Sonntag, 28. Februar 2010

Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review

Eingestellt von Schminkmädchen um 18:34
Hallo, meine Lieben!

Ich habe meine Gewinne des Alverde Tweetkalenders (KLICK) bereits ein wenig getestet und stelle euch heute meine beiden Lieblinge vor, den
  • Berry Lippenstift und den
  • Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker
Berry Lippenstift

Zunächst einmal finde ich das Design, wie auch bei den normalen Lippenstiften, sehr gelungen. Schlicht, aber elegant! Zudem handelt es sich beim Berry um einen Slimstick, der bequem in die Handtasche oder auch mal in die Hosentasche passt, ohne ihnen viel Platz zu nehmen.


Was mich sehr begeistert ist der feine Geruch nach Beeren, der auf mich sehr natürlich wirkt und - ebenfalls für mich - ein Meilenstein ist, wenn es um den Duft von Lippenstiften geht. Ein weiterer Pluspunkt. Nur weiter so, kleiner Berry!


Und tatsächlich schlägt er sich auch in Sachen Farbe, Intensität und Konsistenz mehr als nur wacker.
Die Farbe ist ein schöner beeriger Pflaumeton, der sich zwischen warm und kühl ansiedelt und damit wohl für viele Farbtypen geeignet ist.

Er wirkt zunächst ein wenig frostig, aufgetragen ist davon jedoch kaum etwas zu sehen. Stattdessen kann man ihn mit MACs Satinfinish ganz gut vergleichen.
Die Konsistenz ist endlich etwas, das man bei Alverde-Lippenstiften loben kann. Wer sie kennt, weiß vielleicht um die schwierige, feste und trockene Beschaffenheit, durch die sich die Standardsortimentsfarben bisher ausgezeichnet haben. Der Berry hingegen gleitet absolut geschmeidig und - so hat man beinahe das Gefühl - feuchtigkeitsspendend über die Lippen, sodass das Auftragen eine wahre Freude ist. Decken tut er ebenfalls hervorragend.

Swatch
Wenn ich mir etwas von Alverde wünschen könnte - und vielleicht liest ja die nette Glücksfee mit, die mir den Berry und die restlichen schönen Sachen ermöglicht hat -, dann wären das mehr Lippenstifte wie der Berry - mit seiner tollen Konsistenz und dem angenehmen Geruch.

Er ist rundherum ein absolut gelungenes Gesamtpaket, preislich (ca. 3 Euro) günstig und besitzt als einziges Manko die Tatsache, dass er limitiert erschienen ist.


Meine Empfehlung: Rechtzeitig bunkern! :)


Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker


Auch beim Glosspeeling ist mir direkt ein äußerst verführerischer Duft - nach Vanillekipferl - in die Nase gestiegen. So etwas Leckeres habe ich bisher bei keinem Kosmetikprodukt erlebt.


Der Gloss selbst besitzt feine schwarze Körnchen, die das Peeling darstellen sollen. Auf meinen Lippen machte sich davon leider (?) wenig bemerkbar. Wirklich enttäuscht (daher das Fragezeichen) hat mich dies jedoch nicht, eher hätte ich die Peelingkörnchen wahrscheinlich als störend empfunden. Entweder Gloss oder Peeling, nicht doch aber beides. :)
Ich habe mich dafür entschieden, dass das Glosspeeling einen äußerst guten durchsichtigen Gloss abgibt, der hervorragend duftet.
Ich trage ihn gern allein oder über einem nuden Lippenstift. Sollte sich doch mal ein Körnchen verirrt haben, so nehme ich es ab.

Allein getragen, wird die feine Konsistenz deutlich: Der Gloss lässt sich toll auftragen, verschmilzt mit den Lippen, verläuft aber nicht, und klebt kein bisschen.


Wer also nach einem Alltagsgloss sucht, der schön scheint - die Lippen aber nicht färbt-, nicht klebt und der auch noch lecker duften darf, der sollte sich ein solches Tübchen kaufen. Die schwarzen Körnchen können leicht abgetragen werden, da der Peelingeffekt durch sie nicht wirklich genutzt werden kann.


Zu guter letzt noch ein paar Swatches:
v.l.n.r.: Berry Lippenstift, Gloss + Peeling

Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

9 Schminkbotschaften on "Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review"

Vermilion on 3. März 2010 um 09:40 hat gesagt…

Ich habe mir die weisse Lippenbutter, das Peeling und das bronzefarbene Lipgloss geholt. Bis jetzt nicht weiter benutzt :( Aber von der Lippenbutter bin ich nicht begeistert. Ist mir zu klebrig.

jazz on 3. März 2010 um 10:47 hat gesagt…

Die beiden Sachen hab ich auch und bin mehr als begeistert... das Peeling schmier ich mir vorm Schlafen gehen auf spröde Lippen und am nächsten Morgen ist alles wieder gut :)

Franziska on 3. März 2010 um 12:56 hat gesagt…

uhhh, der berry schaut toll aus. ich werd dann vor der arbeit gleich mal bei dm vorbei flitzen und ihn mir holen. für 3 euro kann man da eh nix falsch machen :)

Anonym hat gesagt…

Also ich hab vor 2 Wochen schon fast nichts mehr von der LE bekommen, nur die dunkle Lippenbutter und von der bin ich wie Vermilion enttäuscht. Meine ist viel zu fest und ich bekomme fast kein Produkt auf meine Lippen, auch wenn ich anwärme, ärgerlich

Sarah on 3. März 2010 um 16:46 hat gesagt…

Schöner Blog! :)

amusedPolish on 3. März 2010 um 17:29 hat gesagt…

hab mir auch den lippie gekauft und bin begeistert. Hab trotz verschnupfter Nase was riechen können ^^

Anonym hat gesagt…

die slimline lippenstifte wie der berry werden ins standardsortiment kommen.auch in helleren/nude-farben.
ich hab nur den tuben-gloss in milk chocolate abbekommen,auch nur weil ihn mir jemand aus einer anderen stadt mitgebracht hat.hier gabs die LE gar nicht.ich mag den geruch leider nicht so gerne.
auch diese glosse in den tuben werden in mehreren farben ins normale sortiment kommen.
ich freu mich schon auf die neuen sachen:)
LG Nadine

Fabela on 3. März 2010 um 20:35 hat gesagt…

Hätte ich mir einen von den Lippenstiften gekauft, wäre es der gewesen. Ich mochte allerdingsa den Duft nicht.

Sam on 4. März 2010 um 23:35 hat gesagt…

ja der berry ist toll und ich habe überlegt mir noch einen zuzulegen, aber... noch einen lippenstift? ... :p

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review

Hallo, meine Lieben!

Ich habe meine Gewinne des Alverde Tweetkalenders (KLICK) bereits ein wenig getestet und stelle euch heute meine beiden Lieblinge vor, den

  • Berry Lippenstift und den
  • Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker
Berry Lippenstift

Zunächst einmal finde ich das Design, wie auch bei den normalen Lippenstiften, sehr gelungen. Schlicht, aber elegant! Zudem handelt es sich beim Berry um einen Slimstick, der bequem in die Handtasche oder auch mal in die Hosentasche passt, ohne ihnen viel Platz zu nehmen.


Was mich sehr begeistert ist der feine Geruch nach Beeren, der auf mich sehr natürlich wirkt und - ebenfalls für mich - ein Meilenstein ist, wenn es um den Duft von Lippenstiften geht. Ein weiterer Pluspunkt. Nur weiter so, kleiner Berry!


Und tatsächlich schlägt er sich auch in Sachen Farbe, Intensität und Konsistenz mehr als nur wacker.
Die Farbe ist ein schöner beeriger Pflaumeton, der sich zwischen warm und kühl ansiedelt und damit wohl für viele Farbtypen geeignet ist.

Er wirkt zunächst ein wenig frostig, aufgetragen ist davon jedoch kaum etwas zu sehen. Stattdessen kann man ihn mit MACs Satinfinish ganz gut vergleichen.
Die Konsistenz ist endlich etwas, das man bei Alverde-Lippenstiften loben kann. Wer sie kennt, weiß vielleicht um die schwierige, feste und trockene Beschaffenheit, durch die sich die Standardsortimentsfarben bisher ausgezeichnet haben. Der Berry hingegen gleitet absolut geschmeidig und - so hat man beinahe das Gefühl - feuchtigkeitsspendend über die Lippen, sodass das Auftragen eine wahre Freude ist. Decken tut er ebenfalls hervorragend.

Swatch
Wenn ich mir etwas von Alverde wünschen könnte - und vielleicht liest ja die nette Glücksfee mit, die mir den Berry und die restlichen schönen Sachen ermöglicht hat -, dann wären das mehr Lippenstifte wie der Berry - mit seiner tollen Konsistenz und dem angenehmen Geruch.

Er ist rundherum ein absolut gelungenes Gesamtpaket, preislich (ca. 3 Euro) günstig und besitzt als einziges Manko die Tatsache, dass er limitiert erschienen ist.


Meine Empfehlung: Rechtzeitig bunkern! :)


Gloss + Peeling Balm mit Vanille und Rohrzucker


Auch beim Glosspeeling ist mir direkt ein äußerst verführerischer Duft - nach Vanillekipferl - in die Nase gestiegen. So etwas Leckeres habe ich bisher bei keinem Kosmetikprodukt erlebt.


Der Gloss selbst besitzt feine schwarze Körnchen, die das Peeling darstellen sollen. Auf meinen Lippen machte sich davon leider (?) wenig bemerkbar. Wirklich enttäuscht (daher das Fragezeichen) hat mich dies jedoch nicht, eher hätte ich die Peelingkörnchen wahrscheinlich als störend empfunden. Entweder Gloss oder Peeling, nicht doch aber beides. :)
Ich habe mich dafür entschieden, dass das Glosspeeling einen äußerst guten durchsichtigen Gloss abgibt, der hervorragend duftet.
Ich trage ihn gern allein oder über einem nuden Lippenstift. Sollte sich doch mal ein Körnchen verirrt haben, so nehme ich es ab.

Allein getragen, wird die feine Konsistenz deutlich: Der Gloss lässt sich toll auftragen, verschmilzt mit den Lippen, verläuft aber nicht, und klebt kein bisschen.


Wer also nach einem Alltagsgloss sucht, der schön scheint - die Lippen aber nicht färbt-, nicht klebt und der auch noch lecker duften darf, der sollte sich ein solches Tübchen kaufen. Die schwarzen Körnchen können leicht abgetragen werden, da der Peelingeffekt durch sie nicht wirklich genutzt werden kann.


Zu guter letzt noch ein paar Swatches:
v.l.n.r.: Berry Lippenstift, Gloss + Peeling

Habt ihr euch etwas aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

9 Response to "Alverde Berry Lippenstift & Gloss + Peeling Review"

  1. Vermilion says:

    Ich habe mir die weisse Lippenbutter, das Peeling und das bronzefarbene Lipgloss geholt. Bis jetzt nicht weiter benutzt :( Aber von der Lippenbutter bin ich nicht begeistert. Ist mir zu klebrig.

    jazz says:

    Die beiden Sachen hab ich auch und bin mehr als begeistert... das Peeling schmier ich mir vorm Schlafen gehen auf spröde Lippen und am nächsten Morgen ist alles wieder gut :)

    Franziska says:

    uhhh, der berry schaut toll aus. ich werd dann vor der arbeit gleich mal bei dm vorbei flitzen und ihn mir holen. für 3 euro kann man da eh nix falsch machen :)

    Anonym says:

    Also ich hab vor 2 Wochen schon fast nichts mehr von der LE bekommen, nur die dunkle Lippenbutter und von der bin ich wie Vermilion enttäuscht. Meine ist viel zu fest und ich bekomme fast kein Produkt auf meine Lippen, auch wenn ich anwärme, ärgerlich

    Sarah says:

    Schöner Blog! :)

    hab mir auch den lippie gekauft und bin begeistert. Hab trotz verschnupfter Nase was riechen können ^^

    Anonym says:

    die slimline lippenstifte wie der berry werden ins standardsortiment kommen.auch in helleren/nude-farben.
    ich hab nur den tuben-gloss in milk chocolate abbekommen,auch nur weil ihn mir jemand aus einer anderen stadt mitgebracht hat.hier gabs die LE gar nicht.ich mag den geruch leider nicht so gerne.
    auch diese glosse in den tuben werden in mehreren farben ins normale sortiment kommen.
    ich freu mich schon auf die neuen sachen:)
    LG Nadine

    Fabela says:

    Hätte ich mir einen von den Lippenstiften gekauft, wäre es der gewesen. Ich mochte allerdingsa den Duft nicht.

    Sam says:

    ja der berry ist toll und ich habe überlegt mir noch einen zuzulegen, aber... noch einen lippenstift? ... :p

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez