Sonntag, 22. November 2009

FragranceX: Unverschämte Preiserhöhung!

Eingestellt von Schminkmädchen um 14:44
Hallo, meine Lieben!

In der Vergangenheit habe ich über den preiswerten Parfumshop FragranceX aus den USA berichtet (KLICK ), der so unglaublich günstig ist, dass man beinahe an der Echtheit der Düfte zweifeln möchte.
Durch zwei eigene Bestellungen und den positiven Erfahrungen einiger Beautys, die sich weitaus besser mit Parfums auskennen als ich, gehe ich jedoch guten Gewissens davon aus, dass es sich um keine Plagiate handelt.

Bis zu 30 Euro und mehr pro Duft sparen (so die größten Ersparnisse, die ich bei meinem ersten Besuch des Shops ausmachen konnte), keinerlei Versandkosten weltweit und das für Originaldüfte - das klingt zu schön, um wahr zu sein, nicht wahr?

Den Haken erfuhr ich jedoch bei meiner zweiten Bestellung: Ich bestellte zwei Parfums für insgesamt 17 Dollar und zahlte wie auch schon bei der ersten Bestellung über Paypal. Dort wunderte ich mich beim Abschluss der Zahlung, dass mir der Gesamtbetrag nicht noch einmal angezeigt wurde. Durch meine erste gute Erfahrung mit dem Shop, ahnte ich nichts Böses und schloss die Zahlung ab.

Als ich zum Shop zurück kehrte, sah ich dann aber, dass mir die Preise mit einem Mal in Euro angezeigt wurden. Statt 17 Dollar kosteten die zwei Flaschen mit einem Mal 17 Euro - was immer noch günstig, aber immerhin mehr als das Doppelte von dem ist, was ich mit dem Dollarkurs bezahlt hätte.

Auch die anderen Preise, die ich verglichen habe, sind 1:1 von den Dollar- in den Europreis umgewandelt worden.

So kostet mein Lieblingsparfum, Secret Wish von Anna Sui, als Tester nicht mehr 17 Dollar (und damit 12,30 Euro), sondern über 25 Dollar und damit 17 Euro.

Ich bin hin- und hergerissen zwischen den Gedanken, dass die Preise noch immer wesentlich günstiger als bei uns in Deutschland sind und dem Ärger darüber, dass diesen Preisen eine Preissteigerung zugrunde liegt, die mehr als 100% beträgt.

╰⊰✿ Was würdet ihr tun? Würdet ihr weiterhin bestellen, so günstig wie der Shop trotz der Preiserhöhung bleibt, oder würdet ihr den Shop boykottieren? ✿⊱╮

Ein wenig wehmütig wünsche ich euch daher noch einen schönen Sonntag!
Bis zum nächsten Mal, ihr Lieben
euer

21 Schminkbotschaften on "FragranceX: Unverschämte Preiserhöhung!"

FrauBrit on 22. November 2009 um 16:10 hat gesagt…

Ärgerlich! Ich könnte mich bei so was tot ärgern!
Ja, es ist immer noch günstiger, aber ich find so was schwach.
Kann man denn wenigstens auf dollar umstellen? Manchmal ist das ja so ein kleiner Versuch der Shops.. Ich überlege gerade, wo ich das letztens noch hatte - und mir jemand versucht hat Euro anzudrehen.. Ich habe aber glücklicherweise auf Dollar umstellen können und war wieder glücklich.
Ich find so was so doof!
Ich ärger mich dann jetzt einfach mal eine Runde für dich mit ;)

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 16:12 hat gesagt…

Auf die Idee, den Shop einfach wieder auf Dollar umzustellen, bin ich auch schon gekommen - nützte aber leider alles nichts. :(

FrauBrit on 22. November 2009 um 16:24 hat gesagt…

Frechheit.. So ein Mist!
Ich wollte eigentlich Parfum für meine Mum kaufen.. Shiet!

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 16:27 hat gesagt…

Naja, vergleiche einfach die Preise vom Shop mit unseren deutschen Preisen. Viele der Parfums sind immer noch bis zu 50% günstiger. Ich finde es halt einfach nur unverschämt, aber zahle ich deshalb auch die deutschen Wucher-Preise?

Chinda-chan on 22. November 2009 um 16:27 hat gesagt…

Ich finde es auch immer eine Frechheit, wenn sie Dollar - Euro 1:1 umrechnen. Ich würde denen mal ne Mail schreiben und ansonsten nicht mehr bestellen.

Wieso nützt das nichts? Du müsstest dann doch in Dollar kaufen können?

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 16:32 hat gesagt…

Ja, ich kann dann zwar in Dollar kaufen, umgerechnet erhalte ich dann jedoch wieder den Euro-Preis. :(

AnnDee on 22. November 2009 um 16:56 hat gesagt…

Das ist echt komisch. Bei mir werden die Sachen korrekt umgerechnet, wenn ich zwischen Dollar und Euro wechsle.
Auch ist der Kurs korrekt (die 3Cent hin oder her...) - ich habe gerade den Vergleich mit dem Google-Umrechner gemacht.

Ich hab da deshalb auch bisher immer in € bestellt und es wurde mir auch korrekt in € abgebucht.

Weiß ja nicht, woran das liegen kann, dass das Umrechnen bei dir nicht funktioniert. Das erste, was mir hier einfällt, ist: Cookies löschen.
Und wenn dann immer noch falsche Preise angezeigt werden, weiß ich auch nicht weiter... :(

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 17:05 hat gesagt…

Es ist richtig, dass die Dollarpreise, die auf der Webseite angezeigt werden, auch den Europreisen entsprechen.
Die Dollarpreise wurden jedoch angehoben, bei meinem Anna Sui Parfum von ca. 17 auf 25 Dollar. Daher kostet das Parfum nicht mehr 17 Dollar (und damit 12,30 Euro), sondern 17 Euro.

Hab ich vielleicht ein wenig umständlich erklärt. :)

Vorsicht, reizend on 22. November 2009 um 17:12 hat gesagt…

Ohje, das ist ja ärgerlich.
Ich habe mich bei meiner letzten Bestellung dort auch ärgern müssen - das Paket hing zwei Wochen lang im Zoll fest und ich musste noch 13 Euro Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen...

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 17:17 hat gesagt…

Ich versuche die Einfuhrumsatzsteuer möglichst zu umgehen, indem ich nur bis 22 Euro Warenwert bestelle. Allerdings lohnt es sich gerade bei größeren Abfüllungen (ab 100 ml) die 19% nachzuzahlen, da man noch viel mehr spart (viele Düfte kosten nämlich bei 100 ml nur ca. 10 Euro gegenüber der 50 ml Größe mehr). Trotzdem sind die Wartezeit und der Gang zum Zoll natürlich ärgerlich. :(

Chinda-chan on 22. November 2009 um 17:50 hat gesagt…

Ah, jetzt hab ich verstanden. Die haben die Preise allgemein angehoben und nicht nur die Euro-Preise?

Samantha on 22. November 2009 um 17:59 hat gesagt…

Hui :) Also als erstes bin ich froh das du diesen Post veröffentlich hast. War noch nicht ein regelmäßiger Leser von dir als du diesen Shop vorgestellt hast und somit ist dieser Shop total neu für mich. Es ist zwar jetzt nicht mehr so billig wie es war, aber es ist es immer noch und das ist doch schon mal was. :) Also nicht drüber ärgern ;P :)
Ganz viel liebe Grüße.

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 18:04 hat gesagt…

Ich meine, die Möglichkeit die Preise in Euro (und in anderen Währungen) anzeigen zu lassen, ist neu. Vorher wurde alles in Dollar angezeigt, daher weiß ich, dass die Dollarpreise angehoben wurden. Die jetzt angezeigten Dollarpreise sind mit den Euroumrechnungen auf der Seite identisch, trotzdem sind die Preise gegenüber dem früheren Dollarpreis angehoben worden.

Schminkmädchen on 22. November 2009 um 18:07 hat gesagt…

@Samantha: Ja, das stimmt. Es ist auch weiterhin so unglaublich günstig, dass ich auch wieder bestellen werde. Trotzdem hinterlässt diese heimliche Preisanhebung einen leicht bitteren Beigeschmack. :( Freuen tue ich mich aber vor allem, dass du durch mich den Shop entdeckt hast (wirst du denn etwas bestellen?) - und natürlich, dass du nun zu meinen regelmäßigen Leserinnen gehörst. Das freut mich sehr, ganz lieben Dank!

PaintMyWorld on 23. November 2009 um 02:53 hat gesagt…

Ich hatte mich damals auch gefreut, als Du den Shop vorgestellt hattest. Die Preise klangen sensationell günstig, Gratisversand, Originale. Leider musste ich auch feststellen, dass sehr viele Düfte gar nicht so extrem günstig zu beziehen waren. Bsp: True Religion kostet dort rund 35,- im Gegensatz zu 59,- Euro. Rechnet man die Einfuhrumsatzsteuer drauf, dann spart man gegenüber dem Douglaspreis ca. 20%, was durchaus beachtlich ist aber eben nicht wirklich so superdupergünstig, wie angenommen.

Insgesamt lohnt es sich wohl doch, würde ich sagen. Aber ich kann Deine Enttäuschung verstehen.

Schminkmädchen on 23. November 2009 um 05:54 hat gesagt…

Dass das True Religion kein Vorzeigebeispiel ist, wie viel man tatsächlich sparen kann, habe ich auch schon festgestellt (hatte nämlich selbst damit geliebäugelt ;)). Trotzdem ist die Ersparnis noch immer groß. Riesengroß ist die Ersparnis z. B. bei J'adore von Dior: 100 ml EdP kosten bei Douglas 107,50 Euro, bei FragranceX 56,66 Euro. Selbst mit Einfuhrumsatzsteuer spart man knapp 40 Euro! Und da fragt man sich dann schon wirklich, ob es mehr wert ist, über die Preiserhöhung zu schmollen, oder satte Prozente zu sparen. :)

Anonym hat gesagt…

Also ehrlich gesagt ist das schimpfen und jammern auf sehr hohen Niveau! ;) Es ist eben noch immer unschlagbar günstig.

Im übrigen kann ich den Vorgang nicht nachvollziehen. Bei mir werden überall unterschiedliche Preise zwischen $ und € angezeigt! Ich zahle allerdings auch immer mit KK und hatte noch nie Probleme!

Im übrigen bestelle ich immer per Einzelbestellung und versuche unter 26.30 € zu bleiben, dann wird wegen Geringfügigkeit auch keine MwSt erhoben!

Maggie on 24. November 2009 um 00:48 hat gesagt…

Boykott!!! So eine Frechheit :/

Wintermädchen on 2. Dezember 2009 um 17:33 hat gesagt…

Huhu,

obwohl du ihn wahrscheinlich schon gefühlte 1000 mal bekommen hast, hab ich dir den Kreativ-Blogger-Award verliehen ;)

http://wintermaedl.blogspot.com/2009/12/kreativ-blogger-award-bekommen.html

Liebe Grüße,
Wintermädchen aka Coco

punchiit on 3. Dezember 2009 um 20:21 hat gesagt…

waah! dein blog ist einafch toll
bin zufällig drauf gekommen
zu dieser website, wo du die proben bestellt hattest:
ja... ich an deiner stelle fände das scheiße XD
schon ein bisschen unprofessionell von denen oder?

me on 31. Januar 2010 um 15:05 hat gesagt…

Toller Blog! Hab gerade viele Anregungen gefunden. Danke!

Bei fragranceX habe ich vor zwei Wochen auch das erste Mal bestellt, nachdem ich mich zunächst nicht getraut hatte. Hab dann aber die FAQ bei Schnappaholic gelesen und es gewagt. Mal gucken wann mein Parfüm ankommt. Wer auch mal lesen mag:

http://schnappaholic.de/faq-parfum-und-kosmetik-gunstig-in-england-und-usa-kaufen/

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

FragranceX: Unverschämte Preiserhöhung!

Hallo, meine Lieben!

In der Vergangenheit habe ich über den preiswerten Parfumshop FragranceX aus den USA berichtet (KLICK ), der so unglaublich günstig ist, dass man beinahe an der Echtheit der Düfte zweifeln möchte.
Durch zwei eigene Bestellungen und den positiven Erfahrungen einiger Beautys, die sich weitaus besser mit Parfums auskennen als ich, gehe ich jedoch guten Gewissens davon aus, dass es sich um keine Plagiate handelt.

Bis zu 30 Euro und mehr pro Duft sparen (so die größten Ersparnisse, die ich bei meinem ersten Besuch des Shops ausmachen konnte), keinerlei Versandkosten weltweit und das für Originaldüfte - das klingt zu schön, um wahr zu sein, nicht wahr?

Den Haken erfuhr ich jedoch bei meiner zweiten Bestellung: Ich bestellte zwei Parfums für insgesamt 17 Dollar und zahlte wie auch schon bei der ersten Bestellung über Paypal. Dort wunderte ich mich beim Abschluss der Zahlung, dass mir der Gesamtbetrag nicht noch einmal angezeigt wurde. Durch meine erste gute Erfahrung mit dem Shop, ahnte ich nichts Böses und schloss die Zahlung ab.

Als ich zum Shop zurück kehrte, sah ich dann aber, dass mir die Preise mit einem Mal in Euro angezeigt wurden. Statt 17 Dollar kosteten die zwei Flaschen mit einem Mal 17 Euro - was immer noch günstig, aber immerhin mehr als das Doppelte von dem ist, was ich mit dem Dollarkurs bezahlt hätte.

Auch die anderen Preise, die ich verglichen habe, sind 1:1 von den Dollar- in den Europreis umgewandelt worden.

So kostet mein Lieblingsparfum, Secret Wish von Anna Sui, als Tester nicht mehr 17 Dollar (und damit 12,30 Euro), sondern über 25 Dollar und damit 17 Euro.

Ich bin hin- und hergerissen zwischen den Gedanken, dass die Preise noch immer wesentlich günstiger als bei uns in Deutschland sind und dem Ärger darüber, dass diesen Preisen eine Preissteigerung zugrunde liegt, die mehr als 100% beträgt.

╰⊰✿ Was würdet ihr tun? Würdet ihr weiterhin bestellen, so günstig wie der Shop trotz der Preiserhöhung bleibt, oder würdet ihr den Shop boykottieren? ✿⊱╮

Ein wenig wehmütig wünsche ich euch daher noch einen schönen Sonntag!
Bis zum nächsten Mal, ihr Lieben
euer

21 Response to "FragranceX: Unverschämte Preiserhöhung!"

  1. FrauBrit says:

    Ärgerlich! Ich könnte mich bei so was tot ärgern!
    Ja, es ist immer noch günstiger, aber ich find so was schwach.
    Kann man denn wenigstens auf dollar umstellen? Manchmal ist das ja so ein kleiner Versuch der Shops.. Ich überlege gerade, wo ich das letztens noch hatte - und mir jemand versucht hat Euro anzudrehen.. Ich habe aber glücklicherweise auf Dollar umstellen können und war wieder glücklich.
    Ich find so was so doof!
    Ich ärger mich dann jetzt einfach mal eine Runde für dich mit ;)

    Auf die Idee, den Shop einfach wieder auf Dollar umzustellen, bin ich auch schon gekommen - nützte aber leider alles nichts. :(

    FrauBrit says:

    Frechheit.. So ein Mist!
    Ich wollte eigentlich Parfum für meine Mum kaufen.. Shiet!

    Naja, vergleiche einfach die Preise vom Shop mit unseren deutschen Preisen. Viele der Parfums sind immer noch bis zu 50% günstiger. Ich finde es halt einfach nur unverschämt, aber zahle ich deshalb auch die deutschen Wucher-Preise?

    Ich finde es auch immer eine Frechheit, wenn sie Dollar - Euro 1:1 umrechnen. Ich würde denen mal ne Mail schreiben und ansonsten nicht mehr bestellen.

    Wieso nützt das nichts? Du müsstest dann doch in Dollar kaufen können?

    Ja, ich kann dann zwar in Dollar kaufen, umgerechnet erhalte ich dann jedoch wieder den Euro-Preis. :(

    AnnDee says:

    Das ist echt komisch. Bei mir werden die Sachen korrekt umgerechnet, wenn ich zwischen Dollar und Euro wechsle.
    Auch ist der Kurs korrekt (die 3Cent hin oder her...) - ich habe gerade den Vergleich mit dem Google-Umrechner gemacht.

    Ich hab da deshalb auch bisher immer in € bestellt und es wurde mir auch korrekt in € abgebucht.

    Weiß ja nicht, woran das liegen kann, dass das Umrechnen bei dir nicht funktioniert. Das erste, was mir hier einfällt, ist: Cookies löschen.
    Und wenn dann immer noch falsche Preise angezeigt werden, weiß ich auch nicht weiter... :(

    Es ist richtig, dass die Dollarpreise, die auf der Webseite angezeigt werden, auch den Europreisen entsprechen.
    Die Dollarpreise wurden jedoch angehoben, bei meinem Anna Sui Parfum von ca. 17 auf 25 Dollar. Daher kostet das Parfum nicht mehr 17 Dollar (und damit 12,30 Euro), sondern 17 Euro.

    Hab ich vielleicht ein wenig umständlich erklärt. :)

    Ohje, das ist ja ärgerlich.
    Ich habe mich bei meiner letzten Bestellung dort auch ärgern müssen - das Paket hing zwei Wochen lang im Zoll fest und ich musste noch 13 Euro Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen...

    Ich versuche die Einfuhrumsatzsteuer möglichst zu umgehen, indem ich nur bis 22 Euro Warenwert bestelle. Allerdings lohnt es sich gerade bei größeren Abfüllungen (ab 100 ml) die 19% nachzuzahlen, da man noch viel mehr spart (viele Düfte kosten nämlich bei 100 ml nur ca. 10 Euro gegenüber der 50 ml Größe mehr). Trotzdem sind die Wartezeit und der Gang zum Zoll natürlich ärgerlich. :(

    Ah, jetzt hab ich verstanden. Die haben die Preise allgemein angehoben und nicht nur die Euro-Preise?

    Samantha says:

    Hui :) Also als erstes bin ich froh das du diesen Post veröffentlich hast. War noch nicht ein regelmäßiger Leser von dir als du diesen Shop vorgestellt hast und somit ist dieser Shop total neu für mich. Es ist zwar jetzt nicht mehr so billig wie es war, aber es ist es immer noch und das ist doch schon mal was. :) Also nicht drüber ärgern ;P :)
    Ganz viel liebe Grüße.

    Ich meine, die Möglichkeit die Preise in Euro (und in anderen Währungen) anzeigen zu lassen, ist neu. Vorher wurde alles in Dollar angezeigt, daher weiß ich, dass die Dollarpreise angehoben wurden. Die jetzt angezeigten Dollarpreise sind mit den Euroumrechnungen auf der Seite identisch, trotzdem sind die Preise gegenüber dem früheren Dollarpreis angehoben worden.

    @Samantha: Ja, das stimmt. Es ist auch weiterhin so unglaublich günstig, dass ich auch wieder bestellen werde. Trotzdem hinterlässt diese heimliche Preisanhebung einen leicht bitteren Beigeschmack. :( Freuen tue ich mich aber vor allem, dass du durch mich den Shop entdeckt hast (wirst du denn etwas bestellen?) - und natürlich, dass du nun zu meinen regelmäßigen Leserinnen gehörst. Das freut mich sehr, ganz lieben Dank!

    Ich hatte mich damals auch gefreut, als Du den Shop vorgestellt hattest. Die Preise klangen sensationell günstig, Gratisversand, Originale. Leider musste ich auch feststellen, dass sehr viele Düfte gar nicht so extrem günstig zu beziehen waren. Bsp: True Religion kostet dort rund 35,- im Gegensatz zu 59,- Euro. Rechnet man die Einfuhrumsatzsteuer drauf, dann spart man gegenüber dem Douglaspreis ca. 20%, was durchaus beachtlich ist aber eben nicht wirklich so superdupergünstig, wie angenommen.

    Insgesamt lohnt es sich wohl doch, würde ich sagen. Aber ich kann Deine Enttäuschung verstehen.

    Dass das True Religion kein Vorzeigebeispiel ist, wie viel man tatsächlich sparen kann, habe ich auch schon festgestellt (hatte nämlich selbst damit geliebäugelt ;)). Trotzdem ist die Ersparnis noch immer groß. Riesengroß ist die Ersparnis z. B. bei J'adore von Dior: 100 ml EdP kosten bei Douglas 107,50 Euro, bei FragranceX 56,66 Euro. Selbst mit Einfuhrumsatzsteuer spart man knapp 40 Euro! Und da fragt man sich dann schon wirklich, ob es mehr wert ist, über die Preiserhöhung zu schmollen, oder satte Prozente zu sparen. :)

    Anonym says:

    Also ehrlich gesagt ist das schimpfen und jammern auf sehr hohen Niveau! ;) Es ist eben noch immer unschlagbar günstig.

    Im übrigen kann ich den Vorgang nicht nachvollziehen. Bei mir werden überall unterschiedliche Preise zwischen $ und € angezeigt! Ich zahle allerdings auch immer mit KK und hatte noch nie Probleme!

    Im übrigen bestelle ich immer per Einzelbestellung und versuche unter 26.30 € zu bleiben, dann wird wegen Geringfügigkeit auch keine MwSt erhoben!

    Maggie says:

    Boykott!!! So eine Frechheit :/

    Huhu,

    obwohl du ihn wahrscheinlich schon gefühlte 1000 mal bekommen hast, hab ich dir den Kreativ-Blogger-Award verliehen ;)

    http://wintermaedl.blogspot.com/2009/12/kreativ-blogger-award-bekommen.html

    Liebe Grüße,
    Wintermädchen aka Coco

    punchiit says:

    waah! dein blog ist einafch toll
    bin zufällig drauf gekommen
    zu dieser website, wo du die proben bestellt hattest:
    ja... ich an deiner stelle fände das scheiße XD
    schon ein bisschen unprofessionell von denen oder?

    me says:

    Toller Blog! Hab gerade viele Anregungen gefunden. Danke!

    Bei fragranceX habe ich vor zwei Wochen auch das erste Mal bestellt, nachdem ich mich zunächst nicht getraut hatte. Hab dann aber die FAQ bei Schnappaholic gelesen und es gewagt. Mal gucken wann mein Parfüm ankommt. Wer auch mal lesen mag:

    http://schnappaholic.de/faq-parfum-und-kosmetik-gunstig-in-england-und-usa-kaufen/

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez