Freitag, 19. März 2010

Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur

Eingestellt von Schminkmädchen um 09:13
Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern auf Amazon bin ich durch Zufall auf dieses kleine Wunder gestoßen - zumindest wird eines versprochen.

Da es mir für 9,95 Euro plus 8,90 Euro Porto aber zu teuer war und ich mich erinnern konnte, dass auch Drogerien die Frizz Ease Produkte führen, bin ich zunächst bei meinem Rossmann des Vertrauens gelandet und siehe da - 8,45 Euro (ohne Porto, selbstredend!). :)
Die Frizz-Ease Produkte gibt es aber auch beim DM und auch da erhält man sie für 8,45 Euro.

Trotz allem ist dies ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass ich meine Haare bisher für 3 Euro mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose verwöhnt habe (Review: KLICK). Es müssen also schon wirkliche Wunder geschehen, um aus dieser Kur ein Nachkaufprodukt zu machen.

Die Fakten
  • Sprühkur (leicht und nicht beschwerend) ohne Ausspülen
  • Mischung aus Vitamin A, C & E, Grüntee-Extrakt und wertvoller Feuchtigkeit
  • Inhalt: 200 ml
  • Glammy Gewinner 008 in der Kategorie SOS-Produkt
  • Für alle Haartypen geeinigt
  • Inhaltsstoffe: KLICK
Anwendung

Nach dem Waschen in das feuchte Haar, vor allem in die trockenen Spitzen, sprühen und nicht ausspülen. Anschließend wie gewohnt trocknen und stylen.

Was verspricht sie?
  • Kräftigt das Haar und schützt vor Haarbruch
  • Entwirrt die Haare und erleichtert das Stylen
  • Reparatur und Revitalisierung des Haares
  • Bietet Hitze- und UV-Schutz
Kundenmeinungen (Quelle: KLICK)
  • Haare sind schon nach den ersten Anwendungen glänzend, glatt, griffig und sehen gesund aus.
  • Die Kur riecht lecker, ist leicht anzuwenden und beschwert weder die Haare, noch dass es sie verklebt. Bei längerer Anwendung werden die Haare spürbar und sichtbar weicher und schöner.
  • Haare werden beim Föhnen nicht mehr aufgeladen; sie fühlen sich weich, aber dennoch kräftig an und glänzen.
  • Statt kraus und trocken ist das Haar glänzend und fühlt sich toll an. Der Hitzeschutz reicht aber wahrscheinlich allein nicht aus.
  • Haare werden auch beim Glätten mit einem Glätteisen nicht angegriffen. Haare fühlen sich griffiger an, haben deutlich mehr Volumen und glänzen in der Sonne.
Ich muss sagen, das hat mich überzeugt, es zumindest einmal mit der Kur zu probieren.

Ich habe sehr feines, langes und schnell brüchiges Haar, das zwar ohne Stylingmittel gesund glänzt, mit Haarspray aber stumpf und trocken wirkt. Auch ist es nach dem Durchkämmen manchmal statisch aufgeladen; die Kopfhaut ist trocken und schuppt, weswegen ich es nur mit Babyshampoo wasche, mit dem ich den starken Juckreiz und einen Großteil der Schuppen bekämpfen konnte (KLICK).
Den Zustand meiner Haare könnt ihr euch hier als Foto ansehen: KLICK.

Ich bin sehr gespannt und werde nach einigen Wochen über meine Erfahrungen berichten. Die Wundersprühkur werde ich übrigens in Kombination mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose anwenden, das ich im Anschluss aufsprühe.

Was benutzt ihr zur Pflege eurer Haare und wie sieht euer "Ausgangsmaterial", die Haare, aus?

Liebe Grüße ♡

16 Schminkbotschaften on "Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur"

PinkPüppi on 19. März 2010 um 09:18 hat gesagt…

Wie sehen denn die Incis aus? Silis drin?

Schminkmädchen on 19. März 2010 um 09:44 hat gesagt…

http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/haarpflege/haarstylingprodukte/ean_5017634119348/id_381179/John_Frieda_taegliche_Wunderkur.pro

:)

BigSunshine on 19. März 2010 um 11:19 hat gesagt…

Ich finds schlecht ^^ Zeigt bei mir wenig bis null Wirkung. Allerdings hab ich vermutlich auch strapazierteres Haar wie du :))

Anonym hat gesagt…

Das kostet bei Müller grad 3,99€ im Angebot

Schminkmädchen on 19. März 2010 um 12:03 hat gesagt…

@Anonym: Sag mir doch sowas nicht. ;)

FrauBrit on 19. März 2010 um 16:03 hat gesagt…

Da bin ich wirklich gespannt - ich hab so viel unterschiedliche Meinungen bis jetzt gelesen, dass ich mich frage, was du wohl davon denkst :)

YeZminda on 19. März 2010 um 17:08 hat gesagt…

ich bin von der wunderkur (richtige kur und dieses sprühkur) sehr begeistert. allerdings gibt es die john- frida sachen oft (genau wie got2be, meine einzigsten stylingprodukte) für 3,99 bei rossmann im angebot.
lg y.

Olga on 19. März 2010 um 19:34 hat gesagt…

Wollte mir unbedingt in den nächsten Tagen eine Kur für die Haare besorgen, weil meine Haare so kaputt gegangen sind. Daher ist das der perfekte Zeitpunkt für den Beitrag hier :-)

Schminkmädchen on 19. März 2010 um 19:52 hat gesagt…

@Olga: Dann schau unbedingt bei Müller, da soll es sie gerade für 3,95 Euro geben. :)

Yvonne on 19. März 2010 um 22:09 hat gesagt…

ich finde sie auch nicht so gut. habe das gefühl ich sprühe mir reines wasser in die haare weil ich finde sie riecht nach gar nix
und nach ein paar mal glätten sind meine haare natürlich auch trotz dieser "wunderkur" sehr trocken
also ich finde die sachen einfach zu teuer
wenn die wirkung wenigstens so wie versprochen wäre dann gibt man das ja gerne aus...aber so....

lg yvonne

amanda james on 22. März 2010 um 18:04 hat gesagt…

hallo, ich hab mir diese sprühkur mal gegönnt, als sie bei rossmann im angebot war. gott sei dank, denn ich fand sie nicht so toll. meine haare haben die kur nicht so vertragen. dabei habe ich sehr dickes, welliges haar. alledings sind meine haare blondiert und somit etwas strapaziert, auch durchs glätten. ich finde die sprühkuren von guhl wesentlich angenehmer und vom preis her auch besser. aber ich muss zugeben, die go blonder serie von john frieda vertrage ich sehr gut. also alles in allem kann ich diese sprüh(wunder)kur nicht empfehlen. meine haare fühlten sich nicht besser an und trocken waren sie trotz allem. und ja, ich habe natürlich noch einen hitzeschutz beim glätten aufgetragen ;-)
lg, amanda

Valerie on 25. März 2010 um 18:24 hat gesagt…

Da bin ich mal gespannt. Ich hab mir mal kurz nachdem John Frieda in die Läden kam ein anti frizz Serum gekauft. Irgendwann hab ich mal auf dem Fläschchen nachgelesen und da stand, dass die Haare leicht entzündlich sind und man aufpassen soll nach der Anwendung :D ich hab mich dann nicht mehr so recht getraut! Ist schon eeeewig her...
Hier noch ein "kann, muss aber nicht Award" für dich weil ich deinen Blog so gern habe ;)
ganz liebe Grüße
Valerie

Diva713 on 29. März 2010 um 22:42 hat gesagt…

Ich habe es auch zuhause, bei mir steht es nur herum.... hatte bei mir nicht so einen Effekt... aber vl probiere ich es nochmal aus!

Jabelchen on 29. April 2010 um 23:45 hat gesagt…

Diese Woche bei Rossmann für 3,99€ im angebot

Anonym hat gesagt…

Ich benutze das Produkt seit 3 Wochen und habe dann meinen Frisör gefragt ob er einen Unterschied sieht und er hat gesagt, dass ich wirklich weniger Spliss, als vor einem Monat habe. Ich verwende das Produkt auch weiterhin und bin gespannt, was mein Frisör in 4 Wochen sagt :)

Anonym hat gesagt…

Ich habe mir soebend meine Haare dunkelbraun gefärbt (davor schon braun,jedoch heller) und mir auch noch ebend meine Spitzen schneiden lassen und mir die Wunderkur auch zugelegt.
Ich glätte zwar meine Haare nicht,aber wasche und föhne sie jeden Tag.
Ab heute fange ich an die Wunderkur zu verwenden. Ich hoffe sie wirt bei mir auch so eine Wirkung zeigen,da ich sehr splissiges,dünnes,trockenes und krauses Haar habe.
Werde ich auch mal auf dem laufenden halten.
Vlt. bewirkt sie ja ein "wunder". ;)

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails

Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur

Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern auf Amazon bin ich durch Zufall auf dieses kleine Wunder gestoßen - zumindest wird eines versprochen.

Da es mir für 9,95 Euro plus 8,90 Euro Porto aber zu teuer war und ich mich erinnern konnte, dass auch Drogerien die Frizz Ease Produkte führen, bin ich zunächst bei meinem Rossmann des Vertrauens gelandet und siehe da - 8,45 Euro (ohne Porto, selbstredend!). :)
Die Frizz-Ease Produkte gibt es aber auch beim DM und auch da erhält man sie für 8,45 Euro.

Trotz allem ist dies ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass ich meine Haare bisher für 3 Euro mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose verwöhnt habe (Review: KLICK). Es müssen also schon wirkliche Wunder geschehen, um aus dieser Kur ein Nachkaufprodukt zu machen.

Die Fakten

  • Sprühkur (leicht und nicht beschwerend) ohne Ausspülen
  • Mischung aus Vitamin A, C & E, Grüntee-Extrakt und wertvoller Feuchtigkeit
  • Inhalt: 200 ml
  • Glammy Gewinner 008 in der Kategorie SOS-Produkt
  • Für alle Haartypen geeinigt
  • Inhaltsstoffe: KLICK
Anwendung

Nach dem Waschen in das feuchte Haar, vor allem in die trockenen Spitzen, sprühen und nicht ausspülen. Anschließend wie gewohnt trocknen und stylen.

Was verspricht sie?
  • Kräftigt das Haar und schützt vor Haarbruch
  • Entwirrt die Haare und erleichtert das Stylen
  • Reparatur und Revitalisierung des Haares
  • Bietet Hitze- und UV-Schutz
Kundenmeinungen (Quelle: KLICK)
  • Haare sind schon nach den ersten Anwendungen glänzend, glatt, griffig und sehen gesund aus.
  • Die Kur riecht lecker, ist leicht anzuwenden und beschwert weder die Haare, noch dass es sie verklebt. Bei längerer Anwendung werden die Haare spürbar und sichtbar weicher und schöner.
  • Haare werden beim Föhnen nicht mehr aufgeladen; sie fühlen sich weich, aber dennoch kräftig an und glänzen.
  • Statt kraus und trocken ist das Haar glänzend und fühlt sich toll an. Der Hitzeschutz reicht aber wahrscheinlich allein nicht aus.
  • Haare werden auch beim Glätten mit einem Glätteisen nicht angegriffen. Haare fühlen sich griffiger an, haben deutlich mehr Volumen und glänzen in der Sonne.
Ich muss sagen, das hat mich überzeugt, es zumindest einmal mit der Kur zu probieren.

Ich habe sehr feines, langes und schnell brüchiges Haar, das zwar ohne Stylingmittel gesund glänzt, mit Haarspray aber stumpf und trocken wirkt. Auch ist es nach dem Durchkämmen manchmal statisch aufgeladen; die Kopfhaut ist trocken und schuppt, weswegen ich es nur mit Babyshampoo wasche, mit dem ich den starken Juckreiz und einen Großteil der Schuppen bekämpfen konnte (KLICK).
Den Zustand meiner Haare könnt ihr euch hier als Foto ansehen: KLICK.

Ich bin sehr gespannt und werde nach einigen Wochen über meine Erfahrungen berichten. Die Wundersprühkur werde ich übrigens in Kombination mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose anwenden, das ich im Anschluss aufsprühe.

Was benutzt ihr zur Pflege eurer Haare und wie sieht euer "Ausgangsmaterial", die Haare, aus?

Liebe Grüße ♡

16 Response to "Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur"

  1. Wie sehen denn die Incis aus? Silis drin?

    http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/haarpflege/haarstylingprodukte/ean_5017634119348/id_381179/John_Frieda_taegliche_Wunderkur.pro

    :)

    Ich finds schlecht ^^ Zeigt bei mir wenig bis null Wirkung. Allerdings hab ich vermutlich auch strapazierteres Haar wie du :))

    Anonym says:

    Das kostet bei Müller grad 3,99€ im Angebot

    @Anonym: Sag mir doch sowas nicht. ;)

    FrauBrit says:

    Da bin ich wirklich gespannt - ich hab so viel unterschiedliche Meinungen bis jetzt gelesen, dass ich mich frage, was du wohl davon denkst :)

    YeZminda says:

    ich bin von der wunderkur (richtige kur und dieses sprühkur) sehr begeistert. allerdings gibt es die john- frida sachen oft (genau wie got2be, meine einzigsten stylingprodukte) für 3,99 bei rossmann im angebot.
    lg y.

    Olga says:

    Wollte mir unbedingt in den nächsten Tagen eine Kur für die Haare besorgen, weil meine Haare so kaputt gegangen sind. Daher ist das der perfekte Zeitpunkt für den Beitrag hier :-)

    @Olga: Dann schau unbedingt bei Müller, da soll es sie gerade für 3,95 Euro geben. :)

    Yvonne says:

    ich finde sie auch nicht so gut. habe das gefühl ich sprühe mir reines wasser in die haare weil ich finde sie riecht nach gar nix
    und nach ein paar mal glätten sind meine haare natürlich auch trotz dieser "wunderkur" sehr trocken
    also ich finde die sachen einfach zu teuer
    wenn die wirkung wenigstens so wie versprochen wäre dann gibt man das ja gerne aus...aber so....

    lg yvonne

    hallo, ich hab mir diese sprühkur mal gegönnt, als sie bei rossmann im angebot war. gott sei dank, denn ich fand sie nicht so toll. meine haare haben die kur nicht so vertragen. dabei habe ich sehr dickes, welliges haar. alledings sind meine haare blondiert und somit etwas strapaziert, auch durchs glätten. ich finde die sprühkuren von guhl wesentlich angenehmer und vom preis her auch besser. aber ich muss zugeben, die go blonder serie von john frieda vertrage ich sehr gut. also alles in allem kann ich diese sprüh(wunder)kur nicht empfehlen. meine haare fühlten sich nicht besser an und trocken waren sie trotz allem. und ja, ich habe natürlich noch einen hitzeschutz beim glätten aufgetragen ;-)
    lg, amanda

    Valerie says:

    Da bin ich mal gespannt. Ich hab mir mal kurz nachdem John Frieda in die Läden kam ein anti frizz Serum gekauft. Irgendwann hab ich mal auf dem Fläschchen nachgelesen und da stand, dass die Haare leicht entzündlich sind und man aufpassen soll nach der Anwendung :D ich hab mich dann nicht mehr so recht getraut! Ist schon eeeewig her...
    Hier noch ein "kann, muss aber nicht Award" für dich weil ich deinen Blog so gern habe ;)
    ganz liebe Grüße
    Valerie

    Diva713 says:

    Ich habe es auch zuhause, bei mir steht es nur herum.... hatte bei mir nicht so einen Effekt... aber vl probiere ich es nochmal aus!

    Jabelchen says:

    Diese Woche bei Rossmann für 3,99€ im angebot

    Anonym says:

    Ich benutze das Produkt seit 3 Wochen und habe dann meinen Frisör gefragt ob er einen Unterschied sieht und er hat gesagt, dass ich wirklich weniger Spliss, als vor einem Monat habe. Ich verwende das Produkt auch weiterhin und bin gespannt, was mein Frisör in 4 Wochen sagt :)

    Anonym says:

    Ich habe mir soebend meine Haare dunkelbraun gefärbt (davor schon braun,jedoch heller) und mir auch noch ebend meine Spitzen schneiden lassen und mir die Wunderkur auch zugelegt.
    Ich glätte zwar meine Haare nicht,aber wasche und föhne sie jeden Tag.
    Ab heute fange ich an die Wunderkur zu verwenden. Ich hoffe sie wirt bei mir auch so eine Wirkung zeigen,da ich sehr splissiges,dünnes,trockenes und krauses Haar habe.
    Werde ich auch mal auf dem laufenden halten.
    Vlt. bewirkt sie ja ein "wunder". ;)

Kommentar veröffentlichen

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez