Sonntag, 28. Februar 2010

Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review

Eingestellt von Schminkmädchen um 18:34 9 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich habe meine Gewinne des Alverde Tweetkalenders (KLICK) bereits ein wenig getestet und stelle euch heute meine beiden Lieblinge vor, den
  • Berry Lippenstift und den
  • Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker
Berry Lippenstift

Zunächst einmal finde ich das Design, wie auch bei den normalen Lippenstiften, sehr gelungen. Schlicht, aber elegant! Zudem handelt es sich beim Berry um einen Slimstick, der bequem in die Handtasche oder auch mal in die Hosentasche passt, ohne ihnen viel Platz zu nehmen.


Was mich sehr begeistert ist der feine Geruch nach Beeren, der auf mich sehr natürlich wirkt und - ebenfalls für mich - ein Meilenstein ist, wenn es um den Duft von Lippenstiften geht. Ein weiterer Pluspunkt. Nur weiter so, kleiner Berry!


Und tatsächlich schlägt er sich auch in Sachen Farbe, Intensität und Konsistenz mehr als nur wacker.
Die Farbe ist ein schöner beeriger Pflaumeton, der sich zwischen warm und kühl ansiedelt und damit wohl für viele Farbtypen geeignet ist.

Er wirkt zunächst ein wenig frostig, aufgetragen ist davon jedoch kaum etwas zu sehen. Stattdessen kann man ihn mit MACs Satinfinish ganz gut vergleichen.
Die Konsistenz ist endlich etwas, das man bei Alverde-Lippenstiften loben kann. Wer sie kennt, weiß vielleicht um die schwierige, feste und trockene Beschaffenheit, durch die sich die Standardsortimentsfarben bisher ausgezeichnet haben. Der Berry hingegen gleitet absolut geschmeidig und - so hat man beinahe das Gefühl - feuchtigkeitsspendend über die Lippen, sodass das Auftragen eine wahre Freude ist. Decken tut er ebenfalls hervorragend.

Swatch
Wenn ich mir etwas von Alverde wünschen könnte - und vielleicht liest ja die nette Glücksfee mit, die mir den Berry und die restlichen schönen Sachen ermöglicht hat -, dann wären das mehr Lippenstifte wie der Berry - mit seiner tollen Konsistenz und dem angenehmen Geruch.

Er ist rundherum ein absolut gelungenes Gesamtpaket, preislich (ca. 3 Euro) günstig und besitzt als einziges Manko die Tatsache, dass er limitiert erschienen ist.


Meine Empfehlung: Rechtzeitig bunkern! :)


Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker


Auch beim Glosspeeling ist mir direkt ein äußerst verführerischer Duft - nach Vanillekipferl - in die Nase gestiegen. So etwas Leckeres habe ich bisher bei keinem Kosmetikprodukt erlebt.


Der Gloss selbst besitzt feine schwarze Körnchen, die das Peeling darstellen sollen. Auf meinen Lippen machte sich davon leider (?) wenig bemerkbar. Wirklich enttäuscht (daher das Fragezeichen) hat mich dies jedoch nicht, eher hätte ich die Peelingkörnchen wahrscheinlich als störend empfunden. Entweder Gloss oder Peeling, nicht doch aber beides. :)
Ich habe mich dafür entschieden, dass das Glosspeeling einen äußerst guten durchsichtigen Gloss abgibt, der hervorragend duftet.
Ich trage ihn gern allein oder über einem nuden Lippenstift. Sollte sich doch mal ein Körnchen verirrt haben, so nehme ich es ab.

Allein getragen, wird die feine Konsistenz deutlich: Der Gloss lässt sich toll auftragen, verschmilzt mit den Lippen, verläuft aber nicht, und klebt kein bisschen.


Wer also nach einem Alltagsgloss sucht, der schön scheint - die Lippen aber nicht färbt-, nicht klebt und der auch noch lecker duften darf, der sollte sich ein solches Tübchen kaufen. Die schwarzen Körnchen können leicht abgetragen werden, da der Peelingeffekt durch sie nicht wirklich genutzt werden kann.


Zu guter letzt noch ein paar Swatches:
v.l.n.r.: Berry Lippenstift, Gloss + Peeling

Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

Meine Lieblinge: Schmuck + Twitter Gewinnspiel

Eingestellt von Schminkmädchen um 15:05 6 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Heute stelle ich euch meine liebsten Schmuckstücke vor; beide habe ich in letzter Zeit sehr gern getragen.

Sie gehören zu einer dänischen Marke namens
Pilgrim (für Infos und Onlineshop): KLICK Pilgrim bietet ausschließlich Modeschmuck in Silber und Gold, mit Schmucksteinen oder emaillierten Elementen an.

Es gibt sowohl
fertige Schmuckstücke als auch ein Charm-System, deren Elemente man in verschiedene Basissysteme (Ketten, Armbänder, Ohrringe) über einen Karabiner-Haken einclippen kann.

Das Schöne an den Schmuckstücken ist, dass sie
anlaufgeschützt sind und sich somit während des Tragens nicht verfärben. Dies kann ich nach zweimonatiger Tragezeit (unter der Verwendung von Bodylotion, Haarspray, etc.) nur bestätigen.

Die Sachen von Pilgrim sollte man sich unbedingt im Laden anschauen (nicht nur im Onlineshop), da es weniger gut verarbeitete Sachen gibt und wiederum Stücke, die hochwertig aussehen und es auch sind.
Mir haben es besonders die Charms (es gibt sie in zwei verschiedenen Größen: klein und groß - die MegaCharms) angetan und auch die Ketten und Armbänder gefallen mir gut.

Ich besitze bisher 2 Ketten und 3 Charms (zwei kleine und einen MegaCharm):


Der letzte Charm ist ein Medallion. Mein Freund hat es mir geschenkt, ebenso wie die Fotos, die es verwahrt. :)

Das war es für heute und mit meinem kleinen Ausflug in die Welt des Glitzern, Funkeln und Brillierens. Danke schön für's Lesen!


Twitter Gewinnspiel

Ich werde etwas Kleines (so viel sei verraten: es ist nudig und hört auf den Namen "Set" ;)) verlosen, die Teilnahmebedingungen sind denkbar einfach:

Folgt mir bei Twitter
(KLICK) und beantwortet mir folgende Frage:

Es gibt neben der Kosmetik eine weitere große Leidenschaft von mir - welche ist es?

Die Antwort dürfte euch nicht schwer fallen, wenn ihr das Seitenmenü benutzt und durch geschicktes Ausschließen die richtige(n) Kategorien durchsucht. ;)

Alle richtigen Einsendungen werden nummeriert und die Gewinnerin via Random.org bestimmt. Die Verlosung ist nur ein kleiner Vorgeschmack und soll die Wartezeit auf ein weiteres Gewinnspiel versüßen. ;)

Einsendeschluss ist Sonntag, der 07.03.2010 15:00 Uhr.



Achtung! (Da bereits öfter gefragt wurde:) Ich werde nicht sagen, ob die gegebene Antwort bereits die Lösung ist. In dem Fall würden sich die richtigen Antworten häufen, was denen gegenüber unfair wäre, die bisher als Einzige richtig lagen. Ihr dürft jedoch so oft mitraten, wie ihr möchtet. Probiert ruhig mehrmals euer Glück. :)

Tipps (jeden Tag einen - denn ich habe mich doch zu ihnen hinreißen lassen ;p):

I. Meine Leidenschaft hat nichts mit Essen und Trinken zu tun.
II. Die Fotografie ist es auch nicht.
III. Es handelt sich auch nicht ums Lesen.
IV. Es handelt sich um etwas, für das ich kein Geld ausgeben muss.
V. Es ist etwas, das man aufheben kann.
VI. Die Antwort findet ihr in meinen TAG-Antworten.

Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast & Too Fabulous Haul Preview Teil II/I inkl. Preise

Eingestellt von Schminkmädchen um 14:01 8 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
v.l.n.r.u.o.n.u.: Two Virtues, Rhapsody in Two, Laugh-a-Lot, Victorian

Hallo, ihr Lieben!


Hier eine weitere Preview (Teil I findet ihr hier: KLICK), was euch demnächst bei mir erwartet. Folgen werden viele Eindrücke und (Lippen-)Swatches zu den neuen Mineralize Duo-Blushes aus der Too Fabulous Kollektion sowie den Produkten der Spring Colour Forecast. Die beiden Lippenstifte komplettieren meinen Haul aus Letzterer zunächst. Da ich nächste Woche aber noch mal live am Counter vorbei schauen werde, sage ich nie "nie". :)

Und dann wären da ja auch noch die beiden neuen Viva Glam Lippies und die neue Lash Fix Mascara, die auf meiner Wunschliste stehen. ;)

Weitere Bilder:

v.l.n.r.: Two Virtues, Rhapsody in Two (Too Fabulous LE)
Lipstick Victorian (Spring Colour Forecast)
Koralliger Roséton mit Goldschimmer

Die Preise

Spring Colour Forecast

Blush Ombres - 27 Euro
Quads - 39 Euro
Lipsticks - 18 Euro

Too Fabulous

Mineralize Blush Duos - 25 Euro

Bin ich eigentlich die Einzige, die so verrückt nach den Sachen ist, oder entzücken sie euch auch? :)

Liebe Grüße ♡

Donnerstag, 25. Februar 2010

MAC Riveting LE mit matten Lacken

Eingestellt von Schminkmädchen um 23:00 3 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Bildquelle: Maccosmetics
Hallo, meine Lieben!

Ich habe gerade die neusten Swatches der Riveting LE gesichtet und dabei folgende (möglicherweise brisante?) Entdeckung gemacht:

Die Lacke der Kollektion werden zum ersten Mal ein mattes Finish haben!

Swatches gibt es hier: KLICK (bitte schrollen!)

Black Enough?
und der Wham, Bam, Glam sind gänzlich matt gehalten, der Studded hingegen erinnert im Finish sehr an die Suede Lacke von OPI.
(KLICK )

All diejenigen, die kein Freund vom matt-Trend sind, müssen sich die Farben jedoch nicht entgehen lassen - mit einem Klarlack getoppt, sind sie genauso hochscheinend, wie alle nicht-matten Lacke. :)

Was sagt ihr zu dem matten Finish? Mögt ihr es - und das vor allem im Zusammenhang mit den neuen MAC Farben -, oder könnt ihr euch damit gar nicht anfreunden?

Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast Preview

Eingestellt von Schminkmädchen um 14:17 11 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
V.l.n.r.u.o.n.u.: Colour 3 Quad, Blush Ombres Ripe Peach, Lipstick Bubble Gum, Lipstick Fresh Salmon, Blush Ombres Azalea Blossom

Hallo, meine Lieben!

Ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Swatches und die Review der Produkte aus der MAC Spring Colour Forecast LE.

Meiner Ausbeute fehlen nur noch die Lippenstifte Victorian und Laugh-a-Lot - die ziehen nächste Woche bei mir ein. :)

Außerdem freue ich mich auf die am 1. März erscheinenden Mineralize Blushes der Too Fabulous LE. Mindestens 2 der Blushes stehen auf meiner Wunschliste. ;)

Liebe Grüße ♡

Sonntag, 21. Februar 2010

KIKO Electric Town LE Mini-Haul & Review

Eingestellt von Schminkmädchen um 10:13 9 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich habe mir gestern die neue Electric Town Limited Edition bei Kiko angeschaut und ein paar Eindrücke gesammelt, die ich gern mit euch teilen möchte.

Die Kollektion besteht aus 7 Produktgruppen, die bis auf eine mehrere Farben bzw. Farbkombinationen enthält. Schaut am besten selbst bei KIKO (KLICK ), dann habt ihr einen Überblick über das, von dem ich euch erzähle. :)

Electric 3-in-1 Eyeshadow Palette - 13,50 Euro
Die Paletten sehen fantastisch aus! Die Farbkombinationen (6 an der Zahl) sind wirklich gelungen und die Farben sehr brilliant, ohne groben Glitzer zu enthalten.
Wer sich zunächst wundert, wieso die Palette mit vier Farben als 3-in-1 angepriesen wird, der findet dies in den Auftragsmöglichkeiten der Lidschatten begründet.

Sie können nämlich sowohl trocken als auch feucht aufgetragen und als Liner angewandt werden.

Mit 13,50 Euro ist die Palette jedoch vergleichsmäßig teuer. Wem es nicht mit einem Kauf eilt, der könnte im Abverkauf Glück haben. Die letzte Kollektion gab es dann um 50 % günstiger.

Electric Eyes Loose Pearl
- 8,50 Euro
Die losen Lidschatten habe ich nicht ausprobiert, da mir die Farben zu pastellig waren. Zu Farbintensität und Auftrag kann ich daher leider nichts sagen.
Interessant könnte jedoch die Farbe 04 Green Reflections sein, die auf der Homepage im Detail zunächst weiß wiedergegeben wird. Man könnte daher vermuten, dass es sich hierbei um einen duochromatischen Lidschatten handelt, der über verschiedenen Bases aufgetragen schöne Effekte erzielt.

Urban Look Eyeliner and Khol - 5,90 Euro
Die Liner sind herausdrehbar und besitzen am Ende ein Schwämmchen zum Verblenden. Ich habe mich hier besonders den farbigen Linern, den beiden grünen sowie lilanen Nuancen zugewandt, da ich solch farbige Akzente gern am unteren Wimpernkranz setze.
Die beiden grünen Stifte (03/04 Bright Green/Cobalt Green) hatten ein metallisches, sehr cremiges Finish und waren damit genau genommen zu weich. Interessant wäre trotzdem, wie sie sich verblendet machen, da die Farben wirklich hübsch und besonders intensiv sind.
Die beiden lilanen (05/06 Violet/Night Blue) waren eher cremig im Finish und vom Auftrag her fester.
Betrachtete man die Haltbarkeit nach ca. einer Minute, so ließen sich die grünen Nuancen leichter verwischen, hielten sich jedoch wie die Violett-Töne erstaunlich hartnäckig auf dem Handrücken. Im Alltag, so schätze ich, würden sie schon die eine oder andere Stunde überdauern. Wie sie sich auf der Wasserlinie machen, ist jedoch schwer zu sagen.

Unlimited Lipgloss - 7,20 Euro
Die Glosse hatten verschiedene Finishes von Creme bis hin zu feinen Glitterpartikeln. Die cremigen Glosse haben mir gut gefallen, die Farben gehörten eindeutig in mein Beuteschema: Nude (01 Tan), Rosénude (02 Nude), Flieder (07 Peony). Leider waren sie bis auf den rosénuden (der mich an den Miss Marble von MAC erinnert, den ich bereits habe) alle ziemlich sheer und flüssig, sodass mein Körbchen auch dahingehend leer blieb.


Ultra Glossy Lip Pencil - 5,20 Euro
Die Stifte sind farblich auf die Glosse abgestimmt und tragen dieselben Bezeichnungen. Getestet habe ich sie aber nicht (da ich von den Glossen so enttäuscht war :().

Make Up Fixer - 6,90 Euro
Das Spray habe ich auf dem Handrücken getestet und sofort den Geruch nach Treibhausgas wahrgenommen. Dieser verfliegt allerdings sehr schnell und weicht einem vollkommen neutralen Geruch. (Das Spray ist
parfümfrei!) Es fühlte sich anschließend nicht klebrig an; ob es jedoch den gewünschten Effekt erzielt (das Make Up haltbarer zu machen), konnte ich auf die Art nicht feststellen.
Eine Flasche enthält 75 ml.


Soft Touch Blush - 12,90 Euro
Ich muss gestehen, dass mich die LE hauptsächlich wegen der gebackenen Blushes angelacht hat. Die Verpackung finde ich jetzt nicht wirklich schlecht, aber sie spricht mich auch nicht sonderlich an. Sie ist in einem kühlen, spiegelnden Gold gehalten, relativ schwer verarbeitet, aber aus Plastik statt Metall.
Für so hoch-spiegelnde Materialien kann ich mich immer weniger erwärmen, da man jeden Fingertapser sieht.
Die Umverpackung gefällt mir jedoch sehr gut und sieht so aus:
Die Blushes an sich haben zwei verschiedene Finishes. Jeweils vier Nuancen waren eher matt mit nur leichtem Glow, die anderen vier waren streifig marmoriert und wiesen zusätzlich relativ grobe silberne Glitzerpartikel auf. Schon bei der letzten LE konnte ich diesen übertriebenen Hang zum Glitzer nicht nachvollziehen. In Lidschatten gern - und schon dort ist er Geschmackssache. Aber wer, bitteschön, möchte seine Wangen als Glitzerkugel erstrahlen lassen?
Schade, denn die Farbtöne waren durchaus hübsch. Anders als bei den nicht-glitzernden Varianten gab es hier nämlich auch zwei pinke Nuancen.
Ich habe mich schließlich für die Nr. 06 Light Coral entschieden. Ein tatsächlich heller Koralleton, der einen Hauch ins Rosé geht.
Die Konsistenz ist ganz anders, als man es von MACs Mineral Blushes kennt. Sie ist eher staubig, aber dennoch samtig. Ich bin gespannt, wie er sich auf den Wangen macht. Auf dem Handrücken kann man ihn jedenfalls sehr leicht abtragen. Ich fürchte daher, dass man im Alltag eine Base nutzen muss, um ihn haltbar zu machen.

Swatch
So, ihr Lieben, das war es erstmal mit KIKO und meinen Eindrücken für heute. Ich plane jedoch eine Review zu meinen bisher getesteten Produkten, von der ich schon verraten kann, dass ich mit ihr eine durchaus positive Bilanz ziehen werde. :)

Habt einen schönen Tag und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße ♡

Donnerstag, 18. Februar 2010

Alverde Geleyeliner - erst limitiert, dann permanent in neuen Farben

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:23 15 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Bildquelle: Alverde Twitpic
Hallo, meine Lieben!

Alverde twitterte gestern folgende Neuigkeit:

Der einst limitierte schwarze Geleyeliner sowie der Pinsel (Black & White LE) werden in einer weiteren Limited Edition zusammen mit vier neuen Farben wieder aufgegriffen.
Diese werden sein: Anthrazit, Braun, Grün sowie Violett.
Die Farben wurden auf Alverdes Aufruf hin von Alverde-Fans gevoted.

Die LE wird ab Mitte März in den DM-Märkten zu finden sein.

Wer keines der begehrten Döschen ergattern kann, der sollte sich in Geduld üben: Drei der fünf Farben haben es nämlich für April ins Standardsortiment geschafft - die Varianten in Schwarz, Braun und Violett.

Aufhorchen sollten auch alle, deren Geleyeliner aus der Black & White LE mittlerweile eingetrocknet sind. Alverde bietet nämlich an, diese im März gegen frische Produkte einzutauschen: KLICK


Ich freue mich auf die Geleyeliner und bin ganz gespannt auf die neuen Farben. Bei mir werden, sofern nicht wieder alles vor mir geplündert wurde, der Braune, Grüne, Violette und Anthrazite mit nach Hause dürfen. :)

Wie hat euch der Geleyeliner gefallen? Ist er im täglichen Gebrauch, oder verstaubt oder vertrocknet er bei euch?
Werdet ihr bei der LE zuschlagen, oder lassen euch auch die neuen Farben gänzlich kalt?

Schnattert doch ein wenig mit mir. :)

Liebe Grüße


Neue Blush-Paletten bei Zoeva

Eingestellt von Schminkmädchen um 05:00 8 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Bildquelle: Zoeva-Shop.de
Hallo, meine Lieben!

Was für ein Augenschmaus, die beiden neuen Paletten von Zoeva (KLICK ). Jeweils 10 Farben finden sich in der (v.o.n.u.:) Fresh Pink und der Sun Power Palette, die ab sofort im Shop für je 12,95 Euro erhältlich sind.

Die Finishes versprechen einen sanften Glow wie nach einem "Spaziergang an der frischen Luft" und zudem ein leichtes Applizieren bei mittlerer bis starker Deckkraft.

Farblich hält sich die Fresh Pink Palette ganz an die Farben, die ihr ihren Namen gaben: Pink und Rosé, während die Sun Power Blushes in Apricot- und Bronzetönen aufwaten.

Ich mag die Paletten von Zoeva sehr; sowohl qualitativ als auch preislich sind sie einen Kauf und eine Empfehlung von mir wert.

Wie findet ihr die Paletten? Haben sie vielleicht sogar schon bei euch einziehen dürfen? Und welche Farbkombination sagt euch mehr zu?

Lasst es mich wissen, ich freu mich! :)

Liebe Grüße

Freitag, 12. Februar 2010

MAC LE's März 2010 - Meine Must Haves

Eingestellt von Schminkmädchen um 14:18 10 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Quelle: MAC Cosmetics

Hallo, meine Lieben!


Ich möchte mit euch einen Blick auf die kommenden MAC LE's für März werfen und damit auf die Sachen, die schon jetzt mein Herzchen entweder höher schlagen, oder es gänzlich kalt lassen.

Ich werde die LE's jetzt nur ganz schnell durchgehen, damit es nicht allzu sehr langweilt nur Buchstaben zu sehen. :) Sobald ich die Schätze Zuhause habe und euch mehr zu ihnen sagen und vor allem von ihnen zeigen kann, wird es eine ausführlichere Review geben.

Ich nenne euch nun jeweils die LE, gebe euch einige Links zu den Produkten und Swatches und schreibe dann im Anschluss, was mein erster Eindruck von den Sachen ist. Und natürlich gebe ich meine Begeisterung an euch weiter, wenn es darum geht, was es auf meine Wunschliste geschafft hat. :)


✿ Spring Colour Forecast


Übersicht

Swatches:


Eyeshadows
Lipglasses I Lipglasses II
Lipsticks I Lipsticks II
Blush Ombres
Pigment Stack
Colour 3 Eyeshadow Quad
Colour 4 Eyeshadow Quad
Nail Lacquers

Erster Eindruck:

Diese LE wird mein finanzieller Ruin. :) Ich habe schon ein wenig gespart, um mir all die Wünsche erfüllen zu können, die sich nach den Promobildern und ersten Swatches bei mir aufgetan haben. Ich finde die LE rundum gelungen, sei es die Kollektionsgröße, die Aufteilung in verschiedene Farbschemen oder die neuen Quad-Designs.

Mein Must Haves:

Da wären zum einen die Lippenstifte. Oh mein Gott, was für schöne Farben. Wer mich kennt, weiß, dass ich absoluter Lippenstift-Junkie bin und mich nichts mehr anspricht, als eine außergewöhnliche und einzigartige Farbe.
Farben, die ich
so bisher weder besitze, noch sie schon einmal gesehen habe, finden sich einige in dieser Kollektion. Auf meiner Wunschliste stehen daher: Victorian, Bubblegum, Fresh Salmon, Rose Maiden, Laugh-a-lot.

Außerdem begeistere ich mich für das lilane Quad (Colour 3) und die beiden Blush Ombres Azalea Blossom und Ripe Peach. Hier sprechen mich neben den hübschen Farben natürlich auch die Farbverläufe der Puder an.


Skippen werde ich höchstwahrscheinlich die Eyeshadows, die Lipglasse (entweder gefällt mir die Farbe nicht, oder sie sind zu sheer) und die Pigment Stacks. Die lilane Variante gefällt mir sehr, aber ich benutze einfach lieber Lidschatten in gepresster Form.

✿ Riveting

Übersicht I
Übersicht II

Swatches:

Lipsticks

Meine Must Haves:

Von dieser Kollektion sprechen mich nur zwei Dinge an: der Riveting Lippenstift (ein bräunlicher Mauveton) und der Wham, Bam, Glam Nagellack. Hübsch finde ich auch den Bubbles Lippenstift (ein Repromote aus der Sugarsweet LE), der nur einen feinen silbernen Glanz auf den Lippen hinterlässt - aber er ist mir für 18 Euro dann doch zu dezent.

✿ Tabloid Beauty

Übersicht

Meine Must Haves:

Die Tabloid Beauty setzt sich aus rein permanenten Produkten zusammen. Und da die so schnell nicht weglaufen, darf hiervon erst einmal nichts mit.
(Ich kenne übrigens keines der Produkte und finde es daher durchaus okay, eine Limited Edition mit dauerhaft erhältlichen Produkten anzubieten, bei denen man bisher vielleicht nicht allzu genau hingesehen hat. Vorausgesetzt natürlich sie wird auch nicht als übliche Limited Edition gehandelt und dem Kunden wird nichts als vermeintlich limitiert angeboten, was eigentlich dauerhaft im Sortiment zu bekommen ist.)


✿ From our Lips

Übersicht

Swatches:

Lipsticks I Lipsticks II

Meine Must Haves:

Mein Haben-Muss ist vor allem die Lady-Gaga-Variante, doch auch der Cindy Lauper wirkt sehr verführerisch auf mich. :)
Jetzt möchte ich aber von euch wissen, was ihr von den LE's haltet. Habt ihr euch in das eine oder andere verliebt, oder lasst ihr LE's grundsätzlich aus? Was werdet ihr euch in jedem Fall kaufen, was eventuell? Bitte schreibt es mir ganz fleißig in den Kommentaren, das würde mich freuen! :)

Liebe Grüße ♡

Alverde Tweetkalender - Meine Gewinne

Eingestellt von Schminkmädchen um 09:40 16 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich freu mich so, ich habe beim Alverde Tweetkalender gewonnen! :D

Und jetzt schaut euch nur all die schönen Sachen an, über die ich demnächst für euch berichten kann:

Bildquelle: Alverde Twitpic

Ich habe bereits einige Produkte von Alverde, von denen zwei nicht mehr wegzudenken sind und schon seit einiger Zeit zu meinem Alltag gehören:
  • Aqua Tagesfluid Perle (die großartigste Make-Up-Grundlage und Tagescreme, die ich je hatte!)
  • Gesichtswasser Wildrose als Leave-in für die Haare (Review: KLICK ♡)
Auch die Blushes und die Lidschatten Quads finde ich toll und kann sie nur empfehlen.

Wer auch bei Alverde gewinnen möchte, sollte die Gewinnspiele nicht verpassen und sie bei Twitter verfolgen: KLICK ♡

Sobald die Sachen da sind, werdet ihr es natürlich erfahren. :)

Liebe Grüße ♡

Sonntag, 7. Februar 2010

NYX Haul Teil I inkl. Swatches

Eingestellt von Schminkmädchen um 15:42 10 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, ihr Lieben!

Diejenigen, die mich bei Twitter verfolgen, werden wohl jetzt wissen, was ich mit diesem Tweet meinte: :D

Vorgestern kam nämlich mein heißersehntes Päckchen von CherryCulture.com an mit Unmengen von NYX Produkten - eines schöner als das andere.
Ich habe von NYX schon einiges ausprobiert:
  • Concealer in a jar und Magic wand Concealer
  • Powder Blushes
  • Single Eyeshadows
  • Jumbo Lip Pencil
  • Round Lipsticks
  • Mega Shine Lipsticks
  • Mega Shine Glosse
  • Foundation
  • Lipliner
  • Nagellacke
und bin von der Qualität und den Farben wirklich begeistert. Dazu kommt, dass die Produkte gerade in den USA wirklich günstig sind und das Preis-Leistungs-Verhältnis damit unschlagbar ist. Doch nun zu dem, was bei mir neu eingezogen ist:

Jumbo Eyeshadow Pencils

v.l.n.r.: Black Bean, Cottage Cheese, Milk Es wurde wirklich Zeit, dass ich die Eyeshadow Pencils auch mal ausprobiere. Gekauft habe ich sie mir als Base, als reinen Eyeshadow werde ich sie nicht verwenden. Cottage Cheese hatte ich durch Swatches leicht gelbstichig in Erinnerung, in Wirklichkeit ist er aber ein reines metallisches Weiß. Sicher toll, um matten Farben einen Schimmer zu verleihen.

Swatches

v.l.n.r.: Cottage Cheese, Milk
, Black Bean Eyeshadow Trios
v.o.n.u.u.l.n.r.: Barely There/Champagne/Root Beer, White Pearl/Silver/Charcoal

Hippie-Chic, Purple/Deep Purple/Prune
Die Farben sind mittelstark pigmentiert, kommen aber auf einer Base viel kräftiger raus. Zu Blend- und Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da ich sie erst ausgiebig testen muss. :)

Swatches

Hippie-Chic Trio

oben: ohne Base; unten: auf NYX Jumbo Eye Pencil Cottage Cheese Fabulous Lashes
Nummern re. auf der Packung
Ohne sie probiert zu haben, muss ich sagen, dass ich ganz entzückt von den Lashes bin. Vor allem auf die 116 und die 109er freue ich mich sehr, da sie das richtige Maß an Natürlichkeit aufweisen, um auch im Alltag getragen werden zu können. Jedes Paar Wimpern kommt übrigens mit einer kleinen Tube Kleber.

Round Lipgloss Jumbo Lip Pencil
v.l.n.r.: Round Lipgloss in Whipped, Jumbo Lip Pencil in Fuschia Der Gloss riecht ganz anders als andere Glosse. Viele mögen den Geruch nicht, was lange Zeit der Grund war, weshalb ich von den Round Lipglossen Abstand gehalten habe. Whipped hat mir auf Swatches dann aber so gut gefallen, dass er als Vorreiter für eventuelle weitere Rounds - oder eben auch keine weiteren - mitdurfte. Ich mag den Duft. Er steigt leicht zitronig in die Nase und ist wirklich nicht unangenehm. Auch schmeckt der Gloss nicht schlecht und ist von der Konsistenz her (sie ist weder dick- noch ganz dünnflüssig) sehr angenehm auf den Lippen. Whipped ist ein semi-deckender wunderschöner Apricotton und damit für den Alltag bestens geeignet. Der Jumbo Pencil ist cremig, wirkt aber ziemlich matt und pudrig auf den Lippen. Konsistenz und Geschmack sind angenehm und ich hatte nicht das Gefühl, dass er meine Lippen austrocknet.

Swatches

v.l.n.r.u.o.n.u.: Jumbo Lip Pencil in Fuschia,
Round Lipgloss in Whipped Wer mehr Swatches oder eine Review sehen/lesen möchte, oder an den anderen NYX Produkten interessiert ist, die ich oben nur aufgelistet habe, schreibt es mir in den Kommentaren. :)

⊰✿ Was habt ihr für Erfahrungen mit NYX Produkten gemacht? Was gefällt euch besonders gut, was ist im Test eindeutig durchgefallen? ✿⊱╮

Liebe Grüße ♡

The Body Shop Haul

Eingestellt von Schminkmädchen um 14:06 8 Schminkbotschaften Links zu diesem Post

Hallo, meine Lieben!

Ich habe beim Body Shop ein wenig zugeschlagen und möchte euch kurz zeigen, was ich alles mitgenommen habe:
v.l.n.r.: Körperbutter Japanese Cherry Blossom, Körperspray Japanese Cherry Blossom

Hmmm, ich habe mich in diesen Duft verliebt! Eine frische Süße und feine blumige Note zeichnen ihn aus und lassen die Haut über viele Stunden angenehm und unaufdringlich sinnlich duften.
Ich muss unbedingt das Eau de Toilette dazu haben, allerdings war ich bisher zu geizig dazu und tröste mich mit dem Gedanken, dass das Körperspray erst einmal ausreicht. :) Das Eau de Toilette kostet bei 50 ml 22 Euro.

Die Bodybutter habe ich übrigens im Laden ausprobiert und als Pröbchen (Info zu The Body Shop Abfüllungen: KLICK ♡) mit nach Haus genommen, um sie intensiv zu testen. Da ward es dann um mich geschehen. :)

Wer mehr über den Duft erfahren möchte, findet hier unter anderem die Zusammensetzung: KLICK ♡

Preise
  • Bodybutter 15,00 Euro (13,50 Euro mit Kundenkarte*)
  • Körperspray 10,00 Euro (9,00 Euro mit Kundenkarte*)
v.o.n.u.: Love ETC. Body Lotion, Love ETC. Shower Gel

Ich weiß nicht, ob es die Aktion noch gibt, aber letzte Woche gab es beim Body Shop ab 30 Euro eine Reisegröße Love ETC. Duschgel und Bodylotion zum Einkauf gratis dazu. So bin ich zu dem Duft gekommen, der sehr warm und süß, auf der anderen Seite aber auch leicht frisch ist. Ein wenig Vanille schnuppere ich heraus, doch so richtig zu beschreiben ist der Duft nicht.

Wer mehr über ihn erfahren möchte, findet hier unter anderem die Zusammensetzung: KLICK ♡

Preise
  • Bodylotion 10,00 Euro (9,00 Euro mit Kundenkarte*)
  • Shower Gel 6,00 Euro (5,40 Euro mit Kundenkarte*)
*Infos zur Kundenkarte: KLICK ♡

Ich mag außerdem sehr gern die Oliven-Serie aus dem Body Shop (besonders die Bodybutter - hmmm ...).

╰⊰✿ Mögt ihr die Sachen aus dem Body Shop? Welche sind eure Lieblinge? ✿⊱╮

Liebe Grüße ♡
Related Posts with Thumbnails

Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review

Hallo, meine Lieben!

Ich habe meine Gewinne des Alverde Tweetkalenders (KLICK) bereits ein wenig getestet und stelle euch heute meine beiden Lieblinge vor, den
  • Berry Lippenstift und den
  • Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker
Berry Lippenstift

Zunächst einmal finde ich das Design, wie auch bei den normalen Lippenstiften, sehr gelungen. Schlicht, aber elegant! Zudem handelt es sich beim Berry um einen Slimstick, der bequem in die Handtasche oder auch mal in die Hosentasche passt, ohne ihnen viel Platz zu nehmen.


Was mich sehr begeistert ist der feine Geruch nach Beeren, der auf mich sehr natürlich wirkt und - ebenfalls für mich - ein Meilenstein ist, wenn es um den Duft von Lippenstiften geht. Ein weiterer Pluspunkt. Nur weiter so, kleiner Berry!


Und tatsächlich schlägt er sich auch in Sachen Farbe, Intensität und Konsistenz mehr als nur wacker.
Die Farbe ist ein schöner beeriger Pflaumeton, der sich zwischen warm und kühl ansiedelt und damit wohl für viele Farbtypen geeignet ist.

Er wirkt zunächst ein wenig frostig, aufgetragen ist davon jedoch kaum etwas zu sehen. Stattdessen kann man ihn mit MACs Satinfinish ganz gut vergleichen.
Die Konsistenz ist endlich etwas, das man bei Alverde-Lippenstiften loben kann. Wer sie kennt, weiß vielleicht um die schwierige, feste und trockene Beschaffenheit, durch die sich die Standardsortimentsfarben bisher ausgezeichnet haben. Der Berry hingegen gleitet absolut geschmeidig und - so hat man beinahe das Gefühl - feuchtigkeitsspendend über die Lippen, sodass das Auftragen eine wahre Freude ist. Decken tut er ebenfalls hervorragend.

Swatch
Wenn ich mir etwas von Alverde wünschen könnte - und vielleicht liest ja die nette Glücksfee mit, die mir den Berry und die restlichen schönen Sachen ermöglicht hat -, dann wären das mehr Lippenstifte wie der Berry - mit seiner tollen Konsistenz und dem angenehmen Geruch.

Er ist rundherum ein absolut gelungenes Gesamtpaket, preislich (ca. 3 Euro) günstig und besitzt als einziges Manko die Tatsache, dass er limitiert erschienen ist.


Meine Empfehlung: Rechtzeitig bunkern! :)


Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker


Auch beim Glosspeeling ist mir direkt ein äußerst verführerischer Duft - nach Vanillekipferl - in die Nase gestiegen. So etwas Leckeres habe ich bisher bei keinem Kosmetikprodukt erlebt.


Der Gloss selbst besitzt feine schwarze Körnchen, die das Peeling darstellen sollen. Auf meinen Lippen machte sich davon leider (?) wenig bemerkbar. Wirklich enttäuscht (daher das Fragezeichen) hat mich dies jedoch nicht, eher hätte ich die Peelingkörnchen wahrscheinlich als störend empfunden. Entweder Gloss oder Peeling, nicht doch aber beides. :)
Ich habe mich dafür entschieden, dass das Glosspeeling einen äußerst guten durchsichtigen Gloss abgibt, der hervorragend duftet.
Ich trage ihn gern allein oder über einem nuden Lippenstift. Sollte sich doch mal ein Körnchen verirrt haben, so nehme ich es ab.

Allein getragen, wird die feine Konsistenz deutlich: Der Gloss lässt sich toll auftragen, verschmilzt mit den Lippen, verläuft aber nicht, und klebt kein bisschen.


Wer also nach einem Alltagsgloss sucht, der schön scheint - die Lippen aber nicht färbt-, nicht klebt und der auch noch lecker duften darf, der sollte sich ein solches Tübchen kaufen. Die schwarzen Körnchen können leicht abgetragen werden, da der Peelingeffekt durch sie nicht wirklich genutzt werden kann.


Zu guter letzt noch ein paar Swatches:
v.l.n.r.: Berry Lippenstift, Gloss + Peeling

Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

Meine Lieblinge: Schmuck + Twitter Gewinnspiel

Hallo, meine Lieben!

Heute stelle ich euch meine liebsten Schmuckstücke vor; beide habe ich in letzter Zeit sehr gern getragen.

Sie gehören zu einer dänischen Marke namens
Pilgrim (für Infos und Onlineshop): KLICK Pilgrim bietet ausschließlich Modeschmuck in Silber und Gold, mit Schmucksteinen oder emaillierten Elementen an.

Es gibt sowohl
fertige Schmuckstücke als auch ein Charm-System, deren Elemente man in verschiedene Basissysteme (Ketten, Armbänder, Ohrringe) über einen Karabiner-Haken einclippen kann.

Das Schöne an den Schmuckstücken ist, dass sie
anlaufgeschützt sind und sich somit während des Tragens nicht verfärben. Dies kann ich nach zweimonatiger Tragezeit (unter der Verwendung von Bodylotion, Haarspray, etc.) nur bestätigen.

Die Sachen von Pilgrim sollte man sich unbedingt im Laden anschauen (nicht nur im Onlineshop), da es weniger gut verarbeitete Sachen gibt und wiederum Stücke, die hochwertig aussehen und es auch sind.
Mir haben es besonders die Charms (es gibt sie in zwei verschiedenen Größen: klein und groß - die MegaCharms) angetan und auch die Ketten und Armbänder gefallen mir gut.

Ich besitze bisher 2 Ketten und 3 Charms (zwei kleine und einen MegaCharm):


Der letzte Charm ist ein Medallion. Mein Freund hat es mir geschenkt, ebenso wie die Fotos, die es verwahrt. :)

Das war es für heute und mit meinem kleinen Ausflug in die Welt des Glitzern, Funkeln und Brillierens. Danke schön für's Lesen!


Twitter Gewinnspiel

Ich werde etwas Kleines (so viel sei verraten: es ist nudig und hört auf den Namen "Set" ;)) verlosen, die Teilnahmebedingungen sind denkbar einfach:

Folgt mir bei Twitter
(KLICK) und beantwortet mir folgende Frage:

Es gibt neben der Kosmetik eine weitere große Leidenschaft von mir - welche ist es?

Die Antwort dürfte euch nicht schwer fallen, wenn ihr das Seitenmenü benutzt und durch geschicktes Ausschließen die richtige(n) Kategorien durchsucht. ;)

Alle richtigen Einsendungen werden nummeriert und die Gewinnerin via Random.org bestimmt. Die Verlosung ist nur ein kleiner Vorgeschmack und soll die Wartezeit auf ein weiteres Gewinnspiel versüßen. ;)

Einsendeschluss ist Sonntag, der 07.03.2010 15:00 Uhr.



Achtung! (Da bereits öfter gefragt wurde:) Ich werde nicht sagen, ob die gegebene Antwort bereits die Lösung ist. In dem Fall würden sich die richtigen Antworten häufen, was denen gegenüber unfair wäre, die bisher als Einzige richtig lagen. Ihr dürft jedoch so oft mitraten, wie ihr möchtet. Probiert ruhig mehrmals euer Glück. :)

Tipps (jeden Tag einen - denn ich habe mich doch zu ihnen hinreißen lassen ;p):

I. Meine Leidenschaft hat nichts mit Essen und Trinken zu tun.
II. Die Fotografie ist es auch nicht.
III. Es handelt sich auch nicht ums Lesen.
IV. Es handelt sich um etwas, für das ich kein Geld ausgeben muss.
V. Es ist etwas, das man aufheben kann.
VI. Die Antwort findet ihr in meinen TAG-Antworten.

Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast & Too Fabulous Haul Preview Teil II/I inkl. Preise

v.l.n.r.u.o.n.u.: Two Virtues, Rhapsody in Two, Laugh-a-Lot, Victorian

Hallo, ihr Lieben!


Hier eine weitere Preview (Teil I findet ihr hier: KLICK), was euch demnächst bei mir erwartet. Folgen werden viele Eindrücke und (Lippen-)Swatches zu den neuen Mineralize Duo-Blushes aus der Too Fabulous Kollektion sowie den Produkten der Spring Colour Forecast. Die beiden Lippenstifte komplettieren meinen Haul aus Letzterer zunächst. Da ich nächste Woche aber noch mal live am Counter vorbei schauen werde, sage ich nie "nie". :)

Und dann wären da ja auch noch die beiden neuen Viva Glam Lippies und die neue Lash Fix Mascara, die auf meiner Wunschliste stehen. ;)

Weitere Bilder:

v.l.n.r.: Two Virtues, Rhapsody in Two (Too Fabulous LE)
Lipstick Victorian (Spring Colour Forecast)
Koralliger Roséton mit Goldschimmer

Die Preise

Spring Colour Forecast

Blush Ombres - 27 Euro
Quads - 39 Euro
Lipsticks - 18 Euro

Too Fabulous

Mineralize Blush Duos - 25 Euro

Bin ich eigentlich die Einzige, die so verrückt nach den Sachen ist, oder entzücken sie euch auch? :)

Liebe Grüße ♡

MAC Riveting LE mit matten Lacken

Bildquelle: Maccosmetics
Hallo, meine Lieben!

Ich habe gerade die neusten Swatches der Riveting LE gesichtet und dabei folgende (möglicherweise brisante?) Entdeckung gemacht:

Die Lacke der Kollektion werden zum ersten Mal ein mattes Finish haben!

Swatches gibt es hier: KLICK (bitte schrollen!)

Black Enough?
und der Wham, Bam, Glam sind gänzlich matt gehalten, der Studded hingegen erinnert im Finish sehr an die Suede Lacke von OPI.
(KLICK )

All diejenigen, die kein Freund vom matt-Trend sind, müssen sich die Farben jedoch nicht entgehen lassen - mit einem Klarlack getoppt, sind sie genauso hochscheinend, wie alle nicht-matten Lacke. :)

Was sagt ihr zu dem matten Finish? Mögt ihr es - und das vor allem im Zusammenhang mit den neuen MAC Farben -, oder könnt ihr euch damit gar nicht anfreunden?

Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast Preview

V.l.n.r.u.o.n.u.: Colour 3 Quad, Blush Ombres Ripe Peach, Lipstick Bubble Gum, Lipstick Fresh Salmon, Blush Ombres Azalea Blossom

Hallo, meine Lieben!

Ein kleiner Vorgeschmack auf die kommenden Swatches und die Review der Produkte aus der MAC Spring Colour Forecast LE.

Meiner Ausbeute fehlen nur noch die Lippenstifte Victorian und Laugh-a-Lot - die ziehen nächste Woche bei mir ein. :)

Außerdem freue ich mich auf die am 1. März erscheinenden Mineralize Blushes der Too Fabulous LE. Mindestens 2 der Blushes stehen auf meiner Wunschliste. ;)

Liebe Grüße ♡

KIKO Electric Town LE Mini-Haul & Review

Hallo, meine Lieben!

Ich habe mir gestern die neue Electric Town Limited Edition bei Kiko angeschaut und ein paar Eindrücke gesammelt, die ich gern mit euch teilen möchte.

Die Kollektion besteht aus 7 Produktgruppen, die bis auf eine mehrere Farben bzw. Farbkombinationen enthält. Schaut am besten selbst bei KIKO (KLICK ), dann habt ihr einen Überblick über das, von dem ich euch erzähle. :)

Electric 3-in-1 Eyeshadow Palette - 13,50 Euro
Die Paletten sehen fantastisch aus! Die Farbkombinationen (6 an der Zahl) sind wirklich gelungen und die Farben sehr brilliant, ohne groben Glitzer zu enthalten.
Wer sich zunächst wundert, wieso die Palette mit vier Farben als 3-in-1 angepriesen wird, der findet dies in den Auftragsmöglichkeiten der Lidschatten begründet.

Sie können nämlich sowohl trocken als auch feucht aufgetragen und als Liner angewandt werden.

Mit 13,50 Euro ist die Palette jedoch vergleichsmäßig teuer. Wem es nicht mit einem Kauf eilt, der könnte im Abverkauf Glück haben. Die letzte Kollektion gab es dann um 50 % günstiger.

Electric Eyes Loose Pearl
- 8,50 Euro
Die losen Lidschatten habe ich nicht ausprobiert, da mir die Farben zu pastellig waren. Zu Farbintensität und Auftrag kann ich daher leider nichts sagen.
Interessant könnte jedoch die Farbe 04 Green Reflections sein, die auf der Homepage im Detail zunächst weiß wiedergegeben wird. Man könnte daher vermuten, dass es sich hierbei um einen duochromatischen Lidschatten handelt, der über verschiedenen Bases aufgetragen schöne Effekte erzielt.

Urban Look Eyeliner and Khol - 5,90 Euro
Die Liner sind herausdrehbar und besitzen am Ende ein Schwämmchen zum Verblenden. Ich habe mich hier besonders den farbigen Linern, den beiden grünen sowie lilanen Nuancen zugewandt, da ich solch farbige Akzente gern am unteren Wimpernkranz setze.
Die beiden grünen Stifte (03/04 Bright Green/Cobalt Green) hatten ein metallisches, sehr cremiges Finish und waren damit genau genommen zu weich. Interessant wäre trotzdem, wie sie sich verblendet machen, da die Farben wirklich hübsch und besonders intensiv sind.
Die beiden lilanen (05/06 Violet/Night Blue) waren eher cremig im Finish und vom Auftrag her fester.
Betrachtete man die Haltbarkeit nach ca. einer Minute, so ließen sich die grünen Nuancen leichter verwischen, hielten sich jedoch wie die Violett-Töne erstaunlich hartnäckig auf dem Handrücken. Im Alltag, so schätze ich, würden sie schon die eine oder andere Stunde überdauern. Wie sie sich auf der Wasserlinie machen, ist jedoch schwer zu sagen.

Unlimited Lipgloss - 7,20 Euro
Die Glosse hatten verschiedene Finishes von Creme bis hin zu feinen Glitterpartikeln. Die cremigen Glosse haben mir gut gefallen, die Farben gehörten eindeutig in mein Beuteschema: Nude (01 Tan), Rosénude (02 Nude), Flieder (07 Peony). Leider waren sie bis auf den rosénuden (der mich an den Miss Marble von MAC erinnert, den ich bereits habe) alle ziemlich sheer und flüssig, sodass mein Körbchen auch dahingehend leer blieb.


Ultra Glossy Lip Pencil - 5,20 Euro
Die Stifte sind farblich auf die Glosse abgestimmt und tragen dieselben Bezeichnungen. Getestet habe ich sie aber nicht (da ich von den Glossen so enttäuscht war :().

Make Up Fixer - 6,90 Euro
Das Spray habe ich auf dem Handrücken getestet und sofort den Geruch nach Treibhausgas wahrgenommen. Dieser verfliegt allerdings sehr schnell und weicht einem vollkommen neutralen Geruch. (Das Spray ist
parfümfrei!) Es fühlte sich anschließend nicht klebrig an; ob es jedoch den gewünschten Effekt erzielt (das Make Up haltbarer zu machen), konnte ich auf die Art nicht feststellen.
Eine Flasche enthält 75 ml.


Soft Touch Blush - 12,90 Euro
Ich muss gestehen, dass mich die LE hauptsächlich wegen der gebackenen Blushes angelacht hat. Die Verpackung finde ich jetzt nicht wirklich schlecht, aber sie spricht mich auch nicht sonderlich an. Sie ist in einem kühlen, spiegelnden Gold gehalten, relativ schwer verarbeitet, aber aus Plastik statt Metall.
Für so hoch-spiegelnde Materialien kann ich mich immer weniger erwärmen, da man jeden Fingertapser sieht.
Die Umverpackung gefällt mir jedoch sehr gut und sieht so aus:
Die Blushes an sich haben zwei verschiedene Finishes. Jeweils vier Nuancen waren eher matt mit nur leichtem Glow, die anderen vier waren streifig marmoriert und wiesen zusätzlich relativ grobe silberne Glitzerpartikel auf. Schon bei der letzten LE konnte ich diesen übertriebenen Hang zum Glitzer nicht nachvollziehen. In Lidschatten gern - und schon dort ist er Geschmackssache. Aber wer, bitteschön, möchte seine Wangen als Glitzerkugel erstrahlen lassen?
Schade, denn die Farbtöne waren durchaus hübsch. Anders als bei den nicht-glitzernden Varianten gab es hier nämlich auch zwei pinke Nuancen.
Ich habe mich schließlich für die Nr. 06 Light Coral entschieden. Ein tatsächlich heller Koralleton, der einen Hauch ins Rosé geht.
Die Konsistenz ist ganz anders, als man es von MACs Mineral Blushes kennt. Sie ist eher staubig, aber dennoch samtig. Ich bin gespannt, wie er sich auf den Wangen macht. Auf dem Handrücken kann man ihn jedenfalls sehr leicht abtragen. Ich fürchte daher, dass man im Alltag eine Base nutzen muss, um ihn haltbar zu machen.

Swatch
So, ihr Lieben, das war es erstmal mit KIKO und meinen Eindrücken für heute. Ich plane jedoch eine Review zu meinen bisher getesteten Produkten, von der ich schon verraten kann, dass ich mit ihr eine durchaus positive Bilanz ziehen werde. :)

Habt einen schönen Tag und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße ♡

Alverde Geleyeliner - erst limitiert, dann permanent in neuen Farben

Bildquelle: Alverde Twitpic
Hallo, meine Lieben!

Alverde twitterte gestern folgende Neuigkeit:

Der einst limitierte schwarze Geleyeliner sowie der Pinsel (Black & White LE) werden in einer weiteren Limited Edition zusammen mit vier neuen Farben wieder aufgegriffen.
Diese werden sein: Anthrazit, Braun, Grün sowie Violett.
Die Farben wurden auf Alverdes Aufruf hin von Alverde-Fans gevoted.

Die LE wird ab Mitte März in den DM-Märkten zu finden sein.

Wer keines der begehrten Döschen ergattern kann, der sollte sich in Geduld üben: Drei der fünf Farben haben es nämlich für April ins Standardsortiment geschafft - die Varianten in Schwarz, Braun und Violett.

Aufhorchen sollten auch alle, deren Geleyeliner aus der Black & White LE mittlerweile eingetrocknet sind. Alverde bietet nämlich an, diese im März gegen frische Produkte einzutauschen: KLICK


Ich freue mich auf die Geleyeliner und bin ganz gespannt auf die neuen Farben. Bei mir werden, sofern nicht wieder alles vor mir geplündert wurde, der Braune, Grüne, Violette und Anthrazite mit nach Hause dürfen. :)

Wie hat euch der Geleyeliner gefallen? Ist er im täglichen Gebrauch, oder verstaubt oder vertrocknet er bei euch?
Werdet ihr bei der LE zuschlagen, oder lassen euch auch die neuen Farben gänzlich kalt?

Schnattert doch ein wenig mit mir. :)

Liebe Grüße


Neue Blush-Paletten bei Zoeva

Bildquelle: Zoeva-Shop.de
Hallo, meine Lieben!

Was für ein Augenschmaus, die beiden neuen Paletten von Zoeva (KLICK ). Jeweils 10 Farben finden sich in der (v.o.n.u.:) Fresh Pink und der Sun Power Palette, die ab sofort im Shop für je 12,95 Euro erhältlich sind.

Die Finishes versprechen einen sanften Glow wie nach einem "Spaziergang an der frischen Luft" und zudem ein leichtes Applizieren bei mittlerer bis starker Deckkraft.

Farblich hält sich die Fresh Pink Palette ganz an die Farben, die ihr ihren Namen gaben: Pink und Rosé, während die Sun Power Blushes in Apricot- und Bronzetönen aufwaten.

Ich mag die Paletten von Zoeva sehr; sowohl qualitativ als auch preislich sind sie einen Kauf und eine Empfehlung von mir wert.

Wie findet ihr die Paletten? Haben sie vielleicht sogar schon bei euch einziehen dürfen? Und welche Farbkombination sagt euch mehr zu?

Lasst es mich wissen, ich freu mich! :)

Liebe Grüße

MAC LE's März 2010 - Meine Must Haves

Quelle: MAC Cosmetics

Hallo, meine Lieben!


Ich möchte mit euch einen Blick auf die kommenden MAC LE's für März werfen und damit auf die Sachen, die schon jetzt mein Herzchen entweder höher schlagen, oder es gänzlich kalt lassen.

Ich werde die LE's jetzt nur ganz schnell durchgehen, damit es nicht allzu sehr langweilt nur Buchstaben zu sehen. :) Sobald ich die Schätze Zuhause habe und euch mehr zu ihnen sagen und vor allem von ihnen zeigen kann, wird es eine ausführlichere Review geben.

Ich nenne euch nun jeweils die LE, gebe euch einige Links zu den Produkten und Swatches und schreibe dann im Anschluss, was mein erster Eindruck von den Sachen ist. Und natürlich gebe ich meine Begeisterung an euch weiter, wenn es darum geht, was es auf meine Wunschliste geschafft hat. :)


✿ Spring Colour Forecast


Übersicht

Swatches:


Eyeshadows
Lipglasses I Lipglasses II
Lipsticks I Lipsticks II
Blush Ombres
Pigment Stack
Colour 3 Eyeshadow Quad
Colour 4 Eyeshadow Quad
Nail Lacquers

Erster Eindruck:

Diese LE wird mein finanzieller Ruin. :) Ich habe schon ein wenig gespart, um mir all die Wünsche erfüllen zu können, die sich nach den Promobildern und ersten Swatches bei mir aufgetan haben. Ich finde die LE rundum gelungen, sei es die Kollektionsgröße, die Aufteilung in verschiedene Farbschemen oder die neuen Quad-Designs.

Mein Must Haves:

Da wären zum einen die Lippenstifte. Oh mein Gott, was für schöne Farben. Wer mich kennt, weiß, dass ich absoluter Lippenstift-Junkie bin und mich nichts mehr anspricht, als eine außergewöhnliche und einzigartige Farbe.
Farben, die ich
so bisher weder besitze, noch sie schon einmal gesehen habe, finden sich einige in dieser Kollektion. Auf meiner Wunschliste stehen daher: Victorian, Bubblegum, Fresh Salmon, Rose Maiden, Laugh-a-lot.

Außerdem begeistere ich mich für das lilane Quad (Colour 3) und die beiden Blush Ombres Azalea Blossom und Ripe Peach. Hier sprechen mich neben den hübschen Farben natürlich auch die Farbverläufe der Puder an.


Skippen werde ich höchstwahrscheinlich die Eyeshadows, die Lipglasse (entweder gefällt mir die Farbe nicht, oder sie sind zu sheer) und die Pigment Stacks. Die lilane Variante gefällt mir sehr, aber ich benutze einfach lieber Lidschatten in gepresster Form.

✿ Riveting

Übersicht I
Übersicht II

Swatches:

Lipsticks

Meine Must Haves:

Von dieser Kollektion sprechen mich nur zwei Dinge an: der Riveting Lippenstift (ein bräunlicher Mauveton) und der Wham, Bam, Glam Nagellack. Hübsch finde ich auch den Bubbles Lippenstift (ein Repromote aus der Sugarsweet LE), der nur einen feinen silbernen Glanz auf den Lippen hinterlässt - aber er ist mir für 18 Euro dann doch zu dezent.

✿ Tabloid Beauty

Übersicht

Meine Must Haves:

Die Tabloid Beauty setzt sich aus rein permanenten Produkten zusammen. Und da die so schnell nicht weglaufen, darf hiervon erst einmal nichts mit.
(Ich kenne übrigens keines der Produkte und finde es daher durchaus okay, eine Limited Edition mit dauerhaft erhältlichen Produkten anzubieten, bei denen man bisher vielleicht nicht allzu genau hingesehen hat. Vorausgesetzt natürlich sie wird auch nicht als übliche Limited Edition gehandelt und dem Kunden wird nichts als vermeintlich limitiert angeboten, was eigentlich dauerhaft im Sortiment zu bekommen ist.)


✿ From our Lips

Übersicht

Swatches:

Lipsticks I Lipsticks II

Meine Must Haves:

Mein Haben-Muss ist vor allem die Lady-Gaga-Variante, doch auch der Cindy Lauper wirkt sehr verführerisch auf mich. :)
Jetzt möchte ich aber von euch wissen, was ihr von den LE's haltet. Habt ihr euch in das eine oder andere verliebt, oder lasst ihr LE's grundsätzlich aus? Was werdet ihr euch in jedem Fall kaufen, was eventuell? Bitte schreibt es mir ganz fleißig in den Kommentaren, das würde mich freuen! :)

Liebe Grüße ♡

Alverde Tweetkalender - Meine Gewinne

Hallo, meine Lieben!

Ich freu mich so, ich habe beim Alverde Tweetkalender gewonnen! :D

Und jetzt schaut euch nur all die schönen Sachen an, über die ich demnächst für euch berichten kann:

Bildquelle: Alverde Twitpic

Ich habe bereits einige Produkte von Alverde, von denen zwei nicht mehr wegzudenken sind und schon seit einiger Zeit zu meinem Alltag gehören:
  • Aqua Tagesfluid Perle (die großartigste Make-Up-Grundlage und Tagescreme, die ich je hatte!)
  • Gesichtswasser Wildrose als Leave-in für die Haare (Review: KLICK ♡)
Auch die Blushes und die Lidschatten Quads finde ich toll und kann sie nur empfehlen.

Wer auch bei Alverde gewinnen möchte, sollte die Gewinnspiele nicht verpassen und sie bei Twitter verfolgen: KLICK ♡

Sobald die Sachen da sind, werdet ihr es natürlich erfahren. :)

Liebe Grüße ♡

NYX Haul Teil I inkl. Swatches

Hallo, ihr Lieben!

Diejenigen, die mich bei Twitter verfolgen, werden wohl jetzt wissen, was ich mit diesem Tweet meinte: :D

Vorgestern kam nämlich mein heißersehntes Päckchen von CherryCulture.com an mit Unmengen von NYX Produkten - eines schöner als das andere.
Ich habe von NYX schon einiges ausprobiert:
  • Concealer in a jar und Magic wand Concealer
  • Powder Blushes
  • Single Eyeshadows
  • Jumbo Lip Pencil
  • Round Lipsticks
  • Mega Shine Lipsticks
  • Mega Shine Glosse
  • Foundation
  • Lipliner
  • Nagellacke
und bin von der Qualität und den Farben wirklich begeistert. Dazu kommt, dass die Produkte gerade in den USA wirklich günstig sind und das Preis-Leistungs-Verhältnis damit unschlagbar ist. Doch nun zu dem, was bei mir neu eingezogen ist:

Jumbo Eyeshadow Pencils

v.l.n.r.: Black Bean, Cottage Cheese, Milk Es wurde wirklich Zeit, dass ich die Eyeshadow Pencils auch mal ausprobiere. Gekauft habe ich sie mir als Base, als reinen Eyeshadow werde ich sie nicht verwenden. Cottage Cheese hatte ich durch Swatches leicht gelbstichig in Erinnerung, in Wirklichkeit ist er aber ein reines metallisches Weiß. Sicher toll, um matten Farben einen Schimmer zu verleihen.

Swatches

v.l.n.r.: Cottage Cheese, Milk
, Black Bean Eyeshadow Trios
v.o.n.u.u.l.n.r.: Barely There/Champagne/Root Beer, White Pearl/Silver/Charcoal

Hippie-Chic, Purple/Deep Purple/Prune
Die Farben sind mittelstark pigmentiert, kommen aber auf einer Base viel kräftiger raus. Zu Blend- und Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da ich sie erst ausgiebig testen muss. :)

Swatches

Hippie-Chic Trio

oben: ohne Base; unten: auf NYX Jumbo Eye Pencil Cottage Cheese Fabulous Lashes
Nummern re. auf der Packung
Ohne sie probiert zu haben, muss ich sagen, dass ich ganz entzückt von den Lashes bin. Vor allem auf die 116 und die 109er freue ich mich sehr, da sie das richtige Maß an Natürlichkeit aufweisen, um auch im Alltag getragen werden zu können. Jedes Paar Wimpern kommt übrigens mit einer kleinen Tube Kleber.

Round Lipgloss Jumbo Lip Pencil
v.l.n.r.: Round Lipgloss in Whipped, Jumbo Lip Pencil in Fuschia Der Gloss riecht ganz anders als andere Glosse. Viele mögen den Geruch nicht, was lange Zeit der Grund war, weshalb ich von den Round Lipglossen Abstand gehalten habe. Whipped hat mir auf Swatches dann aber so gut gefallen, dass er als Vorreiter für eventuelle weitere Rounds - oder eben auch keine weiteren - mitdurfte. Ich mag den Duft. Er steigt leicht zitronig in die Nase und ist wirklich nicht unangenehm. Auch schmeckt der Gloss nicht schlecht und ist von der Konsistenz her (sie ist weder dick- noch ganz dünnflüssig) sehr angenehm auf den Lippen. Whipped ist ein semi-deckender wunderschöner Apricotton und damit für den Alltag bestens geeignet. Der Jumbo Pencil ist cremig, wirkt aber ziemlich matt und pudrig auf den Lippen. Konsistenz und Geschmack sind angenehm und ich hatte nicht das Gefühl, dass er meine Lippen austrocknet.

Swatches

v.l.n.r.u.o.n.u.: Jumbo Lip Pencil in Fuschia,
Round Lipgloss in Whipped Wer mehr Swatches oder eine Review sehen/lesen möchte, oder an den anderen NYX Produkten interessiert ist, die ich oben nur aufgelistet habe, schreibt es mir in den Kommentaren. :)

⊰✿ Was habt ihr für Erfahrungen mit NYX Produkten gemacht? Was gefällt euch besonders gut, was ist im Test eindeutig durchgefallen? ✿⊱╮

Liebe Grüße ♡

The Body Shop Haul


Hallo, meine Lieben!

Ich habe beim Body Shop ein wenig zugeschlagen und möchte euch kurz zeigen, was ich alles mitgenommen habe:
v.l.n.r.: Körperbutter Japanese Cherry Blossom, Körperspray Japanese Cherry Blossom

Hmmm, ich habe mich in diesen Duft verliebt! Eine frische Süße und feine blumige Note zeichnen ihn aus und lassen die Haut über viele Stunden angenehm und unaufdringlich sinnlich duften.
Ich muss unbedingt das Eau de Toilette dazu haben, allerdings war ich bisher zu geizig dazu und tröste mich mit dem Gedanken, dass das Körperspray erst einmal ausreicht. :) Das Eau de Toilette kostet bei 50 ml 22 Euro.

Die Bodybutter habe ich übrigens im Laden ausprobiert und als Pröbchen (Info zu The Body Shop Abfüllungen: KLICK ♡) mit nach Haus genommen, um sie intensiv zu testen. Da ward es dann um mich geschehen. :)

Wer mehr über den Duft erfahren möchte, findet hier unter anderem die Zusammensetzung: KLICK ♡

Preise
  • Bodybutter 15,00 Euro (13,50 Euro mit Kundenkarte*)
  • Körperspray 10,00 Euro (9,00 Euro mit Kundenkarte*)
v.o.n.u.: Love ETC. Body Lotion, Love ETC. Shower Gel

Ich weiß nicht, ob es die Aktion noch gibt, aber letzte Woche gab es beim Body Shop ab 30 Euro eine Reisegröße Love ETC. Duschgel und Bodylotion zum Einkauf gratis dazu. So bin ich zu dem Duft gekommen, der sehr warm und süß, auf der anderen Seite aber auch leicht frisch ist. Ein wenig Vanille schnuppere ich heraus, doch so richtig zu beschreiben ist der Duft nicht.

Wer mehr über ihn erfahren möchte, findet hier unter anderem die Zusammensetzung: KLICK ♡

Preise
  • Bodylotion 10,00 Euro (9,00 Euro mit Kundenkarte*)
  • Shower Gel 6,00 Euro (5,40 Euro mit Kundenkarte*)
*Infos zur Kundenkarte: KLICK ♡

Ich mag außerdem sehr gern die Oliven-Serie aus dem Body Shop (besonders die Bodybutter - hmmm ...).

╰⊰✿ Mögt ihr die Sachen aus dem Body Shop? Welche sind eure Lieblinge? ✿⊱╮

Liebe Grüße ♡

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez