Sonntag, 28. März 2010

Dupes: MAC Solar White und Vellum

Eingestellt von Schminkmädchen um 10:10 11 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich habe noch mehr MAC Dupes bei Kiko entdeckt. Von dem Solar White Dupe erzählte ich ja bereits, damals habe ich jedoch keinen Vergleichsswatch angebracht und bin ihn euch bis heute schuldig geblieben.

Zuerst aber

Die Fakten

Preis
MAC Solar White: (limitiert, nicht mehr erhältlich) 16,50 Euro
KIKO Nr. 54: 4,50 Euro
Inhalt
MAC Solar White: 1,5 g
KIKO Nr. 54: 3 g

Optik
MAC Solar White: Duochromer, im Töpfchen rosé-golden wirkender Ton
KIKO Nr. 54: Zartgelber Goldton

Textur/Finish
MAC Solar White: Relativ fest, aber geschmeidig. Mittelstark pigmentiert (Frost Finish)
KIKO Nr. 54: Sehr weich, butterig, aber auch krümelig/staubig

(v.l.n.r.: MAC Solar White, Kiko Nr. 54)

Fazit
Der Solar White und Nr. 56 von Kiko sind einander vom Farbton her so ähnlich, dass man höchstens beim ganz genauen Hinsehen meint einen Unterschied zu erkennen. Lediglich im Auftrag sind sie unterschiedlich: der Kiko Lidschatten ist deutlich pudriger, sodass man automatisch mehr Produkt aufträgt und den feinen Staub (Fallout) abnehmen muss. Mit 4,50 Euro ist er in Relation zum nur noch sehr schwer zu bekommenden MAC Original jedoch noch immer wesentlich günstiger. Wer keinen Solar White mehr ergattern konnte, sollte ihn sich daher unbedingt ansehen.

Ja, und dann gibt es da ja auch noch den Vellum Dupe mit dem Kiko Eyeshadow Nr. 56:

Die Fakten


Preis
MAC Vellum: 16,50 Euro
KIKO Nr. 56: 3 Euro (?)

Inhalt
MAC Vellum: 1,5 g
KIKO Nr. 56: 3 g

Optik
MAC Vellum: Duochromer Ton mit weißer Basis und blau-violetter Changierung
KIKO Nr. 56: Duochromer Ton mit weißer Basis und blau-violetter Changierung

Textur/Finish
MAC Vellum: Feste Konsistenz, mittelstark pigmentiert (Frost Finish)
KIKO Nr. 56: Sehr weich, butterig, aber auch krümelig/staubig

v.l.n.r.: MAC Vellum, Kiko Nr. 56)
Fazit
Auch diese beiden Töne sind einander so ähnlich, dass sie Zwillingsbruder und -Schwester sind. Sie unterscheiden sich ebenfalls nur in der Textur, der Farbunterschied ist nur minimal. Wer keine 16,50 Euro für das Original ausgeben möchte, findet hier auf jeden Fall eine günstige Alternative.

Liebe Grüße ♡

Sonntag, 21. März 2010

Geburtstags-Verlosung: Gewinnt 2 Beautyblender Sets!

Eingestellt von Schminkmädchen um 10:00 91 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Schon vor einiger Zeit berichtete ich von dem Beautyblender und dem dazugehörigen Reiniger (Review: KLICK) - beides Dinge, die mich tagtäglich begleiten und ohne die ich mir meine Make-Up-Routine nicht mehr vorstellen kann.

Zusammen mit der lieben Janine (KLICK) von Shades of Pink (KLICK)

, einem Kosmetik Shop unter anderem mit NYX Produkten und Lidschatten Bases (Urban Decay, Too Faced, etc.), starte ich heute eine Verlosung.
Janine war so lieb, die Preise - beides Neuankömmlinge in ihrem Shop - zu sponsorn - dafür ganz lieben Dank!

Zu gewinnen gibt es:


1. Preis
Das Beautyblender Starter-Set, bestehend aus einem Beautyblender und dem dazugehörigen Reiniger in einer 150 ml Pumpflasche.

2. Preis
Der Beautyblender inkl. einer Probe des dazugehörigen Reinigers

Es gibt mehrere Möglichkeiten, an der Verlosung teilzunehmen. Jede davon sichert euch eine gewisse Anzahl an Gewinnchancen zu - ihr könnt eure Gewinnchancen somit erhöhen!

Und jetzt gut aufpassen ;) - gewinnen könnt ihr wie folgt:

1. Voraussetzung ist: verfolge meinen Blog via Google Friend Connect
2. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder mir das Einverständnis eurer Eltern vorlegen können, dass ihr eure Adresse weitergeben und an der Verlosung teilnehmen dürft.

3. Schreibt UNTER DIESEN Post über welche Teilnahmemöglichkeiten ihr teilgenommen habt und vermerkt zu jeder euren Namen (Twitter, Blog, Youtube). Andernfalls kann es sein, dass wir eure Einsendungen nicht richtig zuordnen und sie somit nicht gewertet werden können.

4. Ihr dürft an allen Teilnahmemöglichkeiten teilnehmen und somit eure Gewinnchancen erhöhen. Insgesamt können bis zu 10 Lose in den Lostopf wandern.
ABER: Je Teilnahmemöglichkeit dürft ihr jeweils nur einmal teilnehmen!


Teilnahmemöglichkeiten

I. Macht auf eurem Blog auf das Gewinnspiel aufmerksam und verlinkt mich und Janines Shop (KLICK). Wichtig: Im Titel müssen die Namen und Preise erwähnt sein (z. B. Schminkmädchen & Shades-of-Pink.de verlosen 2 Beautyblender-Sets).

Hierfür werfe ich 3 Lose in den Lostopf!

II. Twittert über das Gewinnspiel wie folgt:

Mit @Schminkmaedchen und @Shades_of_Pink eines von zwei Beautyblender-Sets gewinnen: http://bit.ly/cjMINY. Followt, retweetet u. gewinnt!

Um an dieser Teilnahmemöglichkeit teilzunehmen, müsst ihr Follower meiner Twittereien sein.

Als Dankeschön werfe ich hierfür ebenfalls 3 Lose in den Lostopf.

III. Dreht ein kurzes Youtube-Video, oder erwähnt die Verlosung, meinen Blog und Janines Shop (KLICK) in einem eurer nächsten Videos und außerdem im Titel (z. B. Schminkmädchen & Shades-of-Pink.de verlosen 2 Beautyblender-Sets). Bitte keine reinen Slideshows, irgendetwas Nettes wäre schön. :)

Das Video könnt ihr als Videoantwort zu Janines Beautyblender-Video verlinken: KLICK

Dafür wandern 3 Lose in den Lostopf.

IV: Schreibt unter DIESEN Post, was ihr euch vom Beautyblender erwartet.

Dafür gibt es 1 Los.

Einsendeschluss ist der 07.04.2010 (mein Geburtstag - deshalb Geburtstags-Verlosung - so kann ich es mir gut merken. ^^) 23:59 Uhr.
Janine zeigt in ihrem Video den Blender in der Anwendung und sagt etwas zu seiner Reinigung. Außerdem bekommt ihr bei ihr noch einmal alle Teilnahmebedingungen live und in Farbe zu sehen. :)



Achtung Schnäppchen!

Gegenüber den beiden anderen, in der Review erwähnten, Beziehungsmöglichkeiten des Blenders, sind Set und Einzelblender bei Janine (KLICK) bereits günstiger zu bekommen.

Ihr spart jedoch noch einmal 5% mit dem Code:

Schminkmaedchen

- nur einzulösen in Verbindung mit einem Blender und einem Warenwert ab 20 Euro bis zum 31.03.2010 (einmalig pro Person). Der Code muss so eingegeben werden, wie er oben steht. Nur dann wird er vom Shopsystem erkannt.

Zu jeder Bestellung, egal ob Blender oder gemischte Lieferungen bekommt ihr übrigens immer ein Sample eines NYX Pearl Manias.

Achtet auch unbedingt auf die Sales und Angebote. Momentan sind NYX Nagellacke, die Mega Shine Glosse, Eyeliner und Blushes z. T. stark reduziert.

Alle Artikel können auch bei Janine persönlich in Berlin abgeholt werden. Somit spart ihr die Versandkosten!

Wer Janine folgen möchte, kann dies auf

Youtube (KLICK) & Twitter (KLICK für Janine, KLICK für Shopnews) tun.

Falls sich Fragen ergeben, stellt diese bitte NICHT unter dem Post, dieser ist nur für die Teilnahme gedacht. Fragen könnt ihr mir jederzeit per Twitter oder E-Mail stellen!

Macht bitte fleißig mit und nutzt eure Chance(n). Ich kann nur jeder Beauty, die mit flüssigen Materialien (Foundation, Concealer, Cremeeyeshadows, Bases, ...) arbeitet, ein solches Schwämmchen empfehlen!

Liebe Grüße ♡

Freitag, 19. März 2010

Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur

Eingestellt von Schminkmädchen um 09:13 16 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern auf Amazon bin ich durch Zufall auf dieses kleine Wunder gestoßen - zumindest wird eines versprochen.

Da es mir für 9,95 Euro plus 8,90 Euro Porto aber zu teuer war und ich mich erinnern konnte, dass auch Drogerien die Frizz Ease Produkte führen, bin ich zunächst bei meinem Rossmann des Vertrauens gelandet und siehe da - 8,45 Euro (ohne Porto, selbstredend!). :)
Die Frizz-Ease Produkte gibt es aber auch beim DM und auch da erhält man sie für 8,45 Euro.

Trotz allem ist dies ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass ich meine Haare bisher für 3 Euro mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose verwöhnt habe (Review: KLICK). Es müssen also schon wirkliche Wunder geschehen, um aus dieser Kur ein Nachkaufprodukt zu machen.

Die Fakten
  • Sprühkur (leicht und nicht beschwerend) ohne Ausspülen
  • Mischung aus Vitamin A, C & E, Grüntee-Extrakt und wertvoller Feuchtigkeit
  • Inhalt: 200 ml
  • Glammy Gewinner 008 in der Kategorie SOS-Produkt
  • Für alle Haartypen geeinigt
  • Inhaltsstoffe: KLICK
Anwendung

Nach dem Waschen in das feuchte Haar, vor allem in die trockenen Spitzen, sprühen und nicht ausspülen. Anschließend wie gewohnt trocknen und stylen.

Was verspricht sie?
  • Kräftigt das Haar und schützt vor Haarbruch
  • Entwirrt die Haare und erleichtert das Stylen
  • Reparatur und Revitalisierung des Haares
  • Bietet Hitze- und UV-Schutz
Kundenmeinungen (Quelle: KLICK)
  • Haare sind schon nach den ersten Anwendungen glänzend, glatt, griffig und sehen gesund aus.
  • Die Kur riecht lecker, ist leicht anzuwenden und beschwert weder die Haare, noch dass es sie verklebt. Bei längerer Anwendung werden die Haare spürbar und sichtbar weicher und schöner.
  • Haare werden beim Föhnen nicht mehr aufgeladen; sie fühlen sich weich, aber dennoch kräftig an und glänzen.
  • Statt kraus und trocken ist das Haar glänzend und fühlt sich toll an. Der Hitzeschutz reicht aber wahrscheinlich allein nicht aus.
  • Haare werden auch beim Glätten mit einem Glätteisen nicht angegriffen. Haare fühlen sich griffiger an, haben deutlich mehr Volumen und glänzen in der Sonne.
Ich muss sagen, das hat mich überzeugt, es zumindest einmal mit der Kur zu probieren.

Ich habe sehr feines, langes und schnell brüchiges Haar, das zwar ohne Stylingmittel gesund glänzt, mit Haarspray aber stumpf und trocken wirkt. Auch ist es nach dem Durchkämmen manchmal statisch aufgeladen; die Kopfhaut ist trocken und schuppt, weswegen ich es nur mit Babyshampoo wasche, mit dem ich den starken Juckreiz und einen Großteil der Schuppen bekämpfen konnte (KLICK).
Den Zustand meiner Haare könnt ihr euch hier als Foto ansehen: KLICK.

Ich bin sehr gespannt und werde nach einigen Wochen über meine Erfahrungen berichten. Die Wundersprühkur werde ich übrigens in Kombination mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose anwenden, das ich im Anschluss aufsprühe.

Was benutzt ihr zur Pflege eurer Haare und wie sieht euer "Ausgangsmaterial", die Haare, aus?

Liebe Grüße ♡

Mittwoch, 17. März 2010

Premiere: Geleyeliner von Agnès B.

Eingestellt von Schminkmädchen um 19:08 9 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern im neuen Le Club des Créateurs de Beaute Katalog (Onlineshop: KLICK) bin ich über eine interessante Premiere gestoßen: einen Geleyeliner inkl. Pinsel.

Es gibt ihn ausschließlich in Schwarz und er wird beworben mit einem 12-Stunden-Halt, seiner Wasserfestigkeit und einer cremigen Konsistenz.

Für den Premierenpreis von 11,90 Euro (regulärer Preis 19,50 Euro) sind im (Glas?-)Tiegelchen 2,8 g enthalten. Zu kaufen gibt es ihn hier: KLICK

Mein erster Eindruck
Das (Glas?-)Döschen ist schlicht und elegant; an der Optik gibt es daher nichts auszusetzen. Auch, dass ein Pinsel direkt im Preis dabei ist, finde ich praktisch - wenn er denn auch seine Sache gut macht. Allerdings ist er für diejenigen, die sich eine sehr schmale und präzise Linienführung wünschen, sicher zu breit.

Gegenüber hochpreisigen Linern, wie MACs Fluidline (3 g für 19 Euro), empfinde ich die Eyeliner-Creme von Agnès B. jedoch als zu teuer
(2,8 g 19,50 Euro - regulärer Preis!). Da die meisten von uns ohnehin Pinsel besitzen, die derlei Konsistenzen am Auge applizieren lassen, wäre der Griff zum mengenmäßig besser bestückten Fluidliner immer meine Alternative.

Ganz zu schweigen von den neuen Alverde Geleyelinern, die nicht nur bald dauerhaft in der Drogerie zu beziehen sein werden, sie sind auch mit knapp 3 Euro deutlicher preislicher Sieger an der Geleyeliner-Front.

Jetzt interessiert mich natürlich brennend:

Besitzt eine von euch den Liner schon und kann etwas zu Konsistenz, Halt und Deckkraft sagen?
Hat der Geleyeliner euer Interesse geweckt?
Was benutzt ihr bis jetzt, was habt ihr benutzt und womit wart ihr zufrieden/weniger zufrieden?

Liebe Grüße

Essence Treueaktion "We love you, too"

Eingestellt von Schminkmädchen um 06:13 5 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Bildquelle
Hallo, meine Lieben!

Nachdem Essence sein Sortiment um viele Neuheiten erweitert hat und diese von vielen noch immer mit Spannung erwartet werden, wurde am 15.03. das erste Punktesammelsystem als Treueaktion "We love you too" eingeführt. Die Aktion läuft bis zum 30.06.2010.

Bis zu 30 Herzen können pro Kärtchen gesammelt werden, wobei man sie bereits ab 10 Punkten gegen eine von 9 Prämien einlösen kann. Welche Prämien es zu ertauschen gibt, findet ihr hier: KLICK

Registriert ihr euch auf Essence-Loves-you.eu erhaltet ihr einen Registrierungscode für euer Sammelheft und zusätzlich euer erstes Herz.
Das Sammelheft erhaltet ihr entweder im Handel, oder könnt es hier: KLICK einlösen.

Wichtig ist: sammelt zusätzlich zu den Herzen eure Kassenbelege, diese müssen zusammen mit der abgetrennten rechten Seite des Sammelhefts per Post an Essence geschickt werden.

Nachlesen könnt ihr alle Informationen noch einmal hier: KLICK

Ich finde die Aktion sehr gelungen. Es wurde Zeit, dass ein solches Sammelsystem, was man bereits vom Lebensmittelkauf kennt, auch für Kosmetika angeboten wird. Alledings empfinde ich die Prämien für mich als nicht kaufanreizend. Die Täschchen wären vielleicht ganz praktisch, aber nichts, wofür ich unbedingt bis Sammelschluss Herzchen anhäufen muss.

Was haltet ihr von der Aktion? Wie gefallen euch die Prämien und was würdet ihr euch für eure gesammelten Herzen aussuchen?

Liebe Grüße und einen schönen Tag ♡

Sonntag, 14. März 2010

Quicktipp: Pinsel trocknen

Eingestellt von Schminkmädchen um 18:27 20 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich schäme mich beinahe ein wenig dafür, dass ich diesen Quicktipp solange vor euch geheim gehalten habe, denn mittlerweile ist diese Art Pinsel zu trocknen meine einzig wahre geworden.

Auf die Idee gebracht, hat mich die liebe Janine (ich möchte mich ja nicht mit fremden Federn schmücken ^^), indem sie meinen Kauf der Brush Guards (KLICK) ein wenig kritisiert hat. Sie würde ihre Pinsel nach dem Waschen und Auswringen ganz einfach in Form streichen und sie anschließend in Toilettenpapier (/Zewa) einwickeln. Dadurch behielten die Pinsel ihre Form und würden wesentlich schneller trocknen.

Und was soll ich sagen - was den Haaren das Handtuch ist, ist den Pinseln der Zellstoff!

Sie trocknen wunderbar schnell (bei Puderpinseln und Stinktieren ca. 1/2 Tag), behalten ihre Form oder erlangen sie zurück. Mein 187 von MAC sieht vor dem Waschen oft sehr mitgenommen aus und ist nach dem Ausdrücken und Ausstreichen meist ziemlich plüschig und ihm stehen die Haare ab.

Wickle ich ihn jedoch vorsichtig in Zellstoff ein (bei kleinen Pinseln 1 Blatt, bei größeren 2 - 3), lasse ihn liegend gelagert trocknen und entnehme ihn anschließend - sieht er aus, wie neu.

Vergessen sind die Brush Guards, die die Pinsel verrutschen lassen, sodass einzelne Haare durch die Löcher hinausragen und verbiegen oder sogar brechen. Die Variante mit dem Zellstoff ist günstig, schnell und man hat sie immer Zuhaus.

Amen. :)

Liebe Grüße ♡

Samstag, 13. März 2010

MAC Impaccable Brow Pencils & Studio Fix Lash Mascara Haul/Quickreview

Eingestellt von Schminkmädchen um 18:49 7 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich weiß, es ist langsam genug an MAC und ich gelobe feierlich, die Reizüberflutung hat allmählich ein Ende. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, meine anderen Ideen in Posts zu verpacken und arbeite erst einmal das ab, was ich schon vorbereitet habe. :)

Wer mich bei Twitter verfolgt, hat mein Dilemma vielleicht mitbekommen - ich habe mir die Augenbrauen gezupft - VERzupft! Zumindest dachte ich das am Anfang und habe fürchterlich gejammert. Auch die eher hilflosen Aufmunterungsversuche meines Freundes ("Ach, so schlimm sieht das gar nicht aus - aber mach' das NIE WIEDER!") konnten mich so gar nicht beruhigen.

Mittlerweile jedoch mag ich es ganz gerne, dass meine Brauen nun etwas schmaler sind und auch, dass ich ihnen den Bogen nach oben hin mit Farbe etwas mehr ausdefinieren muss, erfordert nur noch wenige geübte Handgriffe.

Bisher habe ich die Härchen mit dem MAC Signed, Sealed Eyeshadow (leider limitiert) aufgefüllt und dazu den Small Angled Brush 266 (ebenfalls von MAC) benutzt. Da ich anfangs jedoch Probleme hatte, den Bogen scharf und präzise zu zeichnen, beschloss ich, es einmal mit einem Brauenstift zu probieren.

Meine Wahl fiel auf die

Impaccable
Brow Pencils von MAC

(All Ages, All Races, All Sexes LE) in den Farben (v.l.n.r.) Black und Taupe.

Auf dem Handrücken geswatched sah ich zunächst einmal gar nichts. Ich musste mir wirklich viel Mühe geben, ihnen überhaupt Farbe abgewinnen zu können. Dabei war sie dem Taupe schwieriger zu entlocken als dem stark bräunlich wirkenden Schwarz. Im ersten Moment war ich so darüber enttäuscht, dass ich sie beinahe wieder eingepackt und als "nicht gebrauchsfähig" deklariert zurückgeschickt hätte. Dann gab ich ihnen aber dennoch eine Chance ...

An den Brauen machten sie sich dann tatsächlich besser. Der Taupe-Ton ist ein universelles mittleres Graubraun, das sich den Härchen anpasst und zu jeder Haarfarbe getragen werden kann. Die Farbintensität kann durch erhöhten Druck gesteigert werden, sodass die Härchen nicht nur betont, sondern flächendeckend ausgefüllt werden.

Allerdings zeigt sich bei dieser Methode auch die Schwäche des Stifts - er fängt an zu schmieren. Die Haare werden somit in Streichrichtung verklebt, an Stellen, an denen man zu stark aufgedrückt hat, bleibt eine camouflageartige Masse zurück. Das Ergebnis sieht alles in allem dennoch nicht schlecht aus, nur eben fühlt es sich getragen nicht sehr gut an, wenn die Brauen wie mit Klebestift überzogen sind.
Was ich meine, zeigt aber auch sehr gut an dem Swatch der schwarzen Variante. Im oberen Drittel ist ganz deutlich die Ansammlung von Farbe zu erkennen, die sowohl auf der Hand als auch an Brauen zum Verkleben führt.


Auch das Definieren des Bogens kann somit nicht so präzise erfolgen, wie ich es mir wünsche. Sie sind dazu einfach zu weich bzw. klebrig in ihrer Konsistenz.

So richtig kann ich daher keinen der beiden Impaccable Browpencils empfehlen - und das allein aufgrund der Konsistenz. Die Farbe Taupe wäre ein absolutes Must Have zu jeder Haarfarbe.

Ich gebe ihnen dennoch
von 5 Muffins - und läute damit mein neues Bewertungssystem ein. :)

Studio Fix Lash Mascara - Black
Als erste und einzige MAC Mascara besitzt die Studio Fix Lash ein Gummibürstchen. Die Anordnung der einzelnen Borsten ist sehr engreihig gesetzt und garantiert somit eine gute Trennung der Wimpern.
Schwung erhalten die Wimpern nur nach mehrmaligem Tuschen, doch auch nach diversen Schichten gibt es keine Klümpchen oder Fliegenbeine. Die Mascara hielt dem ersten Test und Tag ziemlich gut stand. Keine Fliegenbeine oder Pandaaugen weit und breit zu sehen.
In der Handhabung schlägt sich das schmale lange Bürstchen sehr gut.

Alles in allem eine gute, empfehlenswerte Mascara. Für mich ist sie, in Konkurrenz zur Multi Action Mascara gesehen, jedoch kein Nachkaufprodukt, da man sich für denselben Effekt zu sehr bemühen muss - ganz einmal davon abgesehen, dass sie deutlich teurer ist (17,00 Euro).

... Muffins von mir.

Durch die Review bin ich absichtlich ein wenig durchgehastet und nur in minimaler Form auf die Aspekte der Mascara eingegangen. Wenn ihr mögt, teste ich sie noch ein wenig ausführlicher im Vergleich zu anderen Mascaras - wie z. B. meinem Liebling der Multi Action Mascara von Essence. Und DASS ihr mögt (WENN ihr mögt ^^), schreibt mir dann doch bitte in den Kommentaren. :)

Auch die Brow-Pencils zeige ich euch gern noch mal in Aktion an den Brauen - fragt nur danach!

Macht's gut, ihr Lieben!


Liebe Grüße ♡

Mittwoch, 10. März 2010

MAC Riveting Lippenstift Swatches

Eingestellt von Schminkmädchen um 06:10 4 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Meine kleine Ausbeute aus der exklusiv bei Maccosmetics.de erhältlichen Riveting LE: Noch bin ich mir nicht ganz sicher, wie alltagstauglich der Riveting ist. Gefallen tut er mir trotzdem sehr gut; es ist einfach eine sehr außergewöhnliche Farbe.

Hat ihn eine von euch auch? Wie kombiniert ihr ihn? Habt ihr euch noch etwas anderes aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

Montag, 8. März 2010

Bald neu bei Alverde - gebackene Blushes/Lidschatten

Eingestellt von Schminkmädchen um 19:36 11 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Bildquelle: Alverde Facebook
Hallo, meine Lieben!

Alverde verkündete es gestern auf Twitter: ab April wird es drei neue gebackene vegane Blushes im Sortiment geben sowie 6 gebackene (und ebenfalls vegane) Lidschatten.

Die neuen Produkte werden sowohl in Deutschland als auch in Österreich und bei Budni erhältlich sein.

Auf die Farben dürften wir sehr gespannt sein - sehr farbgetreu soll der erste Vorgeschmack in Form des Handyfotos laut Alverde nämlich nicht sein. :)

Was haltet ihr von gebackenen Produkten? Werdet ihr euch die Sachen von Alverde ansehen?

Liebe Grüße ♡

Freitag, 5. März 2010

MAC Viva Glam Gaga und Cindy Haul & Swatches

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:41 19 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Nachdem ich nun beide Farben besitze, bin ich eindeutig Gaga. :) Obwohl mir der Cindy auch sehr gut gefällt, habe ich ein wenig Probleme mit dem Lustre-Finish, das es schwer macht, den Lippenstift sauber aufzutragen. Die Farbe ist jedoch wunderhübsch und gefällt mir gut an mir.

Swatches
v.l.n.r.: Viva Glam Gaga, Viva Glam Cindy
Gaga
Cindy

Gaga oder Cindy - das ist hier die Frage? ;) Was seid ihr?


Liebe Grüße ♡

Twitter Gewinnspiel - Die Auflösung

Eingestellt von Schminkmädchen um 17:32 6 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Ich danke euch, die ihr so zahlreich bei meiner kleinen Verlosung mitgemacht habt. Ihr habt fleißig mitgeraten, teilweise mehrere Lösungsvorschläge eingesandt, doch nur 8 von euch haben die richtige Lösung - das Schreiben (zu finden hier, Nr. 6: KLICK) - herausgefunden:

1. Teefan85

2. Pliblalu
3. Jazz_Mazz

4. TaylorandLisa

5. AuroraFitzrovia

6. Therealandi

7. Kt108
8. Olgahautnah


Random.org hat für mich entschieden und als Gewinnerin die liebe
Olga
gekürt.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir per Mail oder auf Twitter per DM mit deiner Adresse.


Dein Gewinn besteht aus (im Uhrzeigersinn):
  • P2 Color Victim Nagellack 208 Rich & Royal
  • Catrice Blush Nude Peach
  • Catrice Lippenstift Soft Rose
  • P2 Color Victim Nagellack 207 Stormy
  • P2 Pure Color Lippenstift Rodeo Drive
  • Catrice Lidschatten Metallic Brown
  • Catrice Lidschatten Nude Cream
  • Catrice Lidschatten Soft Coral
  • Catrice Lidschatten Shimmering Beige
Für alle anderen wird es bald wieder die Gelegenheit geben, etwas Schönes bei mir zu gewinnen. :)

Liebe Grüße ♡

MAC Too Fabulous LE Haul & Swatches

Eingestellt von Schminkmädchen um 16:46 5 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Schon als die Kollektion vor vielen Monaten angekündigt wurde, und noch bevor ich die ersten Bilder gesehen hatte, war ich unheimlich gespannt auf die Duos und sah meine Blush-Sucht in diesem Monat befriedigt. ^^
Tatsächlich durften vier der hübschen Mineralize Blushes mit ihrem zweifarbigen Strudeldesign mit:

v.l.n.r.: Two Virtues, Rhapsody in Two

Swatches
Two Virtues

Rhapsody in Two
V.o.n.u.: Bi-Tone, Buddy Up
Bi-Tone
Buddy Up

Ganz begeistert bin ich vom Two Virtues. So ein schönes kühles, stark lila-stichiges Pink habe ich noch gar nicht in meiner Sammlung. Gespannt bin ich, wie sich die anderen Farben auf der Wange machen und ob sie mir überhaupt stehen. Bis jetzt, fürchte ich nämlich, sind Buddy Up und Bi-Tone ein klassischer Fehlkauf.

Übrigens, die Schminke von MAC trage ich auch gerne nach einem Sauna Gang :-) Optimal!

Aus der Kollektion hat mir außerdem der Lipliner In Synch sehr gut gefallen. Ein toller milchiger, aber intensiver Apricotton. Füllt man mit ihm komplett die Lippen aus und toppt ihn mit dem Partial to Pink oder dem Boy Bait Dazzleglass, sieht er sicher umwerfend aus. :) Vielleicht darf er beim nächsten Storebesuch noch mit.

Was habt ihr euch aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast Haul inkl. (Lip-)Swatches

Eingestellt von Schminkmädchen um 15:08 7 Schminkbotschaften Links zu diesem Post
Hallo, meine Lieben!

Es war ein hartes Stück Arbeit bis zu diesem Post, doch jetzt sind all die Schätze, die ich euch heute zeigen werde fotografiert, geswatched und die Fotos bearbeitet. Da ich darüber ein wenig tippfaul geworden bin, lasse ich hauptsächlich die Bilder für sich sprechen. :)
V.o.n.u.u.l.n.r.: Blush Ombres Azalea Blossom, Lipglass Lavender Whind, Lipstick Bubblegum

Swatches
Detail Blush Ombres Azalea Blossom
Azalea Blossom v.l.n.r.: dunkle Seite, helle Seite, beide Seiten gemischt
Lipglass Lavender Whind
Lipstick Bubblegum
Lipsticks v.o.n.u.u.l.n.r.: Rose Maiden, Beigeland, Laugh-a-Lot

Swatches
v.l.n.r. (leider schlechte Swatches): Beigeland, Laugh-a-Lot, Rose Maiden
selbe Reihenfolge v.o.n.u.:
Im Uhrzeigersinn: Blush Ombres Ripe Peach, Lipstick Fresh Salmon, Lipstick Victorian

Swatches
Detail Blush Ombres Ripe Peach
Ripe Peach v.l.n.r.: helle Seite, dunkle Seite, beide Seiten gemischt
Lipstick Fresh Salmon
Lipstick Victorian
Colour 3 Quad

Danke schön für's Ansehen!

In den nächsten Posts folgen die Hauls zu MACs: Too Fabulous LE, Viva Glam LE, Riveting LE

Liebe Grüße ♡

Related Posts with Thumbnails

Dupes: MAC Solar White und Vellum

Hallo, meine Lieben!

Ich habe noch mehr MAC Dupes bei Kiko entdeckt. Von dem Solar White Dupe erzählte ich ja bereits, damals habe ich jedoch keinen Vergleichsswatch angebracht und bin ihn euch bis heute schuldig geblieben.

Zuerst aber

Die Fakten

Preis
MAC Solar White: (limitiert, nicht mehr erhältlich) 16,50 Euro
KIKO Nr. 54: 4,50 Euro
Inhalt
MAC Solar White: 1,5 g
KIKO Nr. 54: 3 g

Optik
MAC Solar White: Duochromer, im Töpfchen rosé-golden wirkender Ton
KIKO Nr. 54: Zartgelber Goldton

Textur/Finish
MAC Solar White: Relativ fest, aber geschmeidig. Mittelstark pigmentiert (Frost Finish)
KIKO Nr. 54: Sehr weich, butterig, aber auch krümelig/staubig

(v.l.n.r.: MAC Solar White, Kiko Nr. 54)

Fazit
Der Solar White und Nr. 56 von Kiko sind einander vom Farbton her so ähnlich, dass man höchstens beim ganz genauen Hinsehen meint einen Unterschied zu erkennen. Lediglich im Auftrag sind sie unterschiedlich: der Kiko Lidschatten ist deutlich pudriger, sodass man automatisch mehr Produkt aufträgt und den feinen Staub (Fallout) abnehmen muss. Mit 4,50 Euro ist er in Relation zum nur noch sehr schwer zu bekommenden MAC Original jedoch noch immer wesentlich günstiger. Wer keinen Solar White mehr ergattern konnte, sollte ihn sich daher unbedingt ansehen.

Ja, und dann gibt es da ja auch noch den Vellum Dupe mit dem Kiko Eyeshadow Nr. 56:

Die Fakten


Preis
MAC Vellum: 16,50 Euro
KIKO Nr. 56: 3 Euro (?)

Inhalt
MAC Vellum: 1,5 g
KIKO Nr. 56: 3 g

Optik
MAC Vellum: Duochromer Ton mit weißer Basis und blau-violetter Changierung
KIKO Nr. 56: Duochromer Ton mit weißer Basis und blau-violetter Changierung

Textur/Finish
MAC Vellum: Feste Konsistenz, mittelstark pigmentiert (Frost Finish)
KIKO Nr. 56: Sehr weich, butterig, aber auch krümelig/staubig

v.l.n.r.: MAC Vellum, Kiko Nr. 56)
Fazit
Auch diese beiden Töne sind einander so ähnlich, dass sie Zwillingsbruder und -Schwester sind. Sie unterscheiden sich ebenfalls nur in der Textur, der Farbunterschied ist nur minimal. Wer keine 16,50 Euro für das Original ausgeben möchte, findet hier auf jeden Fall eine günstige Alternative.

Liebe Grüße ♡

Geburtstags-Verlosung: Gewinnt 2 Beautyblender Sets!

Hallo, meine Lieben!

Schon vor einiger Zeit berichtete ich von dem Beautyblender und dem dazugehörigen Reiniger (Review: KLICK) - beides Dinge, die mich tagtäglich begleiten und ohne die ich mir meine Make-Up-Routine nicht mehr vorstellen kann.

Zusammen mit der lieben Janine (KLICK) von Shades of Pink (KLICK)

, einem Kosmetik Shop unter anderem mit NYX Produkten und Lidschatten Bases (Urban Decay, Too Faced, etc.), starte ich heute eine Verlosung.
Janine war so lieb, die Preise - beides Neuankömmlinge in ihrem Shop - zu sponsorn - dafür ganz lieben Dank!

Zu gewinnen gibt es:


1. Preis
Das Beautyblender Starter-Set, bestehend aus einem Beautyblender und dem dazugehörigen Reiniger in einer 150 ml Pumpflasche.

2. Preis
Der Beautyblender inkl. einer Probe des dazugehörigen Reinigers

Es gibt mehrere Möglichkeiten, an der Verlosung teilzunehmen. Jede davon sichert euch eine gewisse Anzahl an Gewinnchancen zu - ihr könnt eure Gewinnchancen somit erhöhen!

Und jetzt gut aufpassen ;) - gewinnen könnt ihr wie folgt:

1. Voraussetzung ist: verfolge meinen Blog via Google Friend Connect
2. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein oder mir das Einverständnis eurer Eltern vorlegen können, dass ihr eure Adresse weitergeben und an der Verlosung teilnehmen dürft.

3. Schreibt UNTER DIESEN Post über welche Teilnahmemöglichkeiten ihr teilgenommen habt und vermerkt zu jeder euren Namen (Twitter, Blog, Youtube). Andernfalls kann es sein, dass wir eure Einsendungen nicht richtig zuordnen und sie somit nicht gewertet werden können.

4. Ihr dürft an allen Teilnahmemöglichkeiten teilnehmen und somit eure Gewinnchancen erhöhen. Insgesamt können bis zu 10 Lose in den Lostopf wandern.
ABER: Je Teilnahmemöglichkeit dürft ihr jeweils nur einmal teilnehmen!


Teilnahmemöglichkeiten

I. Macht auf eurem Blog auf das Gewinnspiel aufmerksam und verlinkt mich und Janines Shop (KLICK). Wichtig: Im Titel müssen die Namen und Preise erwähnt sein (z. B. Schminkmädchen & Shades-of-Pink.de verlosen 2 Beautyblender-Sets).

Hierfür werfe ich 3 Lose in den Lostopf!

II. Twittert über das Gewinnspiel wie folgt:

Mit @Schminkmaedchen und @Shades_of_Pink eines von zwei Beautyblender-Sets gewinnen: http://bit.ly/cjMINY. Followt, retweetet u. gewinnt!

Um an dieser Teilnahmemöglichkeit teilzunehmen, müsst ihr Follower meiner Twittereien sein.

Als Dankeschön werfe ich hierfür ebenfalls 3 Lose in den Lostopf.

III. Dreht ein kurzes Youtube-Video, oder erwähnt die Verlosung, meinen Blog und Janines Shop (KLICK) in einem eurer nächsten Videos und außerdem im Titel (z. B. Schminkmädchen & Shades-of-Pink.de verlosen 2 Beautyblender-Sets). Bitte keine reinen Slideshows, irgendetwas Nettes wäre schön. :)

Das Video könnt ihr als Videoantwort zu Janines Beautyblender-Video verlinken: KLICK

Dafür wandern 3 Lose in den Lostopf.

IV: Schreibt unter DIESEN Post, was ihr euch vom Beautyblender erwartet.

Dafür gibt es 1 Los.

Einsendeschluss ist der 07.04.2010 (mein Geburtstag - deshalb Geburtstags-Verlosung - so kann ich es mir gut merken. ^^) 23:59 Uhr.
Janine zeigt in ihrem Video den Blender in der Anwendung und sagt etwas zu seiner Reinigung. Außerdem bekommt ihr bei ihr noch einmal alle Teilnahmebedingungen live und in Farbe zu sehen. :)



Achtung Schnäppchen!

Gegenüber den beiden anderen, in der Review erwähnten, Beziehungsmöglichkeiten des Blenders, sind Set und Einzelblender bei Janine (KLICK) bereits günstiger zu bekommen.

Ihr spart jedoch noch einmal 5% mit dem Code:

Schminkmaedchen

- nur einzulösen in Verbindung mit einem Blender und einem Warenwert ab 20 Euro bis zum 31.03.2010 (einmalig pro Person). Der Code muss so eingegeben werden, wie er oben steht. Nur dann wird er vom Shopsystem erkannt.

Zu jeder Bestellung, egal ob Blender oder gemischte Lieferungen bekommt ihr übrigens immer ein Sample eines NYX Pearl Manias.

Achtet auch unbedingt auf die Sales und Angebote. Momentan sind NYX Nagellacke, die Mega Shine Glosse, Eyeliner und Blushes z. T. stark reduziert.

Alle Artikel können auch bei Janine persönlich in Berlin abgeholt werden. Somit spart ihr die Versandkosten!

Wer Janine folgen möchte, kann dies auf

Youtube (KLICK) & Twitter (KLICK für Janine, KLICK für Shopnews) tun.

Falls sich Fragen ergeben, stellt diese bitte NICHT unter dem Post, dieser ist nur für die Teilnahme gedacht. Fragen könnt ihr mir jederzeit per Twitter oder E-Mail stellen!

Macht bitte fleißig mit und nutzt eure Chance(n). Ich kann nur jeder Beauty, die mit flüssigen Materialien (Foundation, Concealer, Cremeeyeshadows, Bases, ...) arbeitet, ein solches Schwämmchen empfehlen!

Liebe Grüße ♡

Schminkmädchen testet: Frizz Ease Tägliche Wunderkur

Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern auf Amazon bin ich durch Zufall auf dieses kleine Wunder gestoßen - zumindest wird eines versprochen.

Da es mir für 9,95 Euro plus 8,90 Euro Porto aber zu teuer war und ich mich erinnern konnte, dass auch Drogerien die Frizz Ease Produkte führen, bin ich zunächst bei meinem Rossmann des Vertrauens gelandet und siehe da - 8,45 Euro (ohne Porto, selbstredend!). :)
Die Frizz-Ease Produkte gibt es aber auch beim DM und auch da erhält man sie für 8,45 Euro.

Trotz allem ist dies ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass ich meine Haare bisher für 3 Euro mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose verwöhnt habe (Review: KLICK). Es müssen also schon wirkliche Wunder geschehen, um aus dieser Kur ein Nachkaufprodukt zu machen.

Die Fakten
  • Sprühkur (leicht und nicht beschwerend) ohne Ausspülen
  • Mischung aus Vitamin A, C & E, Grüntee-Extrakt und wertvoller Feuchtigkeit
  • Inhalt: 200 ml
  • Glammy Gewinner 008 in der Kategorie SOS-Produkt
  • Für alle Haartypen geeinigt
  • Inhaltsstoffe: KLICK
Anwendung

Nach dem Waschen in das feuchte Haar, vor allem in die trockenen Spitzen, sprühen und nicht ausspülen. Anschließend wie gewohnt trocknen und stylen.

Was verspricht sie?
  • Kräftigt das Haar und schützt vor Haarbruch
  • Entwirrt die Haare und erleichtert das Stylen
  • Reparatur und Revitalisierung des Haares
  • Bietet Hitze- und UV-Schutz
Kundenmeinungen (Quelle: KLICK)
  • Haare sind schon nach den ersten Anwendungen glänzend, glatt, griffig und sehen gesund aus.
  • Die Kur riecht lecker, ist leicht anzuwenden und beschwert weder die Haare, noch dass es sie verklebt. Bei längerer Anwendung werden die Haare spürbar und sichtbar weicher und schöner.
  • Haare werden beim Föhnen nicht mehr aufgeladen; sie fühlen sich weich, aber dennoch kräftig an und glänzen.
  • Statt kraus und trocken ist das Haar glänzend und fühlt sich toll an. Der Hitzeschutz reicht aber wahrscheinlich allein nicht aus.
  • Haare werden auch beim Glätten mit einem Glätteisen nicht angegriffen. Haare fühlen sich griffiger an, haben deutlich mehr Volumen und glänzen in der Sonne.
Ich muss sagen, das hat mich überzeugt, es zumindest einmal mit der Kur zu probieren.

Ich habe sehr feines, langes und schnell brüchiges Haar, das zwar ohne Stylingmittel gesund glänzt, mit Haarspray aber stumpf und trocken wirkt. Auch ist es nach dem Durchkämmen manchmal statisch aufgeladen; die Kopfhaut ist trocken und schuppt, weswegen ich es nur mit Babyshampoo wasche, mit dem ich den starken Juckreiz und einen Großteil der Schuppen bekämpfen konnte (KLICK).
Den Zustand meiner Haare könnt ihr euch hier als Foto ansehen: KLICK.

Ich bin sehr gespannt und werde nach einigen Wochen über meine Erfahrungen berichten. Die Wundersprühkur werde ich übrigens in Kombination mit dem Alverde Gesichtswasser Wildrose anwenden, das ich im Anschluss aufsprühe.

Was benutzt ihr zur Pflege eurer Haare und wie sieht euer "Ausgangsmaterial", die Haare, aus?

Liebe Grüße ♡

Premiere: Geleyeliner von Agnès B.

Hallo, meine Lieben!

Beim Stöbern im neuen Le Club des Créateurs de Beaute Katalog (Onlineshop: KLICK) bin ich über eine interessante Premiere gestoßen: einen Geleyeliner inkl. Pinsel.

Es gibt ihn ausschließlich in Schwarz und er wird beworben mit einem 12-Stunden-Halt, seiner Wasserfestigkeit und einer cremigen Konsistenz.

Für den Premierenpreis von 11,90 Euro (regulärer Preis 19,50 Euro) sind im (Glas?-)Tiegelchen 2,8 g enthalten. Zu kaufen gibt es ihn hier: KLICK

Mein erster Eindruck
Das (Glas?-)Döschen ist schlicht und elegant; an der Optik gibt es daher nichts auszusetzen. Auch, dass ein Pinsel direkt im Preis dabei ist, finde ich praktisch - wenn er denn auch seine Sache gut macht. Allerdings ist er für diejenigen, die sich eine sehr schmale und präzise Linienführung wünschen, sicher zu breit.

Gegenüber hochpreisigen Linern, wie MACs Fluidline (3 g für 19 Euro), empfinde ich die Eyeliner-Creme von Agnès B. jedoch als zu teuer
(2,8 g 19,50 Euro - regulärer Preis!). Da die meisten von uns ohnehin Pinsel besitzen, die derlei Konsistenzen am Auge applizieren lassen, wäre der Griff zum mengenmäßig besser bestückten Fluidliner immer meine Alternative.

Ganz zu schweigen von den neuen Alverde Geleyelinern, die nicht nur bald dauerhaft in der Drogerie zu beziehen sein werden, sie sind auch mit knapp 3 Euro deutlicher preislicher Sieger an der Geleyeliner-Front.

Jetzt interessiert mich natürlich brennend:

Besitzt eine von euch den Liner schon und kann etwas zu Konsistenz, Halt und Deckkraft sagen?
Hat der Geleyeliner euer Interesse geweckt?
Was benutzt ihr bis jetzt, was habt ihr benutzt und womit wart ihr zufrieden/weniger zufrieden?

Liebe Grüße

Essence Treueaktion "We love you, too"

Bildquelle
Hallo, meine Lieben!

Nachdem Essence sein Sortiment um viele Neuheiten erweitert hat und diese von vielen noch immer mit Spannung erwartet werden, wurde am 15.03. das erste Punktesammelsystem als Treueaktion "We love you too" eingeführt. Die Aktion läuft bis zum 30.06.2010.

Bis zu 30 Herzen können pro Kärtchen gesammelt werden, wobei man sie bereits ab 10 Punkten gegen eine von 9 Prämien einlösen kann. Welche Prämien es zu ertauschen gibt, findet ihr hier: KLICK

Registriert ihr euch auf Essence-Loves-you.eu erhaltet ihr einen Registrierungscode für euer Sammelheft und zusätzlich euer erstes Herz.
Das Sammelheft erhaltet ihr entweder im Handel, oder könnt es hier: KLICK einlösen.

Wichtig ist: sammelt zusätzlich zu den Herzen eure Kassenbelege, diese müssen zusammen mit der abgetrennten rechten Seite des Sammelhefts per Post an Essence geschickt werden.

Nachlesen könnt ihr alle Informationen noch einmal hier: KLICK

Ich finde die Aktion sehr gelungen. Es wurde Zeit, dass ein solches Sammelsystem, was man bereits vom Lebensmittelkauf kennt, auch für Kosmetika angeboten wird. Alledings empfinde ich die Prämien für mich als nicht kaufanreizend. Die Täschchen wären vielleicht ganz praktisch, aber nichts, wofür ich unbedingt bis Sammelschluss Herzchen anhäufen muss.

Was haltet ihr von der Aktion? Wie gefallen euch die Prämien und was würdet ihr euch für eure gesammelten Herzen aussuchen?

Liebe Grüße und einen schönen Tag ♡

Quicktipp: Pinsel trocknen

Hallo, meine Lieben!

Ich schäme mich beinahe ein wenig dafür, dass ich diesen Quicktipp solange vor euch geheim gehalten habe, denn mittlerweile ist diese Art Pinsel zu trocknen meine einzig wahre geworden.

Auf die Idee gebracht, hat mich die liebe Janine (ich möchte mich ja nicht mit fremden Federn schmücken ^^), indem sie meinen Kauf der Brush Guards (KLICK) ein wenig kritisiert hat. Sie würde ihre Pinsel nach dem Waschen und Auswringen ganz einfach in Form streichen und sie anschließend in Toilettenpapier (/Zewa) einwickeln. Dadurch behielten die Pinsel ihre Form und würden wesentlich schneller trocknen.

Und was soll ich sagen - was den Haaren das Handtuch ist, ist den Pinseln der Zellstoff!

Sie trocknen wunderbar schnell (bei Puderpinseln und Stinktieren ca. 1/2 Tag), behalten ihre Form oder erlangen sie zurück. Mein 187 von MAC sieht vor dem Waschen oft sehr mitgenommen aus und ist nach dem Ausdrücken und Ausstreichen meist ziemlich plüschig und ihm stehen die Haare ab.

Wickle ich ihn jedoch vorsichtig in Zellstoff ein (bei kleinen Pinseln 1 Blatt, bei größeren 2 - 3), lasse ihn liegend gelagert trocknen und entnehme ihn anschließend - sieht er aus, wie neu.

Vergessen sind die Brush Guards, die die Pinsel verrutschen lassen, sodass einzelne Haare durch die Löcher hinausragen und verbiegen oder sogar brechen. Die Variante mit dem Zellstoff ist günstig, schnell und man hat sie immer Zuhaus.

Amen. :)

Liebe Grüße ♡

MAC Impaccable Brow Pencils & Studio Fix Lash Mascara Haul/Quickreview

Hallo, meine Lieben!

Ich weiß, es ist langsam genug an MAC und ich gelobe feierlich, die Reizüberflutung hat allmählich ein Ende. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, meine anderen Ideen in Posts zu verpacken und arbeite erst einmal das ab, was ich schon vorbereitet habe. :)

Wer mich bei Twitter verfolgt, hat mein Dilemma vielleicht mitbekommen - ich habe mir die Augenbrauen gezupft - VERzupft! Zumindest dachte ich das am Anfang und habe fürchterlich gejammert. Auch die eher hilflosen Aufmunterungsversuche meines Freundes ("Ach, so schlimm sieht das gar nicht aus - aber mach' das NIE WIEDER!") konnten mich so gar nicht beruhigen.

Mittlerweile jedoch mag ich es ganz gerne, dass meine Brauen nun etwas schmaler sind und auch, dass ich ihnen den Bogen nach oben hin mit Farbe etwas mehr ausdefinieren muss, erfordert nur noch wenige geübte Handgriffe.

Bisher habe ich die Härchen mit dem MAC Signed, Sealed Eyeshadow (leider limitiert) aufgefüllt und dazu den Small Angled Brush 266 (ebenfalls von MAC) benutzt. Da ich anfangs jedoch Probleme hatte, den Bogen scharf und präzise zu zeichnen, beschloss ich, es einmal mit einem Brauenstift zu probieren.

Meine Wahl fiel auf die

Impaccable
Brow Pencils von MAC

(All Ages, All Races, All Sexes LE) in den Farben (v.l.n.r.) Black und Taupe.

Auf dem Handrücken geswatched sah ich zunächst einmal gar nichts. Ich musste mir wirklich viel Mühe geben, ihnen überhaupt Farbe abgewinnen zu können. Dabei war sie dem Taupe schwieriger zu entlocken als dem stark bräunlich wirkenden Schwarz. Im ersten Moment war ich so darüber enttäuscht, dass ich sie beinahe wieder eingepackt und als "nicht gebrauchsfähig" deklariert zurückgeschickt hätte. Dann gab ich ihnen aber dennoch eine Chance ...

An den Brauen machten sie sich dann tatsächlich besser. Der Taupe-Ton ist ein universelles mittleres Graubraun, das sich den Härchen anpasst und zu jeder Haarfarbe getragen werden kann. Die Farbintensität kann durch erhöhten Druck gesteigert werden, sodass die Härchen nicht nur betont, sondern flächendeckend ausgefüllt werden.

Allerdings zeigt sich bei dieser Methode auch die Schwäche des Stifts - er fängt an zu schmieren. Die Haare werden somit in Streichrichtung verklebt, an Stellen, an denen man zu stark aufgedrückt hat, bleibt eine camouflageartige Masse zurück. Das Ergebnis sieht alles in allem dennoch nicht schlecht aus, nur eben fühlt es sich getragen nicht sehr gut an, wenn die Brauen wie mit Klebestift überzogen sind.
Was ich meine, zeigt aber auch sehr gut an dem Swatch der schwarzen Variante. Im oberen Drittel ist ganz deutlich die Ansammlung von Farbe zu erkennen, die sowohl auf der Hand als auch an Brauen zum Verkleben führt.


Auch das Definieren des Bogens kann somit nicht so präzise erfolgen, wie ich es mir wünsche. Sie sind dazu einfach zu weich bzw. klebrig in ihrer Konsistenz.

So richtig kann ich daher keinen der beiden Impaccable Browpencils empfehlen - und das allein aufgrund der Konsistenz. Die Farbe Taupe wäre ein absolutes Must Have zu jeder Haarfarbe.

Ich gebe ihnen dennoch
von 5 Muffins - und läute damit mein neues Bewertungssystem ein. :)

Studio Fix Lash Mascara - Black
Als erste und einzige MAC Mascara besitzt die Studio Fix Lash ein Gummibürstchen. Die Anordnung der einzelnen Borsten ist sehr engreihig gesetzt und garantiert somit eine gute Trennung der Wimpern.
Schwung erhalten die Wimpern nur nach mehrmaligem Tuschen, doch auch nach diversen Schichten gibt es keine Klümpchen oder Fliegenbeine. Die Mascara hielt dem ersten Test und Tag ziemlich gut stand. Keine Fliegenbeine oder Pandaaugen weit und breit zu sehen.
In der Handhabung schlägt sich das schmale lange Bürstchen sehr gut.

Alles in allem eine gute, empfehlenswerte Mascara. Für mich ist sie, in Konkurrenz zur Multi Action Mascara gesehen, jedoch kein Nachkaufprodukt, da man sich für denselben Effekt zu sehr bemühen muss - ganz einmal davon abgesehen, dass sie deutlich teurer ist (17,00 Euro).

... Muffins von mir.

Durch die Review bin ich absichtlich ein wenig durchgehastet und nur in minimaler Form auf die Aspekte der Mascara eingegangen. Wenn ihr mögt, teste ich sie noch ein wenig ausführlicher im Vergleich zu anderen Mascaras - wie z. B. meinem Liebling der Multi Action Mascara von Essence. Und DASS ihr mögt (WENN ihr mögt ^^), schreibt mir dann doch bitte in den Kommentaren. :)

Auch die Brow-Pencils zeige ich euch gern noch mal in Aktion an den Brauen - fragt nur danach!

Macht's gut, ihr Lieben!


Liebe Grüße ♡

MAC Riveting Lippenstift Swatches

Hallo, meine Lieben!

Meine kleine Ausbeute aus der exklusiv bei Maccosmetics.de erhältlichen Riveting LE: Noch bin ich mir nicht ganz sicher, wie alltagstauglich der Riveting ist. Gefallen tut er mir trotzdem sehr gut; es ist einfach eine sehr außergewöhnliche Farbe.

Hat ihn eine von euch auch? Wie kombiniert ihr ihn? Habt ihr euch noch etwas anderes aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

Bald neu bei Alverde - gebackene Blushes/Lidschatten

Bildquelle: Alverde Facebook
Hallo, meine Lieben!

Alverde verkündete es gestern auf Twitter: ab April wird es drei neue gebackene vegane Blushes im Sortiment geben sowie 6 gebackene (und ebenfalls vegane) Lidschatten.

Die neuen Produkte werden sowohl in Deutschland als auch in Österreich und bei Budni erhältlich sein.

Auf die Farben dürften wir sehr gespannt sein - sehr farbgetreu soll der erste Vorgeschmack in Form des Handyfotos laut Alverde nämlich nicht sein. :)

Was haltet ihr von gebackenen Produkten? Werdet ihr euch die Sachen von Alverde ansehen?

Liebe Grüße ♡

MAC Viva Glam Gaga und Cindy Haul & Swatches

Hallo, meine Lieben!

Nachdem ich nun beide Farben besitze, bin ich eindeutig Gaga. :) Obwohl mir der Cindy auch sehr gut gefällt, habe ich ein wenig Probleme mit dem Lustre-Finish, das es schwer macht, den Lippenstift sauber aufzutragen. Die Farbe ist jedoch wunderhübsch und gefällt mir gut an mir.

Swatches
v.l.n.r.: Viva Glam Gaga, Viva Glam Cindy
Gaga
Cindy

Gaga oder Cindy - das ist hier die Frage? ;) Was seid ihr?


Liebe Grüße ♡

Twitter Gewinnspiel - Die Auflösung

Hallo, meine Lieben!

Ich danke euch, die ihr so zahlreich bei meiner kleinen Verlosung mitgemacht habt. Ihr habt fleißig mitgeraten, teilweise mehrere Lösungsvorschläge eingesandt, doch nur 8 von euch haben die richtige Lösung - das Schreiben (zu finden hier, Nr. 6: KLICK) - herausgefunden:

1. Teefan85

2. Pliblalu
3. Jazz_Mazz

4. TaylorandLisa

5. AuroraFitzrovia

6. Therealandi

7. Kt108
8. Olgahautnah


Random.org hat für mich entschieden und als Gewinnerin die liebe
Olga
gekürt.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir per Mail oder auf Twitter per DM mit deiner Adresse.


Dein Gewinn besteht aus (im Uhrzeigersinn):
  • P2 Color Victim Nagellack 208 Rich & Royal
  • Catrice Blush Nude Peach
  • Catrice Lippenstift Soft Rose
  • P2 Color Victim Nagellack 207 Stormy
  • P2 Pure Color Lippenstift Rodeo Drive
  • Catrice Lidschatten Metallic Brown
  • Catrice Lidschatten Nude Cream
  • Catrice Lidschatten Soft Coral
  • Catrice Lidschatten Shimmering Beige
Für alle anderen wird es bald wieder die Gelegenheit geben, etwas Schönes bei mir zu gewinnen. :)

Liebe Grüße ♡

MAC Too Fabulous LE Haul & Swatches

Hallo, meine Lieben!

Schon als die Kollektion vor vielen Monaten angekündigt wurde, und noch bevor ich die ersten Bilder gesehen hatte, war ich unheimlich gespannt auf die Duos und sah meine Blush-Sucht in diesem Monat befriedigt. ^^
Tatsächlich durften vier der hübschen Mineralize Blushes mit ihrem zweifarbigen Strudeldesign mit:

v.l.n.r.: Two Virtues, Rhapsody in Two

Swatches
Two Virtues

Rhapsody in Two
V.o.n.u.: Bi-Tone, Buddy Up
Bi-Tone
Buddy Up

Ganz begeistert bin ich vom Two Virtues. So ein schönes kühles, stark lila-stichiges Pink habe ich noch gar nicht in meiner Sammlung. Gespannt bin ich, wie sich die anderen Farben auf der Wange machen und ob sie mir überhaupt stehen. Bis jetzt, fürchte ich nämlich, sind Buddy Up und Bi-Tone ein klassischer Fehlkauf.

Übrigens, die Schminke von MAC trage ich auch gerne nach einem Sauna Gang :-) Optimal!

Aus der Kollektion hat mir außerdem der Lipliner In Synch sehr gut gefallen. Ein toller milchiger, aber intensiver Apricotton. Füllt man mit ihm komplett die Lippen aus und toppt ihn mit dem Partial to Pink oder dem Boy Bait Dazzleglass, sieht er sicher umwerfend aus. :) Vielleicht darf er beim nächsten Storebesuch noch mit.

Was habt ihr euch aus der LE gekauft?
Liebe Grüße ♡

MAC Spring Colour Forecast Haul inkl. (Lip-)Swatches

Hallo, meine Lieben!

Es war ein hartes Stück Arbeit bis zu diesem Post, doch jetzt sind all die Schätze, die ich euch heute zeigen werde fotografiert, geswatched und die Fotos bearbeitet. Da ich darüber ein wenig tippfaul geworden bin, lasse ich hauptsächlich die Bilder für sich sprechen. :)
V.o.n.u.u.l.n.r.: Blush Ombres Azalea Blossom, Lipglass Lavender Whind, Lipstick Bubblegum

Swatches
Detail Blush Ombres Azalea Blossom
Azalea Blossom v.l.n.r.: dunkle Seite, helle Seite, beide Seiten gemischt
Lipglass Lavender Whind
Lipstick Bubblegum
Lipsticks v.o.n.u.u.l.n.r.: Rose Maiden, Beigeland, Laugh-a-Lot

Swatches
v.l.n.r. (leider schlechte Swatches): Beigeland, Laugh-a-Lot, Rose Maiden
selbe Reihenfolge v.o.n.u.:
Im Uhrzeigersinn: Blush Ombres Ripe Peach, Lipstick Fresh Salmon, Lipstick Victorian

Swatches
Detail Blush Ombres Ripe Peach
Ripe Peach v.l.n.r.: helle Seite, dunkle Seite, beide Seiten gemischt
Lipstick Fresh Salmon
Lipstick Victorian
Colour 3 Quad

Danke schön für's Ansehen!

In den nächsten Posts folgen die Hauls zu MACs: Too Fabulous LE, Viva Glam LE, Riveting LE

Liebe Grüße ♡

 

Schminkmädchen Copyright 2009 Sweet Cupcake Designed by Ipiet Templates Blogger Styles Image by Tadpole's Notez