu fest geworden sein, formt ihn mit den Fingern ein wenig vor, indem ihr ihn von Hand knetet - er wird dann wieder geschmeidiger. Gebacken habe ich die Plätzchen bei 180°C Umluft solange, bis sie ein wenig angebräunt waren (ca. 20 - 25 Minuten). Anschließend gut auskühlen lassen und verzieren. Tipp: Ihr könnt dem Teig auch gemahlene Nüsse hinzufügen. Sehr lecker! Damit möchte ich mich von euch über die Feiertage verabschieden. Habt eine wunderschöne Zeit! Liebe Grüße ♡

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Meine Highlights der letzten Zeit + Bla Bla

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:08 13 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich mache mich so rar, das tut mir so leid! Ich habe in letzter Zeit viel gearbeitet und mich sehr erfolgreich allen Infekten und Grippesymtomen in den Weg gestellt - bis vor zwei Wochen ... Seither hatte es mich so richtig erwischt - dabei fahren mein Freund und ich doch morgen in den Urlaub. :( Ein wenig kränkeln tun wir beide noch, aber es geht uns mittlerweile wesentlich besser - gekuschelt wird auch schon wieder. ;)

Aber genug gejammert! :) Ich dachte mir, dass ich euch einfach mal meine Hightlights der letzten Wochen und Monate vorstelle - und da hat sich so einiges angesammelt!
Ich werde hierbei unterteilen in meine
Alltime-Favorites, meine Neuentdeckungen und Dinge, die ich für mich wiederentdeckt und liebengelernt habe.
Alltime-Favourites

Beautyblender
Das kleine pinke Schwämmchen ist das Beste, was mir in Sachen Foundationauftrag passieren konnte. So ebenmäßig, so schnell und einfach, schafft es nicht einmal der MAC 188 Pinsel. Meine Review zum Blender und dem passenden Reiniger, sowie alle wichtigen Infos zur Anwendung und Bestellmöglichkeiten, findet ihr hier: KLICK ♡

Ellen Betrix Soft Reistant Make Up 01 Light - KLICK ♡

Mein absoluter HG was Foundations angeht: mittlere bis starke Deckkraft, geschmeidige Konsistenz (daher im Auftrag sehr leicht zu handhaben, wird nicht fleckig oder streifig), in jeder Drogerie erhältlich und preislich eindeutig im Rahmen. (11,49 für 10 ml, im Angebot ca. 8,50 Euro). Auch die Haltbarkeit überzeugt: 6 - 8 Stunden sind für das Soft Resistant gar kein Problem. Gerade hellhäutige Beautys finden mit dem Farbton 01 Light eine echte Alternative zu teuren Produkten wie der MAC Studio Sculpt in NC/NW 15. ABER: ich habe schon von mehreren Beautys gehört, dass das Soft Resistant bei ihnen stark nachdunkeln soll - bei mir ist dies jedoch nicht der Fall.

MAC Mineralize Blush Moonriver
(Oben im Bild)
Der perfekte Pfirsichton für mich! Das gebackene Puder verleiht einen wunderschönen Glow, glitzert dabei nicht zu stark und gibt eine schöne frische Farbe. Leider musste ich vor ein paar Tagen mein Backup anfangen. :(

Essence Multi Action Mascara
(Li. im Bild)
Die beste und günstigste Mascara, die ich je hatte und mein absoluter heiliger Gral. Ich suche nicht mehr! :)

Die Mascara im Härtetest:

Teil I
Teil II
Teil III

MAC Eyeshadow Signed/Sealed (discontinued)
(Links im Bild)

Ich benutze ihn hauptsächlich zum Definieren meiner Brauen, ab und an auch mal in der Lidfalte. Es ist einfach das schönste Braun und hat zudem eine traumhafte Textur - deshalb besitze ich auch gleich zwei Backups. ;)

Anna Sui Secret Wish

Ich liebe es einfach! Ich bin nicht allzu talentiert darin Düfte zu beschreiben und absoluter Laie auf dem Gebiet, wenn ich es aber versuchen müsste, würde ich sagen: Frisch, aquatisch, nicht aufdringlich und ohne schwere Basis(?)-Note, die nach dem ersten Verfliegen des Dufts zurückbleibt. Ein Duft, der mir schon viele Komplimente eingebracht hat. :)

Neuentdeckungen


Alverde Aqua Tagesfluid Perle
(Links im Bild)
Das Tagesfluid hat sich zu meiner liebsten Make-Up Grundlage gemausert. Ich habe schon so viele Cremes in Kombination mit meiner Foundation probiert, aber so lang so schön sah mein Teint mit noch keiner Tagespflege aus. Die Konsistenz ist weniger fluidartig, eher reichhaltig, dabei aber nicht allzu schwer. Ist mein neuer Liebling und wird definitiv nachgekauft!

The Body Shop Bodybutter Olive
Die Bodybutter Olive habe ich im Body Shop entdeckt, als ich nach einem Geschenk für eine Kollegin geschaut habe. Ich kenne sie nicht besonders gut, hatte aber den Tipp bekommen, dass sie frische Düfte für den Körper mag. Mit einer sehr netten Verkäuferin bin ich dann zusammen auf die Bodybutter Olive gestoßen und fand in ihr genau das Richtige für meine Kollegin - und für mich! Die Butter duftet frisch, ganz dezent herb-fruchtig, keinesfalls aufdringlich und ist von der Konsistenz her wunderbar angenehm. Für den Winter ist sie genau richtig (reichhaltig), im Sommer würde ich auf die Bodylotion umsteigen. Meine Mama habe ich in der Zwischenzeit auch anfixen können - ein ganz tolles Zeug! :)
Allerdings darf ich von ihr nicht zuviel benutzen, da sie auf meiner Haut dann nicht mehr einzieht - meine Mama hat hingegen kein Problem damit.

Wiederentdeckungen

The Body Shop Blushing Daisies 01 - KLICK ♡

Ein paar Monate schon lag der feine Highlighter Puder unbenutzt und wenig geliebt in meinem Schminktischchen und bekam viel zu wenig Aufmerksamkeit. Vor ein paar Wochen jedoch setzte ich diesem traurigen Dasein ein Ende; ich gab dem Puder eine zweite Chance und er hat sich bewiesen - als DER Highlighter. So fein wie der Lightscapade von MAC higlightet er Nasenrücken, Kinn, Wangenknochen und die Partie über den Brauen und verleiht einen wirklich wunderschönen Glow. Ich suche dringend ein Backup, so sehr würde mich es schmerzen, wenn ich irgendwann den Boden erreiche und es keine Möglichkeit auf ein volles Döschen gäbe.

MAC Mineralize Skinfinish Natural Light - KLICK ♡

Ob pur oder über der Flüssig-Foundation, ich habe meinen Allroundpuder gefunden! Im Sommer habe ich ihn als Mineral Make-Up pur getragen, indem ich ihn mit dem MAC 18er Pinsel großzügig über meine Tagespflege aufgetragen habe. Ich war total überrascht, wie natürlich, deckend und mattierend zugleich das Ergebnis aussah. Normalerweise habe ich nämlich mittelstarke Rötungen, die es abzudecken gilt - das Mineralize Skinfinish Natural macht da wirklich einen ganz großartigen Job! Im Winter trage ich trotzdem gern Flüssigfoundation und das MSF. Das Ergebnis ist jedes Mal ein Porzellanpuppenteint!

So, das soll es erst einmal zu meinen Lieblingen gewesen sein. In der kommenden Zeit werde ich meine Neuentdeckungen und neuen Schätze regelmäßig mit euch teilen und freue mich natürlich auch, wenn ihr mir von euren liebsten und heiligsten Grälen erzählt. :)

╰⊰✿✿✿⊱╮

An Bla Bla werde ich mich kurz halten, denn wir haben noch das Eine oder Andere für die Reise vorzubereiten, ehe es dann morgen ab in den Norden geht. :)

Aaaalso: von mir wird es keinen Weihnachtscontest oder eine Verlosung geben! Es gibt so viele liebe Mädels, die euch mit Gewinnmöglichkeiten und Geschenken regelrecht überhäufen - ein Preis schöner als der andere -, dass ich mit weiteren Aktionen bis zum nächsten Jahr warten werde. Ihr sollt mir doch nach Weihnachten nicht in ein geschenkefreies Loch fallen. Wo kämen wir denn da hin! :)

Das war's auch schon an Bla Bla. Wichtigste Info - dass ich nix für euch habe -, ist abgesetzt und nun habt ihr brav genug gelesen. :D
Dankeschön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt, auch wenn ich mich so selten sehen lasse. Vielen lieben Dank und ein herzliches Willkommen auch an meine neuen Leser - ihr überwältigt mich!


Lasst es euch gut gehen, ihr Lieben; ich werde an euch denken und euch aus dem Urlaub viele Eindrücke und Bilder mitbringen!


Liebe Grüße ♡

Related Posts with Thumbnails

Merry Christmas

Das Tannenbäumchen

Im Wald, unter hohen Buchen versteckt,
hat sich ein Tannenbäumchen gereckt.
"Ich steh so ganz im Dunkel hier,
keine Sonne, kein Sternlein kommt zu mir,
hört nur die anderen davon sagen,
ich darf mich nicht vom Platze wagen.
Ach, ist das eine traurige Geschicht',
und ständ so gern auch mal im Licht!"

Hoch durch den weiten Weltenraum
verloren flog ein goldner Traum,
flog hin und her im Lichtgefieder
und dacht: Wo lass ich heut mich nieder?
Ist wo ein Hüttchen dunkel und arm?
Hat wo ein Seelchen Kummer und Harm,
dem ich auf meinen leuchtenden Schwingen
könnt heute eine Freude bringen? -

Das Bäumchen steht in Licht und Schein.
Wie mag das wohl gekommen sein?

Jakob Loewenberg (1856-1929)

Hallo, meine Lieben!
Ich wünsche euch ein wunderbares Weihnachtsfest, einen schönen Heiligen Abend mit vielen lieben Menschen, gutem Essen und vor allem ganz viel Freude. Macht euch einen richtig schönen Tag und habt anschließend ruhige Feiertage.
Auch wenn es vielleicht ein wenig spät kommt, möchte ich euch noch mein ultimatives Plätzchenrezept verraten. Unsere Küche war dieses Jahr die reinste Weihnachtsbäckerei - bis weit nach 23 Uhr haben wir für 5 Plätzchenbleche in der Küche gestanden und das einen Tag vor Weihnachten. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen und schmecken lassen - bessere Plätzchen habe ich noch nie gebacken. (So klingt eine stolze Plätzchenmama ;))

Butterplätzchen
(für ca. 2 Bleche) 375 g Butter 210 g Zucker 2 Eigelbe 1 Fläschchen Buttervanillearoma 500 g Mehl Außerdem: Klarsichtfolie Die Butter in der Mikrowelle zerlassen (ca. 1 1/2 Minuten), anschließend etwas abkühlen lassen. Nun den Zucker und die Eigelbe sowie das Aroma in eine Schüssel geben und mit der Butter schaumig aufschlagen. Anschließend das Mehl unterkneten (hier könnt ihr entweder Rührgerät und Knethaken oder eure Hände benutzen - weil es so mehr Spaß macht! ;)). Danach wird der Teig zu einer Kugel geformt und muss eine Stunde im Kühlschrank auf seine Verarbeitung warten. Anschließend kann der Teig ausgerollt und ausgestochen werden. Sollte der Teig zu fest geworden sein, formt ihn mit den Fingern ein wenig vor, indem ihr ihn von Hand knetet - er wird dann wieder geschmeidiger. Gebacken habe ich die Plätzchen bei 180°C Umluft solange, bis sie ein wenig angebräunt waren (ca. 20 - 25 Minuten). Anschließend gut auskühlen lassen und verzieren. Tipp: Ihr könnt dem Teig auch gemahlene Nüsse hinzufügen. Sehr lecker! Damit möchte ich mich von euch über die Feiertage verabschieden. Habt eine wunderschöne Zeit! Liebe Grüße ♡

Meine Highlights der letzten Zeit + Bla Bla

Hallo, meine Lieben!

Ich mache mich so rar, das tut mir so leid! Ich habe in letzter Zeit viel gearbeitet und mich sehr erfolgreich allen Infekten und Grippesymtomen in den Weg gestellt - bis vor zwei Wochen ... Seither hatte es mich so richtig erwischt - dabei fahren mein Freund und ich doch morgen in den Urlaub. :( Ein wenig kränkeln tun wir beide noch, aber es geht uns mittlerweile wesentlich besser - gekuschelt wird auch schon wieder. ;)

Aber genug gejammert! :) Ich dachte mir, dass ich euch einfach mal meine Hightlights der letzten Wochen und Monate vorstelle - und da hat sich so einiges angesammelt!
Ich werde hierbei unterteilen in meine
Alltime-Favorites, meine Neuentdeckungen und Dinge, die ich für mich wiederentdeckt und liebengelernt habe.
Alltime-Favourites

Beautyblender
Das kleine pinke Schwämmchen ist das Beste, was mir in Sachen Foundationauftrag passieren konnte. So ebenmäßig, so schnell und einfach, schafft es nicht einmal der MAC 188 Pinsel. Meine Review zum Blender und dem passenden Reiniger, sowie alle wichtigen Infos zur Anwendung und Bestellmöglichkeiten, findet ihr hier: KLICK ♡

Ellen Betrix Soft Reistant Make Up 01 Light - KLICK ♡

Mein absoluter HG was Foundations angeht: mittlere bis starke Deckkraft, geschmeidige Konsistenz (daher im Auftrag sehr leicht zu handhaben, wird nicht fleckig oder streifig), in jeder Drogerie erhältlich und preislich eindeutig im Rahmen. (11,49 für 10 ml, im Angebot ca. 8,50 Euro). Auch die Haltbarkeit überzeugt: 6 - 8 Stunden sind für das Soft Resistant gar kein Problem. Gerade hellhäutige Beautys finden mit dem Farbton 01 Light eine echte Alternative zu teuren Produkten wie der MAC Studio Sculpt in NC/NW 15. ABER: ich habe schon von mehreren Beautys gehört, dass das Soft Resistant bei ihnen stark nachdunkeln soll - bei mir ist dies jedoch nicht der Fall.

MAC Mineralize Blush Moonriver
(Oben im Bild)
Der perfekte Pfirsichton für mich! Das gebackene Puder verleiht einen wunderschönen Glow, glitzert dabei nicht zu stark und gibt eine schöne frische Farbe. Leider musste ich vor ein paar Tagen mein Backup anfangen. :(

Essence Multi Action Mascara
(Li. im Bild)
Die beste und günstigste Mascara, die ich je hatte und mein absoluter heiliger Gral. Ich suche nicht mehr! :)

Die Mascara im Härtetest:

Teil I
Teil II
Teil III

MAC Eyeshadow Signed/Sealed (discontinued)
(Links im Bild)

Ich benutze ihn hauptsächlich zum Definieren meiner Brauen, ab und an auch mal in der Lidfalte. Es ist einfach das schönste Braun und hat zudem eine traumhafte Textur - deshalb besitze ich auch gleich zwei Backups. ;)

Anna Sui Secret Wish

Ich liebe es einfach! Ich bin nicht allzu talentiert darin Düfte zu beschreiben und absoluter Laie auf dem Gebiet, wenn ich es aber versuchen müsste, würde ich sagen: Frisch, aquatisch, nicht aufdringlich und ohne schwere Basis(?)-Note, die nach dem ersten Verfliegen des Dufts zurückbleibt. Ein Duft, der mir schon viele Komplimente eingebracht hat. :)

Neuentdeckungen


Alverde Aqua Tagesfluid Perle
(Links im Bild)
Das Tagesfluid hat sich zu meiner liebsten Make-Up Grundlage gemausert. Ich habe schon so viele Cremes in Kombination mit meiner Foundation probiert, aber so lang so schön sah mein Teint mit noch keiner Tagespflege aus. Die Konsistenz ist weniger fluidartig, eher reichhaltig, dabei aber nicht allzu schwer. Ist mein neuer Liebling und wird definitiv nachgekauft!

The Body Shop Bodybutter Olive
Die Bodybutter Olive habe ich im Body Shop entdeckt, als ich nach einem Geschenk für eine Kollegin geschaut habe. Ich kenne sie nicht besonders gut, hatte aber den Tipp bekommen, dass sie frische Düfte für den Körper mag. Mit einer sehr netten Verkäuferin bin ich dann zusammen auf die Bodybutter Olive gestoßen und fand in ihr genau das Richtige für meine Kollegin - und für mich! Die Butter duftet frisch, ganz dezent herb-fruchtig, keinesfalls aufdringlich und ist von der Konsistenz her wunderbar angenehm. Für den Winter ist sie genau richtig (reichhaltig), im Sommer würde ich auf die Bodylotion umsteigen. Meine Mama habe ich in der Zwischenzeit auch anfixen können - ein ganz tolles Zeug! :)
Allerdings darf ich von ihr nicht zuviel benutzen, da sie auf meiner Haut dann nicht mehr einzieht - meine Mama hat hingegen kein Problem damit.

Wiederentdeckungen

The Body Shop Blushing Daisies 01 - KLICK ♡

Ein paar Monate schon lag der feine Highlighter Puder unbenutzt und wenig geliebt in meinem Schminktischchen und bekam viel zu wenig Aufmerksamkeit. Vor ein paar Wochen jedoch setzte ich diesem traurigen Dasein ein Ende; ich gab dem Puder eine zweite Chance und er hat sich bewiesen - als DER Highlighter. So fein wie der Lightscapade von MAC higlightet er Nasenrücken, Kinn, Wangenknochen und die Partie über den Brauen und verleiht einen wirklich wunderschönen Glow. Ich suche dringend ein Backup, so sehr würde mich es schmerzen, wenn ich irgendwann den Boden erreiche und es keine Möglichkeit auf ein volles Döschen gäbe.

MAC Mineralize Skinfinish Natural Light - KLICK ♡

Ob pur oder über der Flüssig-Foundation, ich habe meinen Allroundpuder gefunden! Im Sommer habe ich ihn als Mineral Make-Up pur getragen, indem ich ihn mit dem MAC 18er Pinsel großzügig über meine Tagespflege aufgetragen habe. Ich war total überrascht, wie natürlich, deckend und mattierend zugleich das Ergebnis aussah. Normalerweise habe ich nämlich mittelstarke Rötungen, die es abzudecken gilt - das Mineralize Skinfinish Natural macht da wirklich einen ganz großartigen Job! Im Winter trage ich trotzdem gern Flüssigfoundation und das MSF. Das Ergebnis ist jedes Mal ein Porzellanpuppenteint!

So, das soll es erst einmal zu meinen Lieblingen gewesen sein. In der kommenden Zeit werde ich meine Neuentdeckungen und neuen Schätze regelmäßig mit euch teilen und freue mich natürlich auch, wenn ihr mir von euren liebsten und heiligsten Grälen erzählt. :)

╰⊰✿✿✿⊱╮

An Bla Bla werde ich mich kurz halten, denn wir haben noch das Eine oder Andere für die Reise vorzubereiten, ehe es dann morgen ab in den Norden geht. :)

Aaaalso: von mir wird es keinen Weihnachtscontest oder eine Verlosung geben! Es gibt so viele liebe Mädels, die euch mit Gewinnmöglichkeiten und Geschenken regelrecht überhäufen - ein Preis schöner als der andere -, dass ich mit weiteren Aktionen bis zum nächsten Jahr warten werde. Ihr sollt mir doch nach Weihnachten nicht in ein geschenkefreies Loch fallen. Wo kämen wir denn da hin! :)

Das war's auch schon an Bla Bla. Wichtigste Info - dass ich nix für euch habe -, ist abgesetzt und nun habt ihr brav genug gelesen. :D
Dankeschön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt, auch wenn ich mich so selten sehen lasse. Vielen lieben Dank und ein herzliches Willkommen auch an meine neuen Leser - ihr überwältigt mich!


Lasst es euch gut gehen, ihr Lieben; ich werde an euch denken und euch aus dem Urlaub viele Eindrücke und Bilder mitbringen!


Liebe Grüße ♡

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez