Samstag, 29. August 2009

Review: Abschminkprodukte

Eingestellt von Schminkmädchen um 07:42

Ihr musstet eine Weile auf sie warten, doch hier kommt sie nun: Meine Review zum Thema
Abschminkprodukte

Wer den Haul dazu verpasst hat und sich die Testkandidaten noch einmal im Einzelnen ansehen möchte, der klickt hier: KLICK ♡

Die Konkurrenten
Balea MED Waschlotion
Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig)
Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei)
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner (Pröbchen)
Die Testkriterien
Inhalt und Preis
Konsistenz
Geruch
Anwendung
Reinigungsleistung
Hautgefühl

Der Test

Die Ausgangssituation
Komplett geschminktes Gesicht: Flüssige Foundation, Puder, Blush, Augenbrauenpuder, Eyeshadow-Base, Eyeshadow, wasserfester Eyeliner (MAC Fluidline), Mascara - das volle Programm! ;)
Der Inhalt und Preis
Balea MED Waschlotion: 250 ml für 95 Cent
Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): 100 ml für 1,45 Euro
Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): 100 ml für 1,45 Euro
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: 15 ml für 55 Cent
Die Konsistenz
v.l.n.r.: L'oréal Gelcreme, Balea Waschlotion
Balea MED Waschlotion: Die Waschlotion ist recht flüssig und verläuft, wenn man sie auf den Handrücken gibt und ihn dann kippt; auf der Haut fühlt sie sich seidig an, wenn man sie verreibt. Nicht unangenehm! In Verbindung mit Wasser wird sie zu einem weichen feinen Schaum. Ebenfalls sehr angenehm. Die Farbe des Produkts ist milchig.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Die waterproof Variante des AMU-Entferners von Balea besitzt zwei Phasen: eine Wasser- und eine Ölbasis. Vor der Verwendung muss die Flasche gut geschüttelt werden, damit sich die beiden Phasen miteinander vermischen. Die Farbe des Produkts ist leicht bläulich, auf der Haut ist davon natürlich nichts zu sehen. Die Konsistenz ist wasserartig.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die Konsistenz ist wasserartig, die Farbe ist Blau. Der AMU Entferner besteht aus nur einer Phase und kann sofort angewendet werden.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: Die Konsistenz ist tatsächlich gelartig, deutlich fester als das Waschgel von L'oreal. Die Farbe ist hellgrün.
Der Geruch
Alle Abschminkprodukte sind sehr angenehm im Geruch, wobei die Gelcreme von L'oréal in der Tube zunächst ein wenig merkwürdig riecht.

Anwendung
Balea MED Waschlotion: Das Gesicht wird zunächst zweimal mit lauwarmem Wasser befeuchtet, um das Make Up "anzuweichen". Dann nimmt man einen dreiviertel Schub der Waschlotion, schäumt sie in den feuchten Händen auf und reibt damit vorsichtig das Make Up vom Gesicht. Auch das Augen Make Up und Mascara werden auf die Art und Weise gereinigt. Die Wimpern streiche ich immer vorsichtig nach oben, lege sie dann wieder nach unten und kreise vorsichtig mit Zeige- und Mittelfinger, bis sich die Wimpern weich und sauber anfühlen.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Die Flasche wird geschüttelt, bis die Wasser- und Ölphase sich miteinander vermischt haben. Anschließend muss die Flüssigkeit sehr schnell auf ein Wattepad aufgetragen werden, da sich die Phasen sonst wieder voneinander lösen. Anschließend wird das Wattepad über das Augenlid gestrichen, bis das Make Up rückstandslos entfernt ist. Die Wimpern streiche ich wieder vorsichtig nach oben, um Mascarareste vollständig vom Auge zu lösen.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Das Wattepad kann direkt mit der Flüssigkeit getränkt werden. Wie auch bei der ölhaltigen Variante wird das Augenlid jetzt sanft gereinig.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner:
Die Gelcreme wird wie die Waschlotion angewendet, das Gesicht mit Wasser befeuchtet, das Gel zwischen den feuchten Händen aufgeschäumt und das Gesicht damit gereinigt.

Reinigungsleistung
Balea MED Waschlotion: Das Gesicht wird bereits mit dem ersten Waschgang gereinigt; die Foundation und der Puder sowie der Augenbrauenpuder werden restlos entfernt. Auch Lidschatten und der wasserfeste Eyeliner (MAC Fluidline) lösen sich rückstandslos und ohne viel Reiben vom Lid. Um die Mascara zu entfernen, wird jedoch ein zweiter Waschgang benötigt. Doch auch dann ist es schwierig die Mascara so zu entfernen, dass beim anschließenden Abtrocknen des Gesichts GAR keine Reste im Handtuch wieder zu finden sind.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Eyeshadow und wasserfester Eyeliner werden augenblicklich und mit nur einem Wattepad entfernt. Beim Mascara wird jedoch ein zweites, oder sogar drittes Pad benötigt. Außerdem werden sogar bei nur leichtem Reiben mit dem Wattepad Wimpern herausgelöst.
Zudem würde ich den Entferner nicht für das gesamte Gesicht verwenden. Ob er sich dafür eignen würde weiß ich nicht, aber die flächenmäßig große Reinigung würde zu viel Produkt verbrauchen.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die ölfreie Variante des Balea AMU-Entferners erbringt dieselbe Leistung wie sein ölhaltiger Bruder. Auch sie würde ich nicht im gesamten Gesicht anwenden.
Nachtrag: Ich habe den AMU-Entferner noch einmal probiert (zum Herumstehen ist er zu schade, zum Wegwerfen auch) und benötigte, trotzdem ich nur Eyeliner und Mascara aufgetragen hatte, 4 Pads, um sämtliches MU-Reste zu entfernen.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: In der Reinigungsleistung ist die L'oréal Gelcreme identisch mit der Balea Waschlotion. Gesichts- und (wasserfestes) Augen-Make-Up werden rückstandslos entfernt, für die Entfernung der Mascara ist ein zweiter Waschgang notwendig.
Hautgefühl
Balea MED Waschlotion: Die Haut fühlt sich frisch und rein an, spannt auch Minuten lang ohne Eincremen kein bisschen und fühlt sich ebenso nicht trocken an.
Achtung: In Kombination mit einem der AMU-Entferner von Balea (links die ölfreie, rechts die ölhaltige Variante) beginnt das Gesicht jedoch im Nachhinein zu brennen.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Das Augenlid und die umliegenden Regionen fühlen sich im ersten Moment sehr weich an. Dies ist jedoch dem leichten Ölfilm zu verdanken, der aber nicht so unangenehm ist, wie im Voraus erwartet.
Allerdings: Wird zu wenig Flüssigkeit auf das Wattepad aufgetragen, quietscht dieses unangenehm auf der Haut und reinigt nicht zufriedenstellend; wird angemessen viel aufgetragen, habe ich das Gefühl, dass die Hälfte im Auge landet.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die Haut spannt nicht nach der Reinigung, ist aber auch nicht weich oder besonders gepflegt. Auch hier hatte ich das Problem dass beim Aufdrücken des Pads Flüssigkeit durch das Lid in das Augeninnere gedrugen ist. (Immerhin: das Produkt brennt nicht in den Augen!)

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: Die Gelcreme hinterlässt eine erfrischte Haut, die nicht spannt. Weich pflegen tut sie sie allerdings nicht.
Mein Testsieger
Meine Nr. 1 ist die Balea Med Waschlotion. Die Reinigungsleistung ist mit zwei Waschgängen mehr als ok. (Man soll das Gesicht ohnehin zweimal reinigen, da der erste Waschgang den oberflächlichen Schmutz abträgt, der zweite ihn porentief entfernt.) Preislich ist die Waschlotion kaum zu übertreffen: 25o ml für 95 Cent müssen erst einmal unterboten werden.
Es ist jedoch zunächst gewöhnungsbedürftig, sich ein komplettes Make Up vom Gesicht zu waschen. Besonders das Reinigen der mascarageschminkten Augen ist erst einmal vorsichtig anzugehen; dass man mit seinen Fingern an den Wimpern herumreibt ist irgendwie eigenartig. Es fehlt irgendwie an Stoff. :D

Platz Nr. 2 ergattert sich der
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner.
Reinigungsleistung und Hautgefühl sind gut, der Preis allerdings (ohne zu wissen, was ein Fullsize kostet), gemessen an den anderen Testprodukten, zu teuer.

Platz Nr. 3 teilen sich die beiden Balea AMU-Entferner. Sie unterscheiden sich lediglich im Hautgefühl voneinander, wobei sie beide nicht unangenehm find. Der große Nachteil jedoch, dass man das Gesicht extra reinigen muss, wenn man nicht zuviel Produkt verschwenden möchte, macht sie zu teuer und unpraktisch.

Das Fazit

Die Balea Waschlotion ist wirklich zu empfehlen - preiswert und gut. Allerdings würde ich am Abend immer Babyfeuchttücher zum Reinigen vorziehen, da ich es nicht mag mit angefeuchtetem Haaransatz ins Bett zu gehen. Und so geschickt, dass alles trocken bleibt, bin ich irgendwie nicht. ;)
Die anderen Produkte würde ich nicht wieder kaufen. Die AMU-Entferner sind mir zu umständlich, die L'oréal Gelcreme zu teuer.

Ich danke euch, dass ihr euch die Mühe gemacht habt und euch durch die (wieder einmal ausschweifende) Review gekämpft habt. :)

Liebe Grüße

10 Schminkbotschaften on "Review: Abschminkprodukte"

M. on 29. August 2009 um 09:21 hat gesagt…

den linken von balea habe ich mir grade gekauft und bin ganz begeistert...^^

Vampirella on 29. August 2009 um 10:17 hat gesagt…

Also ich hab von Balea die Augenmakeupentfernerpads und bin sehr zufrieden damit. Den Rest mach ich mit der Alverde Wildrosen Reinigungsmilch. Klappt auch super.

Megie on 29. August 2009 um 11:01 hat gesagt…

Ich hab auch so eine ph neutrale waschlotion, allerdings von Schlecker (auch unter nem Euro) und find sie genauso klasse wie du das Balea Produkt! :) denke die geben sich nichts aber beim nächsten Mal werd ich wohl auch die von Balea nehmen (weil unser Schlecker hier geschlossen hat) :)

BigSunshine on 29. August 2009 um 12:33 hat gesagt…

Super Review! Die Waschlotion ist echt mein HG geworden! *love*

Coralie on 29. August 2009 um 20:24 hat gesagt…

Ich benutze den ölhaltigen von Balea und bin total zufrieden. Die Menge auf dem Pad hab ich auch raus! :-) LG

Megie on 30. August 2009 um 10:54 hat gesagt…

neee, das ist das ohne körnchen drin... mit körnchen find ich auch unbrauchbar, da bringts mehr mit ner zahnbürste drüber zu gehen :) das ist einmal die Lippenbutter (mit Mango, ist etwas künstlich, aber pfelgt echt gut, nehm ich immer am abend) und einmal die Lippenpflege Vanille (sogar mit LSF 15, nehm ich eigentlich ständig, gerade zum 2. mal nachgekauft... ist auch sehr toll fürn Abend, am Morgen hat man einfach nur superklasse Lippen... :)

Tanji on 30. August 2009 um 11:14 hat gesagt…

danke für dein kommentar :)
sie wäre nicht zu kurz, nur das shirt ist übermäßig lang :D aber ich habe mich trotzdem gegen sie entschieden ;)

netter blog :)

Sisa on 30. August 2009 um 12:06 hat gesagt…

Gestatte mir die Anmerkung, dass der AMU-Entferner ja auch wirklich nur ein Augenmakeup-Entferner ist, was ja impliziert, dass man das restliche Gesicht auch gar nicht damit reinigen sollte. Ich bin für den ZWeck damit immernoch vollauf zufrieden. Aber diese Waschlotion sollte ich wohl echt mal probieren!

Schminkmädchen on 30. August 2009 um 12:42 hat gesagt…

@Sisa: Das ist mir natürlich bewusst, deshalb gibt es mit der Balea Waschlotion eine günstigere und praktischere Alternative. Zu den AMU-Entfernern bräuchte ich immer noch etwas, das das gesamte Gesicht reinigt. Das ist mir zu umständlich.

mirizzza on 16. Oktober 2009 um 08:26 hat gesagt…

Habe bei meinem letzten DM Besuch die Balea Med Waschlotion gekauft (nachdem ich deinen test gelesen habe) und ich wollte nur noch anmerken, dass ich auch voll begeistert bin und nun nicht mehr in teure Lotionen investiere, die never-ever das Ergebnis von Balea Med Waschlotion übertreffen können!

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Review: Abschminkprodukte


Ihr musstet eine Weile auf sie warten, doch hier kommt sie nun: Meine Review zum Thema

Abschminkprodukte

Wer den Haul dazu verpasst hat und sich die Testkandidaten noch einmal im Einzelnen ansehen möchte, der klickt hier: KLICK ♡

Die Konkurrenten
Balea MED Waschlotion
Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig)
Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei)
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner (Pröbchen)
Die Testkriterien
Inhalt und Preis
Konsistenz
Geruch
Anwendung
Reinigungsleistung
Hautgefühl

Der Test

Die Ausgangssituation
Komplett geschminktes Gesicht: Flüssige Foundation, Puder, Blush, Augenbrauenpuder, Eyeshadow-Base, Eyeshadow, wasserfester Eyeliner (MAC Fluidline), Mascara - das volle Programm! ;)
Der Inhalt und Preis
Balea MED Waschlotion: 250 ml für 95 Cent
Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): 100 ml für 1,45 Euro
Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): 100 ml für 1,45 Euro
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: 15 ml für 55 Cent
Die Konsistenz
v.l.n.r.: L'oréal Gelcreme, Balea Waschlotion
Balea MED Waschlotion: Die Waschlotion ist recht flüssig und verläuft, wenn man sie auf den Handrücken gibt und ihn dann kippt; auf der Haut fühlt sie sich seidig an, wenn man sie verreibt. Nicht unangenehm! In Verbindung mit Wasser wird sie zu einem weichen feinen Schaum. Ebenfalls sehr angenehm. Die Farbe des Produkts ist milchig.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Die waterproof Variante des AMU-Entferners von Balea besitzt zwei Phasen: eine Wasser- und eine Ölbasis. Vor der Verwendung muss die Flasche gut geschüttelt werden, damit sich die beiden Phasen miteinander vermischen. Die Farbe des Produkts ist leicht bläulich, auf der Haut ist davon natürlich nichts zu sehen. Die Konsistenz ist wasserartig.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die Konsistenz ist wasserartig, die Farbe ist Blau. Der AMU Entferner besteht aus nur einer Phase und kann sofort angewendet werden.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: Die Konsistenz ist tatsächlich gelartig, deutlich fester als das Waschgel von L'oreal. Die Farbe ist hellgrün.
Der Geruch
Alle Abschminkprodukte sind sehr angenehm im Geruch, wobei die Gelcreme von L'oréal in der Tube zunächst ein wenig merkwürdig riecht.

Anwendung
Balea MED Waschlotion: Das Gesicht wird zunächst zweimal mit lauwarmem Wasser befeuchtet, um das Make Up "anzuweichen". Dann nimmt man einen dreiviertel Schub der Waschlotion, schäumt sie in den feuchten Händen auf und reibt damit vorsichtig das Make Up vom Gesicht. Auch das Augen Make Up und Mascara werden auf die Art und Weise gereinigt. Die Wimpern streiche ich immer vorsichtig nach oben, lege sie dann wieder nach unten und kreise vorsichtig mit Zeige- und Mittelfinger, bis sich die Wimpern weich und sauber anfühlen.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Die Flasche wird geschüttelt, bis die Wasser- und Ölphase sich miteinander vermischt haben. Anschließend muss die Flüssigkeit sehr schnell auf ein Wattepad aufgetragen werden, da sich die Phasen sonst wieder voneinander lösen. Anschließend wird das Wattepad über das Augenlid gestrichen, bis das Make Up rückstandslos entfernt ist. Die Wimpern streiche ich wieder vorsichtig nach oben, um Mascarareste vollständig vom Auge zu lösen.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Das Wattepad kann direkt mit der Flüssigkeit getränkt werden. Wie auch bei der ölhaltigen Variante wird das Augenlid jetzt sanft gereinig.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner:
Die Gelcreme wird wie die Waschlotion angewendet, das Gesicht mit Wasser befeuchtet, das Gel zwischen den feuchten Händen aufgeschäumt und das Gesicht damit gereinigt.

Reinigungsleistung
Balea MED Waschlotion: Das Gesicht wird bereits mit dem ersten Waschgang gereinigt; die Foundation und der Puder sowie der Augenbrauenpuder werden restlos entfernt. Auch Lidschatten und der wasserfeste Eyeliner (MAC Fluidline) lösen sich rückstandslos und ohne viel Reiben vom Lid. Um die Mascara zu entfernen, wird jedoch ein zweiter Waschgang benötigt. Doch auch dann ist es schwierig die Mascara so zu entfernen, dass beim anschließenden Abtrocknen des Gesichts GAR keine Reste im Handtuch wieder zu finden sind.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Eyeshadow und wasserfester Eyeliner werden augenblicklich und mit nur einem Wattepad entfernt. Beim Mascara wird jedoch ein zweites, oder sogar drittes Pad benötigt. Außerdem werden sogar bei nur leichtem Reiben mit dem Wattepad Wimpern herausgelöst.
Zudem würde ich den Entferner nicht für das gesamte Gesicht verwenden. Ob er sich dafür eignen würde weiß ich nicht, aber die flächenmäßig große Reinigung würde zu viel Produkt verbrauchen.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die ölfreie Variante des Balea AMU-Entferners erbringt dieselbe Leistung wie sein ölhaltiger Bruder. Auch sie würde ich nicht im gesamten Gesicht anwenden.
Nachtrag: Ich habe den AMU-Entferner noch einmal probiert (zum Herumstehen ist er zu schade, zum Wegwerfen auch) und benötigte, trotzdem ich nur Eyeliner und Mascara aufgetragen hatte, 4 Pads, um sämtliches MU-Reste zu entfernen.

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: In der Reinigungsleistung ist die L'oréal Gelcreme identisch mit der Balea Waschlotion. Gesichts- und (wasserfestes) Augen-Make-Up werden rückstandslos entfernt, für die Entfernung der Mascara ist ein zweiter Waschgang notwendig.
Hautgefühl
Balea MED Waschlotion: Die Haut fühlt sich frisch und rein an, spannt auch Minuten lang ohne Eincremen kein bisschen und fühlt sich ebenso nicht trocken an.
Achtung: In Kombination mit einem der AMU-Entferner von Balea (links die ölfreie, rechts die ölhaltige Variante) beginnt das Gesicht jedoch im Nachhinein zu brennen.

Balea Augen Make-Up-Entferner Waterproof (ölhaltig): Das Augenlid und die umliegenden Regionen fühlen sich im ersten Moment sehr weich an. Dies ist jedoch dem leichten Ölfilm zu verdanken, der aber nicht so unangenehm ist, wie im Voraus erwartet.
Allerdings: Wird zu wenig Flüssigkeit auf das Wattepad aufgetragen, quietscht dieses unangenehm auf der Haut und reinigt nicht zufriedenstellend; wird angemessen viel aufgetragen, habe ich das Gefühl, dass die Hälfte im Auge landet.

Balea Augen Make-Up-Entferner (ölfrei): Die Haut spannt nicht nach der Reinigung, ist aber auch nicht weich oder besonders gepflegt. Auch hier hatte ich das Problem dass beim Aufdrücken des Pads Flüssigkeit durch das Lid in das Augeninnere gedrugen ist. (Immerhin: das Produkt brennt nicht in den Augen!)

L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner: Die Gelcreme hinterlässt eine erfrischte Haut, die nicht spannt. Weich pflegen tut sie sie allerdings nicht.
Mein Testsieger
Meine Nr. 1 ist die Balea Med Waschlotion. Die Reinigungsleistung ist mit zwei Waschgängen mehr als ok. (Man soll das Gesicht ohnehin zweimal reinigen, da der erste Waschgang den oberflächlichen Schmutz abträgt, der zweite ihn porentief entfernt.) Preislich ist die Waschlotion kaum zu übertreffen: 25o ml für 95 Cent müssen erst einmal unterboten werden.
Es ist jedoch zunächst gewöhnungsbedürftig, sich ein komplettes Make Up vom Gesicht zu waschen. Besonders das Reinigen der mascarageschminkten Augen ist erst einmal vorsichtig anzugehen; dass man mit seinen Fingern an den Wimpern herumreibt ist irgendwie eigenartig. Es fehlt irgendwie an Stoff. :D

Platz Nr. 2 ergattert sich der
L'oréal Demaq Expert schäumende Gelcreme Ultra-Make-Up Entferner.
Reinigungsleistung und Hautgefühl sind gut, der Preis allerdings (ohne zu wissen, was ein Fullsize kostet), gemessen an den anderen Testprodukten, zu teuer.

Platz Nr. 3 teilen sich die beiden Balea AMU-Entferner. Sie unterscheiden sich lediglich im Hautgefühl voneinander, wobei sie beide nicht unangenehm find. Der große Nachteil jedoch, dass man das Gesicht extra reinigen muss, wenn man nicht zuviel Produkt verschwenden möchte, macht sie zu teuer und unpraktisch.

Das Fazit

Die Balea Waschlotion ist wirklich zu empfehlen - preiswert und gut. Allerdings würde ich am Abend immer Babyfeuchttücher zum Reinigen vorziehen, da ich es nicht mag mit angefeuchtetem Haaransatz ins Bett zu gehen. Und so geschickt, dass alles trocken bleibt, bin ich irgendwie nicht. ;)
Die anderen Produkte würde ich nicht wieder kaufen. Die AMU-Entferner sind mir zu umständlich, die L'oréal Gelcreme zu teuer.

Ich danke euch, dass ihr euch die Mühe gemacht habt und euch durch die (wieder einmal ausschweifende) Review gekämpft habt. :)

Liebe Grüße

10 Response to "Review: Abschminkprodukte"

  1. M. says:

    den linken von balea habe ich mir grade gekauft und bin ganz begeistert...^^

    Also ich hab von Balea die Augenmakeupentfernerpads und bin sehr zufrieden damit. Den Rest mach ich mit der Alverde Wildrosen Reinigungsmilch. Klappt auch super.

    Megie says:

    Ich hab auch so eine ph neutrale waschlotion, allerdings von Schlecker (auch unter nem Euro) und find sie genauso klasse wie du das Balea Produkt! :) denke die geben sich nichts aber beim nächsten Mal werd ich wohl auch die von Balea nehmen (weil unser Schlecker hier geschlossen hat) :)

    Super Review! Die Waschlotion ist echt mein HG geworden! *love*

    Coralie says:

    Ich benutze den ölhaltigen von Balea und bin total zufrieden. Die Menge auf dem Pad hab ich auch raus! :-) LG

    Megie says:

    neee, das ist das ohne körnchen drin... mit körnchen find ich auch unbrauchbar, da bringts mehr mit ner zahnbürste drüber zu gehen :) das ist einmal die Lippenbutter (mit Mango, ist etwas künstlich, aber pfelgt echt gut, nehm ich immer am abend) und einmal die Lippenpflege Vanille (sogar mit LSF 15, nehm ich eigentlich ständig, gerade zum 2. mal nachgekauft... ist auch sehr toll fürn Abend, am Morgen hat man einfach nur superklasse Lippen... :)

    Tanji says:

    danke für dein kommentar :)
    sie wäre nicht zu kurz, nur das shirt ist übermäßig lang :D aber ich habe mich trotzdem gegen sie entschieden ;)

    netter blog :)

    Sisa says:

    Gestatte mir die Anmerkung, dass der AMU-Entferner ja auch wirklich nur ein Augenmakeup-Entferner ist, was ja impliziert, dass man das restliche Gesicht auch gar nicht damit reinigen sollte. Ich bin für den ZWeck damit immernoch vollauf zufrieden. Aber diese Waschlotion sollte ich wohl echt mal probieren!

    @Sisa: Das ist mir natürlich bewusst, deshalb gibt es mit der Balea Waschlotion eine günstigere und praktischere Alternative. Zu den AMU-Entfernern bräuchte ich immer noch etwas, das das gesamte Gesicht reinigt. Das ist mir zu umständlich.

    mirizzza says:

    Habe bei meinem letzten DM Besuch die Balea Med Waschlotion gekauft (nachdem ich deinen test gelesen habe) und ich wollte nur noch anmerken, dass ich auch voll begeistert bin und nun nicht mehr in teure Lotionen investiere, die never-ever das Ergebnis von Balea Med Waschlotion übertreffen können!

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez