Montag, 2. November 2009

Streifzug DM die II.: Essence Moonlight LE und Körperpflege

Eingestellt von Schminkmädchen um 06:16
Hallo, ihr Hübschen!

Die Essence Moonlight LE hat auch mich nicht kalt gelassen und so war es nicht weiter verwunderlich, dass ich schon so bald wieder durch einen DM gestreift bin.
Natürlich, wie sollte es auch anders sein, gab es mein Objekt der Begierde - den Pinsel - schon nicht mehr, obwohl der Rest der Kollektion so gut wie unangetastet war. Lediglich die dunklen Eyeliner waren außerdem vergriffen. Wer noch nicht genug Bildchen geschaut hat, darf sich auch an meinen Fotos noch ein wenig satt sehen:
v.l.n.r.: Into the night, Live forever, Sparkling dawn

Die Eyeshadows sind mittelmäßig bis gut pigmentiert, wobei der Live forever am meisten Farbe abgibt. Ihm folgt der Into the night, Schlusslicht bildet der Sparkling Dawn. Letzterer wird auf dem Lid wohl eher als Highlighter Einsatz finden, den zarten Roséeinschlag bekommt man nur mit einer sehr guten Base sichtbar - wenn überhaupt.
Die Lidschatten sind alle recht schimmerig, ohne zu stark zu glitzern oder grobe Partikel zu besitzen. Wer sich für das hübsche Design begeistern kann, bekommt hier ein paar sehr schöne Basics. Preislich liegen die Lidschatten bei ca. 1,75 Euro.

v.l.n.r.: Live forever, Sparkling dawn, Into the night

Die Nagellacke sind durch und durch metallisch mit viel silbernem Schimmer (kein Glitzer!). Vermutlich werden die Nagellacke dadurch schwer vom Nagel zu entfernen sein. Die Farben sind jedoch wunderhübsch und mit 1,75 Euro auch durchaus erschwinglich.
Trio Glitter Set
Das Trio Glitterset beinhaltet drei Röhrchen mit silbernem, rosefarbenem und anthrazitfarbenem Glitter. Ich bin kein Glitterfan und denke mir auch, dass die Partikel schwer am Auge zu platzieren sind, daher habe ich nur einen kurzen Blick auf das optisch sehr hübsche Set (ca. 3 Euro) geworfen.

Des Weiteren gab es in der Kollektion:

Higlighter Puder - 2,75 Euro

Der Highlighter ist bisher mein Highlight und nach zaghaftem Swatchen des Testers voller Entzückung in mein Körbchen gewandert. Der Shimmer ist sehr fein (Nachtrag: Gar so fein ist er leider doch nicht, außerdem flirren die Partikel leider im Gesicht herum. Nicht schlimm, aber ich hätte ihn mir noch weniger grob gewünscht.) und wird sich ganz toll als Highlighter unter dem Brauenbogen, auf den Wangenknochen und zum Hervorheben des Nasenrückens sowie des Kinns eignen. (Über der Lippe werde ich ihn, wie auch andere Highlighter mit Shimmerpigmenten, nicht anwenden - man sieht im Licht immer aus, als würde man an dieser Stelle schwitzen.)


Eyeliner - 1,75 Euro
Der Schwarze war bereits ausverkauft, wäre mir jedoch ohnehin zu sheer gewesen. Er besteht aus einer durchsichtigen Base mit grobem schwarzen Glitter. Man müsste ihn sicher öfter und auf jeden Fall über einer farbigen Base auftragen, um überhaupt annähernd einen schönen Effekt am Auge zu erzielen.
Der Weiße wäre da schon eher mein Geschmack gewesen. Da ich jedoch die Befürchtung hatte, dass er ungeliebt in meinem Schränkchen versauern würde, habe ich ihn nicht mitgenommen.

Lipglosse
- 1,75 Euro
Zwei Worte: zu sheer! Sowohl der weiße als auch der rosafarbene Lipgloss würden auf den Lippen transparent, allenfalls shimmernd wirken. Keine Must haves für mich!

v.l.n.r.: Duschgel von LUX in den Sorten Glowing Touch, Heavenly Milk, Shimmering Sea

Die Duschgele haben es zu dritt in meinen Einkaufskorb geschafft. Sie riechen durchweg nicht schlecht, eher frisch bis leicht süßlich, durch und durch unaufdringlich, aber angenehm und - sie glitzern!
Zumindest Glowing Touch und Shimmering Sea besitzen ganz feine Shimmerpartikel, die auf der Haut beim Duschen (und auch danach) jedoch nicht sichtbar sind. Heavenly Milk hat ein "Pearl-Finish" und sieht in der Flasche auch sehr nett aus.
Bei 250 ml kosten die Duschgele jeweils nur 1,25 oder 1,45 Euro.
Ich hab sie - und mag sie! :) Ich habe endlich die kleine Version der Alverde Körperbutter entdeckt.
Ich meine, sie kostet zwischen 0,69 und 0,99 Cent, beinhaltet 50 ml und ist damit ideal zum Testen.
Sie riecht für mein bescheidenes Näschen immer noch nach Joghurt, leicht säuerlich, dann jedoch auch nussig und sehr dezent süßlich. Kombiniert macht das also einen Duft von Nuss-Joghurt. Ja, ich denke mit dieser Umschreibung kann ich gut leben und sie wird der Butter durchaus gerecht.

Ich habe sie auch schon gestetet und mag die Konsistenz sehr. Sie ist eher eine Bodylotion, geschmeidig und zieht sofort ein. Pflegen tut sie auch ganz wunderbar, meine Haut wird angenehm zart. Im Sommer wäre mir der Duft zu puderig, jetzt für den Winter ist sie genau richtig und wird mich des Öfteren begleiten.


Den Hype um die Butter kann ich mittlerweile sehr gut nachvollziehen und empfehle sie selbst unbedingt weiter! Ein feines Zeug. :)

v.l.n.r.: Ebelin Peelingschwamm mit Olivenkernen aus der Toscana, Ebelin Dusch-/Badeschwamm mit Vanilleduft

Eigentlich sollte das Foto nur den Vanille-Duschschwamm zeigen, um den ich schon mehrfach im DM herumgeschlichen bin. Er soll sämlich beim Duschen nach Vanille riechen (hmmm!).
Auf der Packung kann man den Duft schon einmal durch Reiben des blauen Aufklebers probeschnuppern - und möchte ihn danach eigentlich direkt kaufen. Wäre, ja wäre da nicht der Preis von stolzen 7,99 Euro!

Bislang habe ich den Schwamm deshalb im Regal hängen lassen, trotzdem würde ich ihn zu gern einmal probieren.


╰⊰✿ Hat ihn vielleicht eine von euch und kann sagen, wie er so ist? ✿⊱╮

Aus Versehen mit auf das Bild geschummelt hat sich der Ebelin Peelingschwamm mit Olivenkernen aus der Toscana. Auch er soll nach etwas duften, ein Aufkleber auf seiner Verpackung gibt einen ersten Vorgeschmack darauf. Die Massagewirkung ist auf dem unteren Teil der Verpackung als "mittel" angegeben.
Für Peelingschwämme bin ich ja nicht so zu haben, trotzdem fasziniert es mich (wie bei dem Duschwamm), dass er duften soll. Nette Sache!

Ohne Bild
Alverde Vanilleblüte Mandarine Duschgel (KLICK ♡)

Dieses Duschgel ist das absolut leckerste, was mir seit langer Zeit untergekommen ist! Vergesst, dass ich ständig betone, dass ich ein frischer Typ bin und frische, unaufdringliche Düfte mag - dieses Duschgel ist fruchtig, süß, vanillig, lecker!
Um genau zu sein riecht es wie das Bauer Mandarinenjoghurt, oder auch Mandarinen-Käsekuchen - und das absolut nicht künstlich. Einfach nur zum Reinbeißen.
Ich habe mir nur eine Mini-Größe mitgenommen, da ich es erst unter der Dusche testen wollte und werde beim nächsten DM-Besuch in jedem Fall die volle Größe mitnehmen.

Die Konsistenz ist übrigens ganz angenehm, das Duschgel reinigt gut, hinterlässt einen leichten, angenehmen Duft und pflegt die Haut. Nicht überdurchschnittlich, aber zumindest trocknet es sie nicht aus oder hinterlässt gar ein Trockenheitsgefühl.

Schnuppert und verliebt euch! :)

Damit entlasse ich euch in den Tag und wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße ♡

8 Schminkbotschaften on "Streifzug DM die II.: Essence Moonlight LE und Körperpflege"

Chrissi on 2. November 2009 um 09:44 hat gesagt…

Hatte letzte Woche echt Glück, bei Müller wurde der Essence Ständer grade aufgestellt und war noch unberührt.Und jetzt finde ich nur noch fast leere Ständer.
Ist wie mit der neuen LE von DM.Bei mir in der Ecke habe ich sie noch nicht gesehen.

Knuspi on 2. November 2009 um 10:52 hat gesagt…

Wunderbar, die Liedschatten werd ich mir wohl auch mal etwas näher ansehen :D

Lori on 2. November 2009 um 12:26 hat gesagt…

huhu...den Badeschwamm mit Vanilleduft habe ich auch. Der ist klasse. ICh liebe Vanille.

AnnDee on 2. November 2009 um 12:44 hat gesagt…

Von der Körperbutter bin ich auch sehr angetan! Zieht schnell ein, die Haut wird wunderbar sanft und weich. Und der Duft ist auch klasse!

Was mir in deine Auflistung fehlt, ist die limitierte Winterdusche Schokolade-Nanaminze. ;) Musst du unbedingt mal dran schnuppern. Der Minz-Duft überwiegt zwar, aber beim einseifen kann man auch einen zarten Schoki-Duft wahrnehmen.

PaintMyWorld on 2. November 2009 um 13:30 hat gesagt…

Ich frage mich, wie viel man vom Schwamm noch riecht, wenn man sein Duschgel auspackt?

Die LE war wirklich unheimlich schnell ausgeplündert! Meist hat man Pech, wenn man nicht in einer Kleinstadt wohnt oder gerade zufällig zum richtigen Zeitpunkt vor Ort ist. Bei mir muss sie binnen weniger Stunden völlig leergekauft geworden sein, meine Schwester hatte Glück und in ihrem "Kaff" noch einen jungfräulichen Aufsteller erwischt.C'est la vie.

Leopardin on 2. November 2009 um 14:19 hat gesagt…

die Moonlight Kollektion kenne ich auch schon. Nur leider nur leer. War alles Ausverkauft :-(
dank dir, weiß ich jetzt was sie anbieten ;)
liebe Grüße

wolvesbetweentrees on 2. November 2009 um 15:07 hat gesagt…

Manchmal ist es von Vorteil, wenn man am Dorf wohnt, so wie ich *g* Unsere LE ist noch ziemlich voll, ich war die Erste, die überhaupt was rausgekauft hat. Obwohl ich Donnerstag 30 Minuten über meinen Nägeln hing und versucht habe, das Geglimmere wieder abzubekommen ( Was nach 2 neuen Nagellackschichten immernoch zu sehen ist! -.- )

amusedPolish on 2. November 2009 um 16:28 hat gesagt…

ich hab noch die nagellacke außer den rosanen ergattern können- bei mir war aber auch das gleiche "dilema"- keine pinsel mehr, naja, beim dm wird die LE noch geliefert, hoff die ist diese woche da :D

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Streifzug DM die II.: Essence Moonlight LE und Körperpflege

Hallo, ihr Hübschen!

Die Essence Moonlight LE hat auch mich nicht kalt gelassen und so war es nicht weiter verwunderlich, dass ich schon so bald wieder durch einen DM gestreift bin.
Natürlich, wie sollte es auch anders sein, gab es mein Objekt der Begierde - den Pinsel - schon nicht mehr, obwohl der Rest der Kollektion so gut wie unangetastet war. Lediglich die dunklen Eyeliner waren außerdem vergriffen. Wer noch nicht genug Bildchen geschaut hat, darf sich auch an meinen Fotos noch ein wenig satt sehen:

v.l.n.r.: Into the night, Live forever, Sparkling dawn

Die Eyeshadows sind mittelmäßig bis gut pigmentiert, wobei der Live forever am meisten Farbe abgibt. Ihm folgt der Into the night, Schlusslicht bildet der Sparkling Dawn. Letzterer wird auf dem Lid wohl eher als Highlighter Einsatz finden, den zarten Roséeinschlag bekommt man nur mit einer sehr guten Base sichtbar - wenn überhaupt.
Die Lidschatten sind alle recht schimmerig, ohne zu stark zu glitzern oder grobe Partikel zu besitzen. Wer sich für das hübsche Design begeistern kann, bekommt hier ein paar sehr schöne Basics. Preislich liegen die Lidschatten bei ca. 1,75 Euro.

v.l.n.r.: Live forever, Sparkling dawn, Into the night

Die Nagellacke sind durch und durch metallisch mit viel silbernem Schimmer (kein Glitzer!). Vermutlich werden die Nagellacke dadurch schwer vom Nagel zu entfernen sein. Die Farben sind jedoch wunderhübsch und mit 1,75 Euro auch durchaus erschwinglich.
Trio Glitter Set
Das Trio Glitterset beinhaltet drei Röhrchen mit silbernem, rosefarbenem und anthrazitfarbenem Glitter. Ich bin kein Glitterfan und denke mir auch, dass die Partikel schwer am Auge zu platzieren sind, daher habe ich nur einen kurzen Blick auf das optisch sehr hübsche Set (ca. 3 Euro) geworfen.

Des Weiteren gab es in der Kollektion:

Higlighter Puder - 2,75 Euro

Der Highlighter ist bisher mein Highlight und nach zaghaftem Swatchen des Testers voller Entzückung in mein Körbchen gewandert. Der Shimmer ist sehr fein (Nachtrag: Gar so fein ist er leider doch nicht, außerdem flirren die Partikel leider im Gesicht herum. Nicht schlimm, aber ich hätte ihn mir noch weniger grob gewünscht.) und wird sich ganz toll als Highlighter unter dem Brauenbogen, auf den Wangenknochen und zum Hervorheben des Nasenrückens sowie des Kinns eignen. (Über der Lippe werde ich ihn, wie auch andere Highlighter mit Shimmerpigmenten, nicht anwenden - man sieht im Licht immer aus, als würde man an dieser Stelle schwitzen.)


Eyeliner - 1,75 Euro
Der Schwarze war bereits ausverkauft, wäre mir jedoch ohnehin zu sheer gewesen. Er besteht aus einer durchsichtigen Base mit grobem schwarzen Glitter. Man müsste ihn sicher öfter und auf jeden Fall über einer farbigen Base auftragen, um überhaupt annähernd einen schönen Effekt am Auge zu erzielen.
Der Weiße wäre da schon eher mein Geschmack gewesen. Da ich jedoch die Befürchtung hatte, dass er ungeliebt in meinem Schränkchen versauern würde, habe ich ihn nicht mitgenommen.

Lipglosse
- 1,75 Euro
Zwei Worte: zu sheer! Sowohl der weiße als auch der rosafarbene Lipgloss würden auf den Lippen transparent, allenfalls shimmernd wirken. Keine Must haves für mich!

v.l.n.r.: Duschgel von LUX in den Sorten Glowing Touch, Heavenly Milk, Shimmering Sea

Die Duschgele haben es zu dritt in meinen Einkaufskorb geschafft. Sie riechen durchweg nicht schlecht, eher frisch bis leicht süßlich, durch und durch unaufdringlich, aber angenehm und - sie glitzern!
Zumindest Glowing Touch und Shimmering Sea besitzen ganz feine Shimmerpartikel, die auf der Haut beim Duschen (und auch danach) jedoch nicht sichtbar sind. Heavenly Milk hat ein "Pearl-Finish" und sieht in der Flasche auch sehr nett aus.
Bei 250 ml kosten die Duschgele jeweils nur 1,25 oder 1,45 Euro.
Ich hab sie - und mag sie! :) Ich habe endlich die kleine Version der Alverde Körperbutter entdeckt.
Ich meine, sie kostet zwischen 0,69 und 0,99 Cent, beinhaltet 50 ml und ist damit ideal zum Testen.
Sie riecht für mein bescheidenes Näschen immer noch nach Joghurt, leicht säuerlich, dann jedoch auch nussig und sehr dezent süßlich. Kombiniert macht das also einen Duft von Nuss-Joghurt. Ja, ich denke mit dieser Umschreibung kann ich gut leben und sie wird der Butter durchaus gerecht.

Ich habe sie auch schon gestetet und mag die Konsistenz sehr. Sie ist eher eine Bodylotion, geschmeidig und zieht sofort ein. Pflegen tut sie auch ganz wunderbar, meine Haut wird angenehm zart. Im Sommer wäre mir der Duft zu puderig, jetzt für den Winter ist sie genau richtig und wird mich des Öfteren begleiten.


Den Hype um die Butter kann ich mittlerweile sehr gut nachvollziehen und empfehle sie selbst unbedingt weiter! Ein feines Zeug. :)

v.l.n.r.: Ebelin Peelingschwamm mit Olivenkernen aus der Toscana, Ebelin Dusch-/Badeschwamm mit Vanilleduft

Eigentlich sollte das Foto nur den Vanille-Duschschwamm zeigen, um den ich schon mehrfach im DM herumgeschlichen bin. Er soll sämlich beim Duschen nach Vanille riechen (hmmm!).
Auf der Packung kann man den Duft schon einmal durch Reiben des blauen Aufklebers probeschnuppern - und möchte ihn danach eigentlich direkt kaufen. Wäre, ja wäre da nicht der Preis von stolzen 7,99 Euro!

Bislang habe ich den Schwamm deshalb im Regal hängen lassen, trotzdem würde ich ihn zu gern einmal probieren.


╰⊰✿ Hat ihn vielleicht eine von euch und kann sagen, wie er so ist? ✿⊱╮

Aus Versehen mit auf das Bild geschummelt hat sich der Ebelin Peelingschwamm mit Olivenkernen aus der Toscana. Auch er soll nach etwas duften, ein Aufkleber auf seiner Verpackung gibt einen ersten Vorgeschmack darauf. Die Massagewirkung ist auf dem unteren Teil der Verpackung als "mittel" angegeben.
Für Peelingschwämme bin ich ja nicht so zu haben, trotzdem fasziniert es mich (wie bei dem Duschwamm), dass er duften soll. Nette Sache!

Ohne Bild
Alverde Vanilleblüte Mandarine Duschgel (KLICK ♡)

Dieses Duschgel ist das absolut leckerste, was mir seit langer Zeit untergekommen ist! Vergesst, dass ich ständig betone, dass ich ein frischer Typ bin und frische, unaufdringliche Düfte mag - dieses Duschgel ist fruchtig, süß, vanillig, lecker!
Um genau zu sein riecht es wie das Bauer Mandarinenjoghurt, oder auch Mandarinen-Käsekuchen - und das absolut nicht künstlich. Einfach nur zum Reinbeißen.
Ich habe mir nur eine Mini-Größe mitgenommen, da ich es erst unter der Dusche testen wollte und werde beim nächsten DM-Besuch in jedem Fall die volle Größe mitnehmen.

Die Konsistenz ist übrigens ganz angenehm, das Duschgel reinigt gut, hinterlässt einen leichten, angenehmen Duft und pflegt die Haut. Nicht überdurchschnittlich, aber zumindest trocknet es sie nicht aus oder hinterlässt gar ein Trockenheitsgefühl.

Schnuppert und verliebt euch! :)

Damit entlasse ich euch in den Tag und wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße ♡

8 Response to "Streifzug DM die II.: Essence Moonlight LE und Körperpflege"

  1. Chrissi says:

    Hatte letzte Woche echt Glück, bei Müller wurde der Essence Ständer grade aufgestellt und war noch unberührt.Und jetzt finde ich nur noch fast leere Ständer.
    Ist wie mit der neuen LE von DM.Bei mir in der Ecke habe ich sie noch nicht gesehen.

    Knuspi says:

    Wunderbar, die Liedschatten werd ich mir wohl auch mal etwas näher ansehen :D

    Lori says:

    huhu...den Badeschwamm mit Vanilleduft habe ich auch. Der ist klasse. ICh liebe Vanille.

    AnnDee says:

    Von der Körperbutter bin ich auch sehr angetan! Zieht schnell ein, die Haut wird wunderbar sanft und weich. Und der Duft ist auch klasse!

    Was mir in deine Auflistung fehlt, ist die limitierte Winterdusche Schokolade-Nanaminze. ;) Musst du unbedingt mal dran schnuppern. Der Minz-Duft überwiegt zwar, aber beim einseifen kann man auch einen zarten Schoki-Duft wahrnehmen.

    Ich frage mich, wie viel man vom Schwamm noch riecht, wenn man sein Duschgel auspackt?

    Die LE war wirklich unheimlich schnell ausgeplündert! Meist hat man Pech, wenn man nicht in einer Kleinstadt wohnt oder gerade zufällig zum richtigen Zeitpunkt vor Ort ist. Bei mir muss sie binnen weniger Stunden völlig leergekauft geworden sein, meine Schwester hatte Glück und in ihrem "Kaff" noch einen jungfräulichen Aufsteller erwischt.C'est la vie.

    Leopardin says:

    die Moonlight Kollektion kenne ich auch schon. Nur leider nur leer. War alles Ausverkauft :-(
    dank dir, weiß ich jetzt was sie anbieten ;)
    liebe Grüße

    Manchmal ist es von Vorteil, wenn man am Dorf wohnt, so wie ich *g* Unsere LE ist noch ziemlich voll, ich war die Erste, die überhaupt was rausgekauft hat. Obwohl ich Donnerstag 30 Minuten über meinen Nägeln hing und versucht habe, das Geglimmere wieder abzubekommen ( Was nach 2 neuen Nagellackschichten immernoch zu sehen ist! -.- )

    ich hab noch die nagellacke außer den rosanen ergattern können- bei mir war aber auch das gleiche "dilema"- keine pinsel mehr, naja, beim dm wird die LE noch geliefert, hoff die ist diese woche da :D

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez