Samstag, 10. Oktober 2009

Cocktail der Woche: Apple Dundee (Alkoholfrei)

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:01
... und hier das Rezept dazu:

Apple Dundee

Zutaten

für 1 großes Glas


150 ml Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)

150 ml Ananassaft
30 ml Apfelsaft, naturtrüb

60 ml Kokosmilch
80 ml Sahne
40 ml Wasser (mit Kohlensäure)


Zubereitung

Zutaten zusammen mit 2 Eiswürfeln shaken (z.B. in einer Glasflasche mit großer Öffnung) und in ein großes Glas abfüllen. Zum Dekorieren eine Physalis an den Glasrand stecken.

Außerdem war ich heute bei DM shoppen... Gott, ich war so lange nicht da, dass ich mich förmlich selbst rausschleifen musste - mit vollgepackten Tüten versteht sich. ;) Meinen Haul und meine ersten Eindrücke zu den Produkten folgen in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße ♡

16 Schminkbotschaften on "Cocktail der Woche: Apple Dundee (Alkoholfrei)"

PaintMyWorld on 12. Oktober 2009 um 19:05 hat gesagt…

Irgendwie bin ich sonst nicht für Sahniges aber die Mischung klingt, als könnte es mir schmecken. So exotisch, fruchtig und doch mild. Kriege direkt Lust, den Apple Dundee nachzumixen.

Freue mich ausserdem auf deinen Haul und vor allem auf ausführliche Reviews zu den Produkten.

Knuspi on 12. Oktober 2009 um 19:26 hat gesagt…

Hört sich lecker an :D

ErikStefansen on 12. Oktober 2009 um 19:30 hat gesagt…

Den kenn ich noch garnicht :D Kokosmilch ist zwar nicht so mein Fall, aber kann man ja mal ausprobieren.

Der Name erinnert mich immer an den Film "Crocodile Dundee"

Judy on 12. Oktober 2009 um 19:48 hat gesagt…

endlich wieder ein cocktail.. mhm .. der hört sich interessant an.. apfelsaft mit sahne und kokosmilch und dann noch sprudel.. kann ich mir net so vorstellen.. hast du ihn schon probiert? wie schmeckt er denn?

Samantha on 12. Oktober 2009 um 19:57 hat gesagt…

Hört sich lecker an :) Find ich aufjedenfall gut das es alkoholfrei ist, mir schmeckt Alkohol noch nicht so und ich denke im Alter von 15 Jahren muss es das auch noch nicht :)

Schminkmädchen on 12. Oktober 2009 um 20:00 hat gesagt…

@Judy: Ich habe ihn selbst nicht getrunken, sondern für eine Freundin gemixt, die ihn sehr lecker fand. In jedem fall fruchtig, sahnig und leicht nach Kokos. Das Mineralwasser konnte ich mir auch nicht vorstellen, aber er soll rundum gut geschmeckt haben. (Für mich würde ich wahrscheinlich Wasser verwenden!?)

FrauBrit on 12. Oktober 2009 um 21:18 hat gesagt…

Oh weia, die Cocktails, die du postest sind immer so lecker! *yummy*

Sunshine on 12. Oktober 2009 um 22:22 hat gesagt…

Du hast einen Award bekommen :)

Judy on 13. Oktober 2009 um 11:39 hat gesagt…

bin gespannt.. hab fast alle zutaten da nur apfelsaft nicht.. mal schauen.. ich sag bescheid wenn ich ihn mal gemixt habe :)
mhm.. wir haben einfach eingegeben wann wir fliegen wollen und von wo und dann kam das angebot raus.... ich glaub da muss man irgendwie auch glück haben (war auf der seite von lidl und dann auf reisen und dann städtereisen (neu) )

Vorsicht, reizend on 13. Oktober 2009 um 15:24 hat gesagt…

Mhh, Kokos und Sahne... Wenn die beiden in einem Cocktail sind, kann der nur gut schmecken!

cake on 13. Oktober 2009 um 18:06 hat gesagt…

Hört sich wirklich lecker an :)
Bei Gelegenheit werde ich ihn mal ausprobieren. Ich hoffe nur er ist nicht so süß wie Pina Colada ;) dein Blog wird ab sofort verfolgt. Liebe Grüße

Judy on 13. Oktober 2009 um 23:10 hat gesagt…

so die zutaten sind im haus, werd ihn wohl morgen machen. bin echt gespannt wie er schmeckt, kann mir die kombi mit apfelsaft einfach nicht vorstellen, aber bin neugierig und offen für einen neuen cocktail :)

Maggie on 14. Oktober 2009 um 00:58 hat gesagt…

Meine Liebe, ich habe dir einen Award verliehen :) Details auf meinem Blog!
Bisous :*

Martha on 14. Oktober 2009 um 15:31 hat gesagt…

Das sieht ja saulecker aus! Und ich gehöre auch zu denen, die dir einen Award verliehen haben: http://marthamacht.blogspot.com/2009/10/kreativ-blogger-award.html

Franziska on 14. Oktober 2009 um 17:18 hat gesagt…

Hihi ich habe die auch den Kreativ Award verliehen! :)
http://ziskasblog.blogspot.com/2009/10/kreativ-award-dankee.html

xxx
Ziska

Vampirella on 15. Oktober 2009 um 16:03 hat gesagt…

Oh Gott, sieht das mal wieder lecker aus. *.*

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Cocktail der Woche: Apple Dundee (Alkoholfrei)

... und hier das Rezept dazu:

Apple Dundee

Zutaten

für 1 großes Glas


150 ml Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)

150 ml Ananassaft
30 ml Apfelsaft, naturtrüb

60 ml Kokosmilch
80 ml Sahne
40 ml Wasser (mit Kohlensäure)


Zubereitung

Zutaten zusammen mit 2 Eiswürfeln shaken (z.B. in einer Glasflasche mit großer Öffnung) und in ein großes Glas abfüllen. Zum Dekorieren eine Physalis an den Glasrand stecken.

Außerdem war ich heute bei DM shoppen... Gott, ich war so lange nicht da, dass ich mich förmlich selbst rausschleifen musste - mit vollgepackten Tüten versteht sich. ;) Meinen Haul und meine ersten Eindrücke zu den Produkten folgen in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße ♡

16 Response to "Cocktail der Woche: Apple Dundee (Alkoholfrei)"

  1. Irgendwie bin ich sonst nicht für Sahniges aber die Mischung klingt, als könnte es mir schmecken. So exotisch, fruchtig und doch mild. Kriege direkt Lust, den Apple Dundee nachzumixen.

    Freue mich ausserdem auf deinen Haul und vor allem auf ausführliche Reviews zu den Produkten.

    Knuspi says:

    Hört sich lecker an :D

    Den kenn ich noch garnicht :D Kokosmilch ist zwar nicht so mein Fall, aber kann man ja mal ausprobieren.

    Der Name erinnert mich immer an den Film "Crocodile Dundee"

    Judy says:

    endlich wieder ein cocktail.. mhm .. der hört sich interessant an.. apfelsaft mit sahne und kokosmilch und dann noch sprudel.. kann ich mir net so vorstellen.. hast du ihn schon probiert? wie schmeckt er denn?

    Samantha says:

    Hört sich lecker an :) Find ich aufjedenfall gut das es alkoholfrei ist, mir schmeckt Alkohol noch nicht so und ich denke im Alter von 15 Jahren muss es das auch noch nicht :)

    @Judy: Ich habe ihn selbst nicht getrunken, sondern für eine Freundin gemixt, die ihn sehr lecker fand. In jedem fall fruchtig, sahnig und leicht nach Kokos. Das Mineralwasser konnte ich mir auch nicht vorstellen, aber er soll rundum gut geschmeckt haben. (Für mich würde ich wahrscheinlich Wasser verwenden!?)

    FrauBrit says:

    Oh weia, die Cocktails, die du postest sind immer so lecker! *yummy*

    Sunshine says:

    Du hast einen Award bekommen :)

    Judy says:

    bin gespannt.. hab fast alle zutaten da nur apfelsaft nicht.. mal schauen.. ich sag bescheid wenn ich ihn mal gemixt habe :)
    mhm.. wir haben einfach eingegeben wann wir fliegen wollen und von wo und dann kam das angebot raus.... ich glaub da muss man irgendwie auch glück haben (war auf der seite von lidl und dann auf reisen und dann städtereisen (neu) )

    Mhh, Kokos und Sahne... Wenn die beiden in einem Cocktail sind, kann der nur gut schmecken!

    cake says:

    Hört sich wirklich lecker an :)
    Bei Gelegenheit werde ich ihn mal ausprobieren. Ich hoffe nur er ist nicht so süß wie Pina Colada ;) dein Blog wird ab sofort verfolgt. Liebe Grüße

    Judy says:

    so die zutaten sind im haus, werd ihn wohl morgen machen. bin echt gespannt wie er schmeckt, kann mir die kombi mit apfelsaft einfach nicht vorstellen, aber bin neugierig und offen für einen neuen cocktail :)

    Maggie says:

    Meine Liebe, ich habe dir einen Award verliehen :) Details auf meinem Blog!
    Bisous :*

    Martha says:

    Das sieht ja saulecker aus! Und ich gehöre auch zu denen, die dir einen Award verliehen haben: http://marthamacht.blogspot.com/2009/10/kreativ-blogger-award.html

    Franziska says:

    Hihi ich habe die auch den Kreativ Award verliehen! :)
    http://ziskasblog.blogspot.com/2009/10/kreativ-award-dankee.html

    xxx
    Ziska

    Oh Gott, sieht das mal wieder lecker aus. *.*

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez