Samstag, 19. September 2009

Frankenpolish: Violicious

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:45
Hallo, ihr Hübschen!

Tada!! Ich habe gefrankt. Das erste Mal. Und mein Franky ist so schön geworden. Bin ganz verliebt in ihn. :)

Gemixt habe ich ihn in einem leeren 3 ml Nagellackfläschchen mit:

1/2 Essence 02 Iced Chai Latte (Creamylicious LE)
1/4 Essence 04 Chocolate Shake (Creamylicious LE)
1/4 Basic Nail Polish Nr. 299 (Lila)
2 Messerspitzen MAC Pigment Gold
1 Messerspitze MAC Pigment Viz-a-violet

Herausgekommen ist diese wunderschöne Farbe:
v.l.n.r.: mit Essie matte about you Topcoat, pur

Ein Violettton, der nicht zu warm oder zu kalt ist, mit sehr subtilem goldenen Shimmer. (Ihn sieht man besonders schön im Sonnen- oder Kunstlicht.)

Im Fläschchen sieht er richtig strudelig aus, da ich keine Silberkugel hatte, die im Fläschchen für das Vermengen der einzelnen Farbtöne sorgt. Nimmt man jedoch mit dem Pinsel Farbe auf, erhält man stets denselben Farbton. Ich nehme daher an, dass sich die Strudel nur noch am äußeren Rand befinden. Damit kann ich sehr gut leben. :) Immerhin macht der Lack so auch im Fläschchen optisch was her.

Für alle die, die bisher noch nicht gefrankt - also einen Lack selbst zusammengemischt haben -, hier in paar kleine Hinweise:

  • Ihr benötigt eine leere Nagellackflasche, die ihr entweder im Internet bestellen könnt (z.B. bei Ebay), oder aber ihr reinigt ein fast leeres Fläschchen mit Nagellackentferner, spült gut mit heißem Wasser nach und lasst das Fläschchen austrocknen. Verwendet ihr ein von Natur aus leeres Exemplar, kann es sein dass ihr einen extra Pinsel zum Auftragen benötigt. Der Pinsel der bei meinem Fläschchen dabei war, war nicht zu gebrauchen.
  • Die Öffnung der Fläschchen sind so groß, dass kein Trichter o.ä. benötigt wird. Lediglich bei Pigmenten solltet ihr darauf achten, dass ihr sie in kleinen Mengen und mit einem schmalen Gegenstand (z.B. der Spitze eines Kartoffelschälmessers oder einem kleinen Spaltel) abfüllt.
  • Besorgt euch am besten kleine Silberkugeln, die ihr vor dem Einfüllen des Lacks in die Flasche gebt. So wird die Farbe beim Schütteln leichter vermengt.
  • Verwendet am besten Lacke derselben Firma zum Mischen, da die verschiedenen Formeln der Lacke ansonsten dazu führen, dass der Lack nach dem Auftragen nur sehr schwer trocknet.
So, und nun seid ihr dran! Wenn ihr schon einmal gefrankt habt, zeigt mir euren Lieblings-Franky - eure schönste Kreation. Und wer jetzt Lust bekommen hat auch mal selbst zu mischen, der darf seinen Lack ebenfalls gern vorzeigen. :)

Ich grüß euch lieb! Euer
Liebe Grüße

11 Schminkbotschaften on "Frankenpolish: Violicious"

PaintMyWorld on 22. September 2009 um 19:53 hat gesagt…

Die Farbe ist sehr hübsch geworden, Schminkmädchen. Sag Bescheid, wenn Du in Großproduktion gehst ;-)

Linh☮ on 22. September 2009 um 19:54 hat gesagt…

das is ja ne coole sache:) probiere ich vlt auch auch:D

Kathlyn Carter on 22. September 2009 um 19:55 hat gesagt…

Gott ist der Lack toll :-O Ich würde den sofort nachmachen! Aber ich liebe meinen Iced Chai Latte doch so :-( Was mach ich denn jetzt?

Aber großes Kompliment!

Schminkmädchen on 22. September 2009 um 20:19 hat gesagt…

@Paintmyworld: Wird gemacht. :D

@Lynh: Mach das ruhig. :)

@Kathlyn: Kauf dir doch einfach noch einen. ;) Der IcL ist eine wunderschöne Base für sämtliche Farbkombis, würde ich sagen. :)

» cerezah on 22. September 2009 um 20:54 hat gesagt…

Der ist wirklich sehr schön geworden, danke für die Anleitung :)
lg

Carrie on 22. September 2009 um 20:55 hat gesagt…

Da ist ja ein tolles Lila draus geworden :))

princesha on 22. September 2009 um 21:00 hat gesagt…

von mir auch einen daumen nach oben....sieht in der tat sehr schön aus

und danke für den tip...auf die idee bin ich noch nie gekommen :-)

Prinzessin Pixel on 22. September 2009 um 21:43 hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich schön ;)

Polished Museaholic on 22. September 2009 um 21:55 hat gesagt…

Eine wirklich tolle farbe :) ich hab schon echt viele eigene Farben gefrankt- bei mir sind hauptsächlich lila/violet töne ^^
die küfelchen zum mischen bekommt man im Sportwaffenbedarf- ich hab mir stahlkugeln mit 4.5mm durchmesser besorgt bb's heißen sie oder so. bei den kügelchen sollte man auch drauf achten ,dass die nicht mit zinn ummantelt sind, könnten in verbindung mit nagellackverdünner zu rosten beginnen- hoff das hilft dir beim weiterfranken ^^

Chrissi on 23. September 2009 um 13:06 hat gesagt…

Das ist echt eine tolle Farbe geworden.

VanityCase on 23. September 2009 um 20:40 hat gesagt…

Die Farbe ist sehr schön geworden! :-)

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Frankenpolish: Violicious

Hallo, ihr Hübschen!

Tada!! Ich habe gefrankt. Das erste Mal. Und mein Franky ist so schön geworden. Bin ganz verliebt in ihn. :)

Gemixt habe ich ihn in einem leeren 3 ml Nagellackfläschchen mit:

1/2 Essence 02 Iced Chai Latte (Creamylicious LE)
1/4 Essence 04 Chocolate Shake (Creamylicious LE)
1/4 Basic Nail Polish Nr. 299 (Lila)
2 Messerspitzen MAC Pigment Gold
1 Messerspitze MAC Pigment Viz-a-violet

Herausgekommen ist diese wunderschöne Farbe:
v.l.n.r.: mit Essie matte about you Topcoat, pur

Ein Violettton, der nicht zu warm oder zu kalt ist, mit sehr subtilem goldenen Shimmer. (Ihn sieht man besonders schön im Sonnen- oder Kunstlicht.)

Im Fläschchen sieht er richtig strudelig aus, da ich keine Silberkugel hatte, die im Fläschchen für das Vermengen der einzelnen Farbtöne sorgt. Nimmt man jedoch mit dem Pinsel Farbe auf, erhält man stets denselben Farbton. Ich nehme daher an, dass sich die Strudel nur noch am äußeren Rand befinden. Damit kann ich sehr gut leben. :) Immerhin macht der Lack so auch im Fläschchen optisch was her.

Für alle die, die bisher noch nicht gefrankt - also einen Lack selbst zusammengemischt haben -, hier in paar kleine Hinweise:

  • Ihr benötigt eine leere Nagellackflasche, die ihr entweder im Internet bestellen könnt (z.B. bei Ebay), oder aber ihr reinigt ein fast leeres Fläschchen mit Nagellackentferner, spült gut mit heißem Wasser nach und lasst das Fläschchen austrocknen. Verwendet ihr ein von Natur aus leeres Exemplar, kann es sein dass ihr einen extra Pinsel zum Auftragen benötigt. Der Pinsel der bei meinem Fläschchen dabei war, war nicht zu gebrauchen.
  • Die Öffnung der Fläschchen sind so groß, dass kein Trichter o.ä. benötigt wird. Lediglich bei Pigmenten solltet ihr darauf achten, dass ihr sie in kleinen Mengen und mit einem schmalen Gegenstand (z.B. der Spitze eines Kartoffelschälmessers oder einem kleinen Spaltel) abfüllt.
  • Besorgt euch am besten kleine Silberkugeln, die ihr vor dem Einfüllen des Lacks in die Flasche gebt. So wird die Farbe beim Schütteln leichter vermengt.
  • Verwendet am besten Lacke derselben Firma zum Mischen, da die verschiedenen Formeln der Lacke ansonsten dazu führen, dass der Lack nach dem Auftragen nur sehr schwer trocknet.
So, und nun seid ihr dran! Wenn ihr schon einmal gefrankt habt, zeigt mir euren Lieblings-Franky - eure schönste Kreation. Und wer jetzt Lust bekommen hat auch mal selbst zu mischen, der darf seinen Lack ebenfalls gern vorzeigen. :)

Ich grüß euch lieb! Euer
Liebe Grüße

11 Response to "Frankenpolish: Violicious"

  1. Die Farbe ist sehr hübsch geworden, Schminkmädchen. Sag Bescheid, wenn Du in Großproduktion gehst ;-)

    Linh☮ says:

    das is ja ne coole sache:) probiere ich vlt auch auch:D

    Gott ist der Lack toll :-O Ich würde den sofort nachmachen! Aber ich liebe meinen Iced Chai Latte doch so :-( Was mach ich denn jetzt?

    Aber großes Kompliment!

    @Paintmyworld: Wird gemacht. :D

    @Lynh: Mach das ruhig. :)

    @Kathlyn: Kauf dir doch einfach noch einen. ;) Der IcL ist eine wunderschöne Base für sämtliche Farbkombis, würde ich sagen. :)

    Der ist wirklich sehr schön geworden, danke für die Anleitung :)
    lg

    Carrie says:

    Da ist ja ein tolles Lila draus geworden :))

    princesha says:

    von mir auch einen daumen nach oben....sieht in der tat sehr schön aus

    und danke für den tip...auf die idee bin ich noch nie gekommen :-)

    Die Farbe ist wirklich schön ;)

    Eine wirklich tolle farbe :) ich hab schon echt viele eigene Farben gefrankt- bei mir sind hauptsächlich lila/violet töne ^^
    die küfelchen zum mischen bekommt man im Sportwaffenbedarf- ich hab mir stahlkugeln mit 4.5mm durchmesser besorgt bb's heißen sie oder so. bei den kügelchen sollte man auch drauf achten ,dass die nicht mit zinn ummantelt sind, könnten in verbindung mit nagellackverdünner zu rosten beginnen- hoff das hilft dir beim weiterfranken ^^

    Chrissi says:

    Das ist echt eine tolle Farbe geworden.

    Die Farbe ist sehr schön geworden! :-)

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez